noch ein CvS2 Hilfe gesucht Thread ^^

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • noch ein CvS2 Hilfe gesucht Thread ^^

      Ok, die Match-Vids von den Berlinern haben es geschafft^^..
      Ich fand CvS2 immer geil aber so der letzte kick mich drauf einzulassen hat bisher irgendwie immer gefehlt..
      Mag auch sein dass ich nachdem ich mir mit V-Nash einen Einblick in a3 verschafft habe ich auch bei CvS2 mehr verstehe von dem was da auf dem Schirm abgeht^^ (übrigens muss ich zugeben das ich a3 etwas unterschätzt habe :().

      Durch SRK kann man sich meiner Erfahrung erst dann sinnvoll durchwühlen wenn man die Basics verstanden hat, also würde ich mich freuen wenn die CvS2 Community mir etwas beistehen könnte :).

      ..außerdem bin ich seit einigen Wochen in der Examensvorbereitung und brauch Abends einfach was zum abschalten.. practice mode ist da immer geil^^

      Ich schreib einfach mal was mir so vorschwebt ^^.

      Links und timing stuff ist kein Problem und auch genau das was ich suche um mich Wochentags nach dem lernen zu beschäftigen^^. Dafür komm ich immer noch nicht mit der Eingabeengine von a3 und CvS2 klar was DP Motions betrifft (die GG Eingabeengine ist da halt etwas laxer) und fand die schon bei a3 zu frustrierend..

      Grooves:
      Eigentlich wollt ich ja ganz klar A nehmen, aber nachdem ich gesehen hab wie taktisch Grille mit JD spielt und ich die Sache mit dem Super der einfach in der kurzen Rage-Zeit möglichst gewinnbringend angesetzt werden muss sehr reizvoll finde (ok und der run ist sexy^^) finde ich den Groove doch wieder interessant. Nur habe ich Angst ohne Rolle gegen einige Charas gerade auf Anfängerniveau nicht den Hauch einer Chance zu haben (z.B. A-Sak).

      Charas:

      Eagle wäre vom Style her Fave! Ob mir das Gameplay auf lange Sicht was sagt kann ich noch nicht sicher sagen aber bisher ist er definitiv erste Wahl.

      Vega (Claw) ist momentan der Chara mit dem ich mich am wohlsten fühle. Gilt soweit ich weiß auch als recht stark.

      Nachdem ich sie im Einsatz gesehen hab: Iczers Yun hat mir doch sehr gut gefallen, scheint recht gut zu sein den Gegner zu unterbrechen oder abzufangen. Der Rock von Grille hat mir auch gut gefallen, schön technisch^^. Terry wirkt auch ansprechend.

      Fall euch sonst ein Chara einfällt den ich unbedingt mal ausprobieren sollte nur her damit (nur mit Honda, Blanka, Sagat, Sakura kann ich irgendwie nix anfangen obwohl mein erster Gedanke war einen davon als Backup ins Team zu nehmen)

      Naja zu den Charas hätte ich halt gern CCs (außer ihr sagt mir K passt zu meiner Auswahl wesentlich besser), pressure patterns (zumindest mal was basismäßiges mit dem man rumprobieren kann) und halt bnb stuff. (aso und mit wem ich am besten anfangs RC üben sollte und woran ich erkenne das es geklappt hab)

      Wär toll wenn ihr dazu was posten könntet (oder verlinken falls es da schon nen Thread zu gibt).. will jetzt CvS2 unbedingt mal ausprobieren^^.

      Danke im Voraus^^.
      "The real challenge is to stay in range of the long-term pespective when you are under fire and hurting in the middle of the war. This is at the core of the art of learning"
      -- Josh Waitzkin

      GG AC Engine FAQ
    • Also A als Einstiegsgroove ist recht heikel denke ich. Gerade wenn man mit der Engine eh noch nicht so vertraut ist, müssen dann auch noch die CCs 100% sitzen. Außerdem braucht man ein gewisses Gespür wann man am besten aktiviert sofern man das nicht als Anti Air oder nach einem Special macht und jugglen kann.

