Bestes Eingabegerät für Versus Fighter (Stick, Pad und Execution Diskussionen)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der happ Anniversary stick ist S, weil damit die ganzen Amis zocken und das halt fuer sie das beste ist. Ist also so gesehen "Ami Stick S-Rank". beim TE kann man die wertung von 2 seiten sehen: 1)Werbung, da Markman an den MadCatz sticks mitgearbeitet hat und geholfen hat sie zu desigen 2) man sieht sich einfach an was drin ist und was ihn anderen ueberlegen macht.
      Ich wuerd's eher nach 2) sehen, da der Stick wohl das beste innenleben von allen sticks allerzeiten hat. (naja PCB kann ja noch keiner bewerten, weil hat ja noch keiner.)

      Ansonsten find ich das ranking ganz okay. kann zwar zu den SC2 etc. stick nicht sagen aber so die Top Sticks sollten richtig eingeschaetzt sein. (SS bis A)
      Spoiler anzeigen
      Main Games:KoF13: K'/Yuri/Kyo / Groove on Fight: M-A-D+Larry / MBAACC: F-Mech
      Side Games: FHD: Mizoguchi / AH3: Kamui(Evil) / KoF 2k2UM: Kyo Klone / GGAC: Robo-Ky / Rise of the Robots 2: Crusher / VS: Zabel / Dan-Ku-Ga: Lihua / KoF98(UM): Kyo/O.Yashi/Ex.Yuri (Ex.Mary/Ex.Yuri/Kasumi) / LB2: P-Mukuro

      Mein Youtube Channel
      Team NoFlameBait
      芯呪流

    • VSHG hat bei 2 von 3 versionen ne Platine bei der man keine 3buttons gleichzeitig druecken kann. Also die PLatine ist einfach nur schlechter als die von den HRAPs


      Kann es sein dass dieses Gerücht dadurch entstanden ist, weil Sega zuerst ein paar Sticks ausgeliefert hat, die defekt waren, aber dann ausgetauscht wurden, und die negativen Review von Leuten sind, die sich den Stick zu früh importiert haben, und deshalb keinen Austauchstick gekriegt haben ?

      Mein Highgradestick funzt übrigens einwandfrei, egal ob Tekken/VF oder SF, schnelles drücken der Knöpfe oder gleichzeitiges drücken von 3 oder mehr Knöpfen ist überhaupt kein Problem.

      Der High Grade ist, zusammen mit dem Tournament Stick IMO der beste Stick den es gibt, allein vom Buttonlayout viel besser als der Hori-Schrott. :thumbup:
    • Ich hab mal jetzt eine weniger "Fachbegriff" orientierte Frage :D

      Und zwar ich spiele erst seit ca 3-4 Monaten mit einem Arcade Stick ST und hab mich dort schon richtig gut eingespielt was die execution angeht. So was ich jetzt aber im nachhinein erst bemerkt habe bei SF4 wird es ja wieder dash und throws mit lp + lk geben und jetzt neu hinzugekommen FADC. Gestern habe ich mal extra 3S mit dem Stick gespielt und muss sagen ich komme jetzt wieder gar nicht zu recht was das dashen angeht und das packen auch. Die hitconfirm Supers bekomme ich auch nicht mit dem Teil hin :(



      Heißt das ich bin aufgeschmissen und soll die ganze Zeit die ich bei ST dafür investiert habe hinschmeißen und wieder aufs Pad zurücksteigen??? Oder könnt ihr mir ein paar gute tipps geben. Ich weiss nicht wieso aber bei den Combos werde ich immer voll nervös beim ausführen z.B. bei Kens mp, fierce + SRK into Super schaff ich nicht mehr ich fuchtel dann nur noch dumm mit dem stick rum. Ich hab auch teilweise das gefühl das ich den Stick vllt falsch halte und mir das ganze zu kompliziert mache das gleiche gilt auch für die Buttons. Bei den buttons hab ich es so das ich Zeigefinger auf LP hab, Mittelfinger auf MP, Ringfinger auf Fierce und für kicks rutsche ich eben kurz mit meiner hand runter welche die reaktionszeit sehr beeinflusst und verlangsamt...

