One Hit-confirm aka FGC Monitor Standbox

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • One Hit-confirm aka FGC Monitor Standbox

      Ich nutze mal das Forum für ein kleines interessantes Projekt wie ich, und einige andere, finden.
      Ist bisher auf dem Mist von:
      hlcws, arit,mir und ein paar anderen entstanden


      Ziel ist es eine Art Podest oder Soundbar ähnliches Gerät für Monitore zu bauen der den Dojo's/To's/ Usern einiges an Verkabelung und Platz spart.
      Ich werde die optionalen Funktionen mal farbig markieren, da ich es lieber simpel halten wollte, aber mehr geht immer.

      Grundgerüst wären:
      Stromzufuhr (Am besten in USB form damit man es direkt von der Konsole abzweigen kann)
      2x Lautsprecher (Da Monitore da immer zu schwach ausgerüstet sind)
      2x Kopfhöreranschluss (Damit beide Spieler in gleicher Qualität Ton haben)

      Optionale extras (die aber zu gut sind um sie weg zu lassen)
      2x USB Port (Zum Anschluß von Controllern/Sticks oder Laden von Geräten)
      1x Stromzufuhr für den Monitor an sich (falls das mit USB flach fällt)
      1x HDMI-in für die Konsole
      2x HDMI Out (Für VS/ Head to Head Setup)


      Das ganze sollte am Ende so designet sein das beide Spieler klar getrennte Anschlüsse haben wo Sie ihr Equipment anschließen können und weniger Kabel und Geräte auf den Tischen verteilt sind.

      Technisch ist das sicherlich zu realisieren nur habe ich nicht viele Kenntnisse mit Elektrotechnik und kann nur mutmaßen ob gewisse Dinge so simpel, wie ich Sie mir vorstelle, zu realisieren sind.
      Keine Ahnung ob es da Interferenzen geben wird wenn so viele Spannungen in einem Gerät untergebracht sind. Rat von einem fitten Elektrotechniker wäre da angebracht, wer einen kennt, soll ihm das hier zeigen.
      Wenn es keine Community arbeit werden kann, weil das know-how fehlt sollte man damit echt ein paar Hersteller anhauen. Am ende wirds mit Eigenbauten doch zu teuer und ggf unsicher Stichwort Brandschutz. Aber sehen wir erstmal was dabei rum kommt. Außerdem wäre es nicht schlecht wenn ein Grafiker eine Zeichnung von dem Gerät Anfertigen würde.
      Soll in etwa so aussehen:


      Zusammen gefasst müsste man denke ich folgendes haben:

      1x Zuleitung zu 220v (Kaltgeräte Buchse)
      1x USB Output zu Endgerät (Ps4, whatever device)
      1x Schuko Buchse für Monitor
      1x HDMI Splitter:
      >1x HDMI in
      >2x HDMI out

      2x USB Inputs (Für Sticks/Controller, Seitlich angeordnet)
      2x Lautsprecher maximal 5cm durchmesser (Frontal angeordnet)
      2x 3,5mm Klinke output für Kopfhörer (Seitlich angeordnet)
      Follower of the
      ゲーセン道 - The Way of the Arcade
      Insert Game - Retro & Arcade Gaming Community
      Insertgamedojo@twitter Insertgamedojo@YT
    • Follower of the
      ゲーセン道 - The Way of the Arcade
      Insert Game - Retro & Arcade Gaming Community
      Insertgamedojo@twitter Insertgamedojo@YT

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kingcar ()

    • Wenn das Ding 2x HDMI Output für Head to head setups haben soll, zerstört das dann nicht den primären Vorteil (frontaler Sound aus kraftvolleren Boxen)?
      <president> wenn du gegen smoriya spielst wirst mich aber drum bitten wieder auf plee zu gehn weil der so honest und normal is im vergleich
      <president> wie beschreib ich das am besten
      <president> wenn ich smoriya wäre, wäre die engine vom spiel der sf5 stammtisch