      K-Groove ist sicherlich ein guter Einstiegsgroove, aber mein JD timing ist ja auch über 2-3 Jahre "herangereift". Auch wieder ne Sache für die man ein gewisses Gefühl entwickeln muss, dass wohl nicht sehr schnell kommen wird. Nichts desto trotz hat man eine gute Offensive und eigentlich immer mind. 1 lvl3 pro Char was auch ganz praktisch ist, zusätzlich zu dem 35% dmg Boost (waren es 35%?) und ich glaub 10% mehr Defense.

      Scheidet N für dich aus? Ich denke N ist auch gut zum Einstieg. Man hat ne gute Offense und behält aber die Rolle und Alpha Counter für die Defensive.

      An Chars kann ich nur das empfehlen was ich bisher gespielt habe. Yamazaki, Kyo, Hibiki, Sagat, Geese, Rock, Chang sind alles sehr coole Chars, die sehr viel Spaß machen beim Zocken und bis auf Chang gut was reissen können wenn sie geschickt eingesetzt werden. Letztendlich wirst du aber erst den richtigen Groove finden müssen, um dein Team aufstellen zu können.

      Wenn du wirklich bei A bleiben willst wär wohl A-Balrog, Kyo, Eagle (R2) kein schlechtes Team, da die CCs bei den 3en noch recht einfach sind.
    • Balrog und Eagle würde ich eher in A als K spielen, bei Rock gilt K als der stärkste Groove, gibt aber auch sehr erfolgreiche A-Rock Spieler (Combofiend, Kitinii). Yun finde ich in C am besten, wenn ich mich aber zwischen A und K entscheiden müßte würde ich A nehmen (sehr guter Dash und soweit ich weiss kein tolles Small jump game). Terry ist allgemein kein wirklich guter Char, K und A wären beide gute Grooves für ihn.
      Finde nicht dass A eine schlechte Wahl für den Anfang ist, man muss zwar CCs lernen, aber die sind in CvS2 mit vielen Chars ziemlich einfach zu lernen (die oben genannten Chars haben alle leichte CCs). Wenn man K-Groove spielt sollte man dafür aber JD gut können und muss auch lernen mit Run und Small Jump gut umzugehen (nicht so einfach wie man glaubt).

      Hier ein paar CCs:

      Balrog:
      c.MK, c.HP, c.HP, c.HK. s.LP, sj.MKx2 bis zum Corner, im Corner dann straight Jump HPs und am Ende c.HP/s.HK xx Kicksuper
      Wenn der Gegner die CC blockt nach dem Slide immer b-f+HPs machen (viel schwieriger als es aussieht), macht guten Blockschaden und ist ausser gegen N safe. Wenn man es nicht schafft die b-f+HPs ineinander zu canceln dann am besten [b-f+HP, c.HK, c.HK]xn, b-f+P machen

      Eagle:
      c.MK, s.HKx3, hcf+MK (1hit), s.HKx 3 hcf+MKx3, 2xqcf+P
      Wenn man weiter weg ist kann man die CC auch mit far s.HP xx hcf+MK (1hit) starten (z.b. wenn man eine Fehler punishen will oder nach einem Guardcrush). Eagle kann die CC auch linken: c.LP, c.LP, activate, c.MP (1hit), far s.HP, hcf+MK(1hit),....

      Yun:
      c.MK, c.HP, c.HP, c.HK, s.HK, [dp+HP, qcb+HP]xn bis zum Corner, danach qcb+HPxn, dp+LP, s.MK sj.LP-HP (einfachster Ender, gibt auch kompliziertere Varianten)
      Statt dem c.MK kann man die CC auch mit dem f+MK beginnen, ist aber nicht ganz einfach

      Terry:
      c.HK, qcb+LP/MP, [c.HK, qcb+HP]x2, c.HK, d-u+HP, d-u+MP, 2xqcf+K, d-u+HP
      Terry kann auch nach einem HP Rising Tackle aktivieren, danach entweder immer mit HP Rising Tackles jugglen und am Ende dann Super (im Corner Kicksuper + Rising Tackle, Midscreen Punchsuper), oder aber die obrige Combo dransetzen, kann mich nur nicht mehr erinnern wie der Starter da genau geht, ich glaub da muss man mit df+HP statt c.HK beginnen.