      Es handelt sich hierbei um den Hori Fightstick EX2.

      Hoffe ihr könnt mir helfen, ich war bisher zumlich optimistisch was SF4 anbelangt aber seit gestern zweifel ich wirklich ob ich mit nem Stick so gut spielen kann :(
    • Was ist FADC? hab mir daraus mal Focus Attack Dash Cancel zusammengereimt, hab auf andern bemu seiten gelesen "SDC" für saving dash cancel, was isn die offizielle notation dafür?

      naja zu deiner frage, ich würde unter KEINEN UMSTÄNDEN wieder aufs Pad umsteigen, das macht vorne bis hinten kein sinn, dann lieber 3 mal solange am stick üben...

      Wo genau liegt denn das problem wenn du mit ken strong fierce xx srk xx super eingibst? bis wohin kommst du?
      ist mit nem special eigentlich ziemlich einfach, bei 3s mach ich MP HP Hit confirm super, in dem ich immer die 2 qcf eingebe und halt nur wenns trifft den kick knopf (für SA3) als bestätigung drücke, wenn ich allerdings MP HP xx Hado xx SA3 mache, dann brauch ich nix vorbuffern, weil man für die combo mehr zeit hat und ZUSÄTZLICH den qcf+p vom hadoken als ersten qcfs vom super nehemn kann, da brauchst nix buffern...

      Ich weiss nicht ob das in SF4 geht, ich glab MP, HP xx Super geht nich mehr, weil man soweit ich das gesheen hab einen special braucht um in den super zu canceln, also strong fierce, fierce srk xx SUper geht auf jeden fall, hab das gefühl, das viele normal in super cancels nich mehr gehen in SF4, hab es nur mit nem special immer hinbekommen, ausser halt nach nem crossup, da braucht man kein special...

      Wie gesagt, sag mir mal genau was da bei dir rauskommt, wenn du die combo versuchst, dann wüsst ich vlt woran das liegen könnte und bleib auf jeden fall beim stick
      West Combo Legasteniker
      Meine Games/Mainchars:
      Spoiler anzeigen
      ST: Deejay
      Zörd Strike: Ken SA3
      USF4: Abel
      SF5: Urien
      SF X Tekken: Ken X Hugo
      Tekken 7: Lili
      Divekick: M(A)R.N
      Battle Fantasia: Ashley
      Arcana Heart 3: Eko
      Melty Blood AACC: C-Nero
      Hokuto no Ken: Juda
      DB Fighter Z: Goku, Future Trunks, Perfect Cell
    • Also ich mache halt strong, fierce ist ja das leichteste so dann kommt selten ein hadoken danach raus oder halt manchmal ein middle SRK welcher dann nicht trifft weshalb auch immer. Ich hab das Gefühl ich werde irgendwie zu hektisch dabei. Alles was nach strong fierce kommt mach ich zu hektisch das kommt auch ungewollt ich weiss nicht wieso :(

      Selbes gilt für c.MK xx Super aber c.MK xx SRK bekomm ich komischerweise problemlos hin ?!?!
    • Zu den Dashes: Ich empfehle dir einfach neben ST noch 1-2 andere Games ein bisschen anzuschauen. ST ist zwar schon echt super um sich eine saubere execution anzugewöhnen, aber so Sachen wie Dashes (Instant Air Dash mal als Steigerung dazu genommen) lernst du leider dadurch nicht. Spiele dein ST weiter und übe Spielelemente die darin nicht vorkommen in anderen Games. Und mit genug Übung, wirst du es dann auch bald lernen.

      So meine Empfehlung
      Follower of the
      ゲーセン道 - The Way of the Arcade

      Twitch-Stream Youtube-Channel Twitter
    • Mein Tipp wäre für dich, dich an die Musik zu orientieren.