      +2 damage GGXrd Millia CMV
    • So kann es solo und head2head benutzt werden. Brauchst keine extra Boxen mitschleppen + nicht jeder bringt aktuell Kopfhörer mit.
      Spoiler anzeigen
      Main Games:KoF13: K'/Yuri/Kyo / Groove on Fight: M-A-D+Larry / MBAACC: F-Mech
      Side Games: FHD: Mizoguchi / AH3: Kamui(Evil) / KoF 2k2UM: Kyo Klone / GGAC: Robo-Ky / Rise of the Robots 2: Crusher / VS: Zabel / Dan-Ku-Ga: Lihua / KoF98(UM): Kyo/O.Yashi/Ex.Yuri (Ex.Mary/Ex.Yuri/Kasumi) / LB2: P-Mukuro

      Mein Youtube Channel
      Team NoFlameBait
      芯呪流
    • kingcar schrieb:

      Kanll ins forum. Hier geht's unter XD

      Here goes:
      Spoiler anzeigen

      [21:15] FreudlosPsyD: kingcar ''Hiamovi'': Aber die werden vermutlich mehr Saft brauchen als die 5v(?) die von usb kommen <-- die 5V sind nicht das problem.. wohl aber die 500mA die maximal aus dem port gezogen werden duerfen.
      [21:17] FreudlosPsyD: kingcar ''Hiamovi'': Wenn Ton über toslink geht geht glaube ich hdmi Ton weg <--- das waere zumindest kontraer zu jedem dvd/bluray/uhd player am markt. normalerweise ist spdif als legacy fallback solution gedacht, die einerseits das hdpc problem umschiffen soll, andererseits eben auch decodern, die sich eben nicht auf atmos, dts-x, thd und dts-ma verstehen die chance zu geben, noch nen sinnvollen stream auszugeben. insofern waere toslink vermutlich sogar die beste loesung.
      [21:19] FreudlosPsyD: bei hdmi splittern besteht immer die gefahr, dass diese aus unerfindlichen gruenden wieder den sync verlieren und/oder die chain of trust brechen. zudem zahlt man neben der teureren hardware chips fuers lvds eben auch die lizenz ans hdmi konsotium. spdif lizenz ist schon lange ausgelaufen.
      [21:19] FreudlosPsyD: unabhaengig davon umginge man damit auch das leidige ground loop problem
      [21:21] FreudlosPsyD: fighting games bieten im regelfall ja eh keinen mehrkanalton, womit die - aus heutiger sicht doch recht extreme - datenratenlimitation von spdif getrost ignoriert werden koennte.
      [21:28] FreudlosPsyD: wonach ihr also suchen solltet ist A: ein guenstiger toslink > rca dac, B: ein octa-channel class-d amp mit separatem gain fuer die kanaele 1/2, 3/4, 5/6 sowie 7/8 und C: einem geeigneten 1" fullrange speaker fuer gehaeusevolumen um etwa 1 liter um davon - sinnvollerweise - je vier (also zwei pro seite) zu verbauen; maßgeblich da die in dieser groeßenordnung sowieso immer ueber ihre belastungsgrenze ausgereizt werden und eine verdoppelung der speaker die last pro speaker halbiert.
      [21:31] FreudlosPsyD: gehauese dann halt ausm filament drucker und gut ist.

      [23:07] kingcar ''Hiamovi'': Ich will es ja nicht gewerblich verkaufen ist nur ein Projekt das mich interessiert. Wie und was für Technik rein soll. Hast du ein Beispiel pcb? @FreudlosPsyD
      [15:22] FreudlosPsyD: de.aliexpress.com/item/3301970…9f-4ced-b7c7-d4bc4f6c4d97 <-- sowas hier zum beispiel @Kingcar ''Hiamovi''
      [15:23] FreudlosPsyD: dazu dann vielleicht de.aliexpress.com/item/3284501…2e1-81e3-df5577b545b5&s=p
      [15:30] FreudlosPsyD: bzw vielleicht sinnvollerweise einen hiervon de.aliexpress.com/item/4000045…1602_2,searchweb201603_52 plus zwei hiervon de.aliexpress.com/item/3289378…1602_2,searchweb201603_52
      [15:31] FreudlosPsyD: irgendwie sowas in der art
      [15:38] FreudlosPsyD: de.aliexpress.com/item/3283229…66-4a4d-a3ed-0c3d85176896 bzw. in etwas billiger mit peak im hochtonbereich de.aliexpress.com/item/3292131…66-4a4d-a3ed-0c3d85176896
      [15:39] FreudlosPsyD: Halt einfach mal schauen..
      [15:41] FreudlosPsyD: Willst halt 3 voneinander getrennte volume controls fuer speaker / p1 kopfhoerer / p2 kopfhoerer.
      [15:45] FreudlosPsyD: Optimal waere, ein schaltnetzteil zu suchen, welches sowohl ne 5v als auch ne 12v rail bietet, um die amps und vielleicht ne beleuchtung auf der einen seite zu bedienen und auf der anderen seite nen rein passiven usb hub mit externem, vorgefilterten saft zu versorgen.
      [16:36] FreudlosPsyD: ^-- vielleicht sogar mit separaten ports fuer konsole <> sowie als reine charge station fuer phones 'n shit; dann natuerlich farblich gekennzeichnet
      [16:42] arit: eine mikrowelle wäre noch schön
      [16:43] FreudlosPsyD: war jetzt eher ein vorschlag, weil eine had voll zusaetzlicher ports den kosten-/materialaufwand nicht allzusehr steigern wuerden, aber hast natuerlich recht - weniger ist mehr.
    • Rele schrieb:

      Wenn das Ding 2x HDMI Output für Head to head setups haben soll, zerstört das dann nicht den primären Vorteil (frontaler Sound aus kraftvolleren Boxen)?
      Prinzipiell ja.
      Hat nur einer "derben" sound, dafür haste weniger kabelsala und einen freien stromslot.

      Wo es superlaut ist werden eh meist Kopfhörer benutzt.
      Follower of the
      ゲーセン道 - The Way of the Arcade
      Insert Game - Retro & Arcade Gaming Community
      Insertgamedojo@twitter Insertgamedojo@YT
    • So hab nun ein paar Parts zusamen gestellt mit Hilfe von Freudlos's post.
      Die Idee von Digital out rein zu gehen find ich gut, so kann man die Lautsprecher vom Monitor noch anspielen und den Kopfhörer Ausgang nutzen, man kann aber auch auf Analog umschwenken.
      Problem ist ich hab kein bock zu bestellen weil es 100% beim zoll ankommt und die Zoll heini's bei mir maximal unentspannt sind. Würde jmd den mittelsman spielen?


      Falls ja brauche ich
      1x (experimentell)
      Bluetooth/ Aux Verstärker 8,55$

      1x Verstärker 7,52$

      1x Netzteil für Verstärker (24v) 2,11$

      2xKopfhörerverstärker je 6,96$

      1xDigital zu Analog wandler 4,04$

      1x Netzteil für DAC 1,12$

      2x Lautsprecher Paar je paar 17,57$

      evtl wäre eine Pico PSU besser, ka.
      Die gibt ja Prinzipiell alles an Volts aus was gebraucht wird. Feedback dazu wäre hilfreich, will mein Haus nicht abfackeln ;)

      Bei den Preisen oben wäre man bei 72,48$ ohne versand.
      Dazu dann noch paar Poti's und Buchsen

      Wer da feedback geben könnte, bin immer dankbar für hilfe.
      Follower of the
      ゲーセン道 - The Way of the Arcade
      Insert Game - Retro & Arcade Gaming Community
      Insertgamedojo@twitter Insertgamedojo@YT
    • Neu

      würde auch gehen einziges manko wäre das der Verstärker für die Lautsprecher nur noch mit 50w leistung laufen würde. was aber noch passt.
      Wegen meiner Anfrage oben:
      Ich würde natürlich alles bezahlen zzgl Porto zu mir.
      Follower of the
      ゲーセン道 - The Way of the Arcade
      Insert Game - Retro & Arcade Gaming Community
      Insertgamedojo@twitter Insertgamedojo@YT

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Kingcar ()

    • Benutzer online 4

      4 Besucher