Der Film-Thread (Empfehlungen, Diskussionen usw.)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hab letztens den südkoreanischen Film "The Chaser" gesehen. Was für eine Perle. Ist ein sehr sehr spannender Thriller, der einen am Ende recht sprachlos macht. Das Geile ist auch, dass der Film einem wirklich hinterhergeworfen wird. Hab den für popelige 1,99 Euro bekommen in einer Videothek und auf Ebay sah's bis vor Kurzem nicht anders aus. Völlig unverständlich, aber da kann man sich nicht beklagen.




      Wer ansonsten einen völlig überstyleten, aber sehr sehr geil gemachten Film sehen möchte, der sollte sich Bunraku anschauen! Gackt spielt da sogar mit XD FUCKING GACKT!!! Was den Film so besonders macht, ist, dass er sehr kreativ Theaterkunst mit Filmkunst verknüpft und somit echt einen Bilderrausch der ganz besonderen Art bietet. Zieht sich zwar ein bisschen in die Länge gegen Ende, aber er bleibt trotzdem ein sehenswerter Film.

      Es gibt nichts Besseres als knusprige Peking Ente :3 Ohm nom nom nom nom x3
    • Zwar ziemlich alt schon, aber ich habe mir letztens spontan mal wieder Menschenfeind ausm Regal gezogen, sauguter Film, immer wieder saugut! Wer ihn noch nicht kennt, unbedingt anschauen, sehr, sehr unterhaltsam ;D

      Kyokugen-Ryu Dojo Berlin
      KOF is best in life: In Behinner we trust!
    • Hi Leutz!

      Hat jemand von euch vielleicht einen guten Horrorfilm parat (nennenswert gruselig, kein Gorefest)? Und bitte keinen J-Horror Müll D: Die wenigsten sind wirklich nennenswert schockierend und die meisten eigentlich nur absoluter Scheiß.

      Meine Persönlichen Empfehlungen:
      - Das Waisenhaus
      - A Tale of Two Sisters
      - Blair Witch Project (konnte ne Woche nicht mehr schlafen)
      - Sinister (teilweise sehr billige Jump Scares... aber diese Atmosphäre...!)
      - The Ring (konnte ne Woche nicht mehr schlafen)
      Es gibt nichts Besseres als knusprige Peking Ente :3 Ohm nom nom nom nom x3

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von The Silencer ()

    • Von insidious war ich nicht so begeistert. Das Ende war dann doch etwas an den Haaren herbeigezogen. Conjuring war aber echt solide!

      Ey... Was mir gerade einfällt ist The EYe (HK). Die erste Hälfte ist so gruselig D: der Rest war dann so ein bisschen bekloppt...

      Ich probier mich mal demnächst an The Children und Martyrs! Danke schonmal für die Tipps.
      Es gibt nichts Besseres als knusprige Peking Ente :3 Ohm nom nom nom nom x3
    • da sieht man mal wie geschmäcker verschieden sind...
      INSIDIOUS war der HAMMER :thumbup:

      V/H/S
      INSIDE- warne dich aber... ein teil des filmes kommt an den klassischen HALLOWEEN und der rest ist relativ hart.
      The Collector
      The Collection
      LIDEIGÄR:
      Wenn sich deine Schulter bewegt dann seh ich das!!!

      youtube.com/watch?v=zOlslbwSrqE&feature=youtube_gdata_player
    • Boah ey, Insidious war echt nicht so meins. Alleine Astralprojektion... ich bitte dich xD
      Von V/H/S hingegen war ich echt sehr positiv überrascht! Wusste noch nicht einmal, dass es sich dabei um eine Kurzfilmreihe handelt. Einige Kurzfilme waren wie immer besser als andere, aber ey... der erste mit der Vampirin... HOLY SHIT war das anspannend! So geil! S/V/H/S soll aber noch um Längen besser sein! Aber die DVD ist glaub ich noch gar nicht erschienen, also muss ich wohl erst eimal warten :T

      Oh! Die Liste die du geschickt hast hat ein paar wirkliche Schätze dabei. Kenne zwar nur die wenigsten, aber Splinter ist wirklich sehenswert. Für einen Lowbudget Film extrem gut gemacht und extrem blutig D:
      Es gibt nichts Besseres als knusprige Peking Ente :3 Ohm nom nom nom nom x3
    • Meiner Meinung nach gibt es keine "erschreckenden" oder gruseligen Filme mehr ;D Sind alle auf Ekel / Splatter oder schockierende Tötungsszenen ausgelegt. Was Conjuring, mama , Ring etc, Geisterfilme angeht . . . Hass . . . diese Filme spielen dauernd sehr leise vor sich hin und dann werden laute Soundeffekte zum schocken genutzt. Das iss nich wirklich meine Vorstellung von angst / GRusel XD