      Rock:
      c.HK, qcb+MP, s.HK, qcb+MPx2, s.HK, qcb+MP, s.HK, d-u+HP, 2xqcf+P (etwas warten damit alle 3 Hits vom Super treffen)
      (c.HPx4-6, qcb+HP (1hit))x3 c.HPxn, 2xqcf+K
      Die 2te CC ist evtl. nicht ganz optimal so, kann mich an die Details nicht mehr gut erinnern, man kann auch nach dem qcb+HP in die erste CC übergehen. 2te CC hat den Vorteil dass man recht flexibel ist wenn der Gegner die CC blockt (f+MK, 360, qcb+HK,..., Ultima weiss dazu glaub ich recht viel). Nach 360+P, PP kann man auch aktivieren und mit qcb+HP (1hit), qcb+MP in die erste CC übergehen.
    • Hier noch Vids zu den CCs die ich im vorigen Posting beschrieben habe:
      megaupload.com/de/?d=WLH8MNM7

      Zu RCs: die übt man am einfachsten indem man einen Shoto-Dummy programmiert Feuberälle zu werfen und dann immer versuchen durch zu RCen. Ich würde mit Charge Moves (Balrogs Claw Roll) und Viertelkreisen (Eagle qcb+P, Yun qcf+P) beginnen. Denke aber man sollte sich allgemein ein wenig Zeit mit den RCs lassen und zunächst versuchen zu lernen wie man CvS2 ganz normal ohne sie spielt.
    • Danke, werde ich mir heute / morgen mal vornehmen und rumprobieren^^..

      Ehrlicherweise möchte ich einen "Groove mit Zukunft" lernen..
      Ich mag es nicht mit Sachen arbeiten zu müssen die ich später nicht mehr nutze.
      Und soweit ich weiß sind A, C und K die üblichen Grooves. Klar geh ich erstmal von dem aus was ich spielen will, aber ich will es mir auf Lange sicht auch nicht zu schwer machen..

      C gefällt mir weniger weil ich mit schnellen cancels von Normals in Super schon in a3 Probleme hab und nicht glaube das ich darauf mein Gameplay aufbauen will. Aber mal sehen vielleicht ändert sich meine Meinung da noch^^.


      Ich werde mir ansehen wir gut ich mit den CCs zurechtkomme und dann noch mal drüber nachdenken ob nicht ein anderer Groove besser passt^^.

      @ Venom
      Ich hoffe doch das ich bis ich RC kann ich schon einiges an Casual Erfahrung gesammelt haben werde^^. Nur da ich denke das es da dauert bis es klick macht und ich immer gerne ein paar Baustellen mehr habe an denen ich werkeln kann (damit es nicht zu langweilig wird) dachte ich, ich frag mal nach^^.
      "The real challenge is to stay in range of the long-term pespective when you are under fire and hurting in the middle of the war. This is at the core of the art of learning"
      -- Josh Waitzkin

      GG AC Engine FAQ
    • Ein "groove mit Zukunft" ist alles ausser S ;) Für deine Chars wäre A, denke ich, am ehesten zu empfehlen, da diese Chars recht starke CC´s haben. Bei den Chars würde ich dann vielleicht zu A - Eagle, Vega und Terry raten, vielleicht auch Yun statt Terry. Wie siehts denn mit Bison oder Blanka aus? Die sind A auch ziemlich stark.
      - Editierfarbe

      Deutlich unterbewaffnet gegen euch.
    • spiel am besten a-balrog, rock, eagle R2

      ich würd die rehenvogle bei der charwahl so halten, falss du diese chars spielen willst.

      balrog is eine super pateri, da kann man wenn mann konstant turtelt und die basics kennt für den anfang (glaub ich) nicht viel falsch machen. als 2ten char find ich ihn einfach nicht gut genug und R2 kommt sowieso nicht in frage, zu wenig leben und schade...

      warum nicht als 2ten char?- der gegner hat schon tention und wahrscheinlich einen char der mehr schaden mit seinem super macht, trifft der balrog einmal is das game eh schon hinüber. (meine meinung)

      zu rock kann ich nur sagen echt mal ein sehr geiler char, wenn ich leute in graz hät würd ich ihn mir sicher spezieller anschauen, er hat echt viele möglich keiten aus nem geblockten CC schaden raus zu machen! (http://youtube.com/watch?v=dnQeLmu6mGk weiß nicht ob das bei venoms link dabei is, auf jeden wird dir die musik am anfang gefallen :))

      eagle is auch so ne sache, ich würd da eher nen anderen char am ende nehmen, aber wenn er dir gefällt is auch gut... du musst halt gut zurückstechen können, damit er effektive ist (imo) damit du den super gut anbringen kannst, on block is sein cc ja nicht sehr berühmt...