      Jetzt ohne Witz, die Musik ist eines der besten Hilfestellungen im Spiel. Orientier dich am Spiel und versuche deine Tasten in einem bestimmten 1-2 Rythmus nach der Musik zu drücken, und nicht einfach nur drauf los. Das hat mir verdammt viel gebracht und bin dadurch auch viel sicherer geworden. Nach ner Zeit brauchst du die Musik auch nicht mehr - daher ist es besonders empfehlenswert im Practice-Modus bei der Stage zu trainieren, wo deine Lieblingsmusik ist. Du lernst, was für einen Zeitabstand du halten musst.

      Aus dem Grunde trainier ich auch immer bei KoF gegen Billy oder in 3s gegen Ken oder Alex.
    • @exe

      Ok, welche anderen Spiele kannst du mir neben ST und 3S nennen???

      @KenDeep

      Hmm wie genau kann ich das verstehen, dass ich mich an die musik orientieren soll und dazu dann die eingaben machen soll !?! Ist aber ein sehr interessanter tipp vielleicht könntest du mir dazu ein konkretes beispiel nennen wenns geht.
    • K3NMASTERS schrieb:

      @exe

      Ok, welche anderen Spiele kannst du mir neben ST und 3S nennen???
      Das kommt drauf an, welche Spielelemente dir schwer fallen.
      z.B. JoJo und VS haben noch einige weitere Elemente die du lernen kannst. Kann dir jetzt ein Beispiel nennen: Du hast Probleme mit Dashes (bleiben wir wirklich bei normalen dashes am Boden) dann schau dir mal Buletta in VS an (kann auch Char XY sein nur bei ihr kenne ich mich etwas aus). Ihre dashes mit gefolgtem MP sind sehr wichtig. Und da kannste dann einfach mal Dashes üben. Wiederhole das einfach die ganze Zeit und setzte damit den gegner/dummy unter druck (pressure)

      So kannste halt schon etwas für SF4 üben. Oder halt dann wenn das Game da ist, in SF4 selber.
      Follower of the
      ゲーセン道 - The Way of the Arcade

      Twitch-Stream Youtube-Channel Twitter

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von exe ()

    • Ist mit Text etwas schlecht zu erklären. Ich versuch morgen ein Video zu machen und das dann auf Youtube druff zu tun.

      Aber ich versuch es mal. :P

      Bei den meisten Titeln haben Musik immer einen gewissen Beat. Sollten sie auch haben, sonst wär es schlecht für die Kampfstimmung.
      Versuchen diesen Beat erstmal ganz langsam mit den Tasten zu drücken. Bei Kens Jazzy NYC Remix in 3s DC Version wäre das am Anfang so:

      MP..HP..MP..HP..MP..HP..MP..HP..DP..
      MP..HP..MP..HP..MP..HP..MP..HP..DP..
      MP..HP..MP..HP..MP..HP..MP..HP..DP..
      MP..HP..MP..HP..MP..HP..MP..HP..DP..

      Wir orientieren uns hier bei dem Maininstrument, müsste ein Saxophon, bin mir da nicht sicher. Auf jeden fall hörst du zu, wie sich die Ton Art immer verändert. Bei dem hohen drückst du MP, bei dem niedrigen HP. Hier ist besonders der Rythmus hilfreich, denn er ist absolut gleich von der Schnelligkeit her, wann du die Eingabe betätigen musst. Beim langanhaltendem Ton machst du dann einen DP. Hier ist aber nun das Problem, dass der Rythmus zu langsam ist, um die Eingabe erfolgreich zu machen.
      Deswegen suchen wir uns einen zweiten Instrument. Der zweite Saxophon im Hintergrund sollte dafür gut geeignet sein.

      Am besten ich mach dir ein Video, so kann man das einfach nicht erklären. :P
    • K3NMASTERS schrieb:

      Also ich mache halt strong, fierce ist ja das leichteste so dann kommt selten ein hadoken danach raus oder halt manchmal ein middle SRK welcher dann nicht trifft weshalb auch immer.


      das liegt daran das diese combo auch nicht geht. MP, HP und leichtes SRK gehen. der mittlere und harte verfehlen

      übe HP, Harter SRK xx SAIII mit ken und schau das du alles schön sauber eingibst, ich denke das ist eine gute combo um hmm deine eingabe zu trainieren udn verbessern:)