      Ich find "Der Exorzist" gut, aber unbedingt die alte synchro anschauen, nich die neue 2000er. Die iss so lächerlich synchronisiert, dass es wie Comedy wirkt. Ansonsten , falls es nur ekel/Splatter etc. sein soll, der neue Evil Dead iss recht gut, hat mir gefallen ;D Insidious fand ich auch recht Gut die erste Hälfte . . . gegen Ende leiser mau. Sinister war richtig geil <3

      Wenn dir VHS und Blair Witch gefallen hab ich was geiles für dich, der wird dich ängstigen ;D "Lake Mungo". Beruht wohl "mal wieder" auf ner wahren Begebenheit und ist eher ne Doku, statt Film. Jagt einem aber schon ne Gänsehaut ein, vor allem gegen Ende xD
      Kyokugen-Ryu Dojo Berlin
      KOF is best in life: In Behinner we trust!
    • The Silencer schrieb:

      Hi Leutz!

      Hat jemand von euch vielleicht einen guten Horrorfilm parat (nennenswert gruselig, kein Gorefest)? Und bitte keinen J-Horror Müll D: Die wenigsten sind wirklich nennenswert schockierend und die meisten eigentlich nur absoluter Scheiß.





      nachholen falls noch nicht gesehen.
      du bist eine schade für beat em ups :) Komm mal in tekken6 dann zeig ich dir 17 hit sample move mit deviljin
      wenn du tekken hast zock nächstes ma mit mir da das spamm in tekken6 nich geht da man es kontert und dabei nen combo move zu kombinieren :)

      cheat cheat, niemand will mit dich spielen, patetic playing
    • @Natsu

      I know your feel. Diese billigen Jump Scares hängen mir auch aus dem Halse raus.... aber trotzdem scheiße ich mir manchmal wegen sowas dann doch in die Hose, je nachdem wie gut und stark die Atmosphäre aufgebaut wurde (ey... Sinister, alter XD Fuck...!).

      Exorzist ist schon ein echt alter Schinken und ist schon am Rande des Trashs, trotzdem immernoch nice anzusehen. Lake Mungo ziehe ich mir auf jeden Fall rein, wenn du mir das schon so sehr ans Herz legst :D Super thx!

      @Gates

      Das sieht nach classic awesomeness aus.
      Es gibt nichts Besseres als knusprige Peking Ente :3 Ohm nom nom nom nom x3



    • den polanski noch dann hab ich meine 3 faves alle geposted. ist allerdings weniger cheap scare horror und mehr okkult und mystery.
      du bist eine schade für beat em ups :) Komm mal in tekken6 dann zeig ich dir 17 hit sample move mit deviljin
      wenn du tekken hast zock nächstes ma mit mir da das spamm in tekken6 nich geht da man es kontert und dabei nen combo move zu kombinieren :)

      cheat cheat, niemand will mit dich spielen, patetic playing
    • 9th gate ist auch sehr nice.

      ghostwriter hat genauso diese atmo, die einem die paranoia des protagonisten heftigst in den kopf hämmert, aber halt auch kein "klassischer" horror.

      ähnlich wie der vielseits verhasste eyes wide shut :good:

      sonst noch guter horror:

      [/size]


      [/size]


      und dieser eine, wo 2 kids in nem alten gebäude ne untote finden und die als zombiehoe behalten wollen. komm grad nich auf den namen
      boy, do you know death?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Freeman ()

    • Ninth Gate ist tatsächlich ein überraschend guter Film! Wobei das Ende so ein kleiner Abfuck ist, aber whatever. Ist übrigens das erste Mal gewesen, dass ich mir wirklich bewusst war, wie wertvoll einige Bücher doch sein könnnen.

      Aber was Polanski Horror angeht... ich war kein sonderlich großer Fan von Rosemary's Baby... eigentlich fand ich ihn sogar extrem scheiße XD Wie sieht's dann mit Ekel und 1976 aus? Sind das vergleichbare Filme, oder was völlig anderes?
      Es gibt nichts Besseres als knusprige Peking Ente :3 Ohm nom nom nom nom x3
    • tenant, rb und ekel sind irgedwo ne "inoffizielle" triologie, da sie sich alle um eine wohnung drehen, also gleiches thema, unterschiedliche ansätze.

      ekel ist mit sicherheit auf einer stufe mit psycho und den ganz grossen klassikern, sollte man gesehn haben.

      tenant hat halt polanski selbst als hauptdarsteller aber wenn dir rb, warum auch immer, nich soo gefallen hat ists eher nix für dich.

      btw. du hast den doch nich etwa auf deutsch geschaut, oder? :whistling:
      boy, do you know death?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Freeman ()

    • Benutzer online 4

      4 Besucher