      R2 würd in meinen augen kyo, hibiki, chun, rolento, (eventuell rock, todo) und die toplamer in frage kommen.

      wenn du fragen zu charspezifischen sachen hast, wie rock cc mixups und der gleichen kannst auch PN schreiben...
      Practice ist Silber, VS ist Gold!
    • Nachtrag zur Yun CC, ist mir gerade eingefallen - man kann die CC auch nach einem getroffenen dp+HP starten, ich kenn dazu 2 Varianten:
      1.) dp+HP, s.MK, activate, far s.HK xx dp+HP,....
      2.) dp+HP, activate, c.HP xx dp+HP,....
      Ich weiss leider nicht mehr welche mehr Damage macht, müßte man mal testen.
      Besserer Ender für die CC wäre dp+P, s.MK, sj.d+LK(whiff), s.MK, sj.LP-HP
    • Re: noch ein CvS2 Hilfe gesucht Thread ^^

      "Shoto" schrieb:


      Fall euch sonst ein Chara einfällt den ich unbedingt mal ausprobieren sollte nur her damit (nur mit Honda, Blanka, Sagat, Sakura kann ich irgendwie nix anfangen obwohl mein erster Gedanke war einen davon als Backup ins Team zu nehmen)


      Ich wuerde auf jeden Fall Sagat nehmen. Der ist phantastisch. Sein HP, oder tiefer HP ist sehr stark, was die meisten Leute garnicht wissen. Er ist auch auf K sehr gut. Sagat macht Cvs2 erst so richtig spielenswert ^ - ^
    • Re: noch ein CvS2 Hilfe gesucht Thread ^^

      "Weisskreuz" schrieb:

      "Shoto" schrieb:


      Fall euch sonst ein Chara einfällt den ich unbedingt mal ausprobieren sollte nur her damit (nur mit Honda, Blanka, Sagat, Sakura kann ich irgendwie nix anfangen obwohl mein erster Gedanke war einen davon als Backup ins Team zu nehmen)


      Ich wuerde auf jeden Fall Sagat nehmen. Der ist phantastisch. Sein HP, oder tiefer HP ist sehr stark, was die meisten Leute garnicht wissen. Er ist auch auf K sehr gut. Sagat macht Cvs2 erst so richtig spielenswert ^ - ^


      ich bin der meinung, dass die meisten nur mit HP spielen und dabei seine anderen guten attacken außer acht lassen :wink:
      Unschlagbarkeit liegt in der Verteidigung - die
      Möglichkeit des Sieges liegt im Angriff
      .
    • Re: noch ein CvS2 Hilfe gesucht Thread ^^

      "[TBG#1 schrieb:

      Tsunami"]

      "Weisskreuz" schrieb:

      "Shoto" schrieb:


      Fall euch sonst ein Chara einfällt den ich unbedingt mal ausprobieren sollte nur her damit (nur mit Honda, Blanka, Sagat, Sakura kann ich irgendwie nix anfangen obwohl mein erster Gedanke war einen davon als Backup ins Team zu nehmen)


      Ich wuerde auf jeden Fall Sagat nehmen. Der ist phantastisch. Sein HP, oder tiefer HP ist sehr stark, was die meisten Leute garnicht wissen. Er ist auch auf K sehr gut. Sagat macht Cvs2 erst so richtig spielenswert ^ - ^


      ich bin der meinung, dass die meisten nur mit HP spielen und dabei seine anderen guten attacken außer acht lassen :wink:



      Quoted for truth!!! True words!
      Bemu Semi-Retired, Keeper of the Secret Arts

      <Jesus> aber abwarten
      <Jesus> falls dizyz kommt tun mir die leute leid
      <Jesus> falls du dann wieder einsteigst

      Atm am spielen :
      Ich bin Setsuna :angry:

      Nuka Welt - weil ich durstig bin