      ...oder 100 SRK jeden tag, von beiden seiten:D
      The Old School Fighter

      _____Remembers when spacing game was called footsies and shoryukens had priority. Doesn’t really like numbers.
      ____ __Mostly an intuitive player. Strong fundamentals and reactions, but lack of full understanding can be detrimental.,,
    • exe schrieb:





      K3NMASTERS schrieb:

      @exe

      Ok, welche anderen Spiele kannst du mir neben ST und 3S nennen???
      Das kommt drauf an, welche Spielelemente dir schwer fallen.
      z.B. JoJo und VS haben noch einige weitere Elemente die du lernen kannst. Kann dir jetzt ein Beispiel nennen: Du hast Probleme mit Dashes (bleiben wir wirklich bei normalen dashes am Boden) dann schau dir mal Buletta in VS an (kann auch Char XY sein nur bei ihr kenne ich mich etwas aus). Ihre dashes mit gefolgtem MP sind sehr wichtig. Und da kannste dann einfach mal Dashes üben.



      Ja, wie gesagt das dashen,throwen und z.b. die basic combos, hitconfirms usw.

      @ KenDeep

      Ja, ein Video wäre schon nicht schlecht schonmal vielen dank für die ganze mühe :) Aber so ein wenig hab ich es schon kappiert.

      EDIT: Was ich noch vergessen habe zu erwähnen ist, ich kann die super motion nicht auf der rechten seite auf links geht es halbwegs gut .

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von K3NMASTERS ()

    • sf4 stick or pad

      hey!!
      Vlt ist das der falsche theard für die frage aber ich denke nicht da es ja auch um sf4 geht =)
      Also ich stehe jetzt vor der qual den WIrded pad oder den stick...
      das problem ist ich hab noch nie mit dem stick gespielt , ausser ein paar runden bei kenmasters zuhause, womit ich auch nach paar runden gut zurecht kam.
      Aber mit dem Pad bin ich mir viel sicherer schneller was die combos ect. betrifft.
      ( nach 50 min is aber schluss daumen tuhen weg XD)
      jetzt hab ich mir sicherheitsweise beides vorbestellt ..
      aber das würde kein sinn machen ...
      Könnt ihr mir vlt weiterhelfenß
      mFG hADOKO
    • Stick Stick Stick Stick.

      In den ersten Wochen wirst du mit dem Stick nichts hinbekommen, doch anschließend möchtest du niemals wieder zum Pad zurück. Hängt natürlich davon ab, wie sehr du dich in Beat´em Ups einarbeiten möchtest. Für nur hin und wieder ein paar Hadokens raushauen reicht das Pad sicher ^^
      Die Antwort liegt im Herzen der Schlacht
    • Danke für die tipps, ich glaub ich bleib doch "erstmals" bei dem wired fightpad!
      Denkt ihr der Wired fight pad ist dem normalen pad überlegen???
      Und noch eine frage , Ich hab Gouken kampf Trailer gesehen und seine art zu kämpfen
      gleichT wie Ryu in 3rd oder irre ich jmich da??

      ps: akuma beim training
      youtube.com/watch?v=zkQdR1bXRl8 (das bin ich xD)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DarkHadoko ()

    • Also ich bin auch vor knapp 2 wochen auf Stick umgestiegen. Die ersten Tage waren echt grauenhaft, ich wollte schon mit Bemup aufhören^^ Aber es klappt von Tag zu Tag besser =) Bin jetzt zwar noch voll schlecht mit Stick, aber Übung machts, das hab ich gemerkt :P
    • oh man ich krieg die krise...
      ich weiß echt nicht ob ich mir das jetzt antuhen soll mit dem stick... mein Finger wandert schon die ganze zeit auf den Stonieren Button XD(spieleGrotte tournement stick)
      Der Wired pad hat ja die mankos von dem normalen pad nicht mehr oder nicht??
      ALso mir ist der preis egal, nur das problem ist das ich dann nicht wieder von adam und eva( also von 0) anfangen will...
      Kennt ihr progamer die mit pad zocken?? könnt ihr mir ein paar aufzählen?
      thx
    • Benutzer online 1

      1 Besucher