Street Fighter 30th Anniversary Collection - Welche Plattform werdet ihr nutzen?

    • Street Fighter 30th Anniversary Collection - Welche Plattform werdet ihr nutzen?

      Street Fighter 30th Anniversary Collection - Welche Plattform werdet ihr nutzen? 11
      1.  
        PC (6) 55%
      2.  
        PlayStation 4 (6) 55%
      3.  
        Nintendo Switch (2) 18%
      4.  
        Xbox One (0) 0%
      Am 29. Mai ist es soweit!

      Hoffen wir, dass der netcode ganz in Ordnung ist!
    • PC-Version ist vorbestellt.

      Da meine PS4 eh nicht mehr auf Locals gebraucht wird (und wir im IG-Dojo ja das Cab-Board für 3S, A3(?), ST haben) und das Spiel erst nach Hessen Crash XV rauskommt (wo meine PS4 gestellt ist), weshalb man's dann da eh noch nicht spielen kann,
      werde ich für die PS4-Version erst mal warten, wie akkurat die Version (v.a. offline-delay & Netcode) ist.
      Hab's trotzdem mal mit angekrauzt, da ich's mir sicherlich irgendwann holen werde. Spätestens, wenn der Preis etwas fällt, damit ich die Spiele notfalls für Turnier XY stellen kann.

      Schlimmstenfalls dann über FightCade 2, wo 3S wohl inzwischen weniger delay als auf dem Cab hat...?!
      Tewi is my waifu!
      Editierfarbe
    • riiya schrieb:

      @KINGKALLE
      Warum? Hättest du dir doch vor 10 Jahren auch einfach selbst bauen können, sicher auch billiger.

      Wo ein Wille ist, ist ein Weg.
      Make your dreams come true
      Wait wut!? Ist das deiner? Habe 2 linke Hände, wenn es um sowas geht. Ich versuche die Logik der zwei unteren buttons zu verstehen... Das ganze Ding verwirrt mich.
    • @KINGKALLE
      Ist nicht meiner, aber sowas ist denkbar machbar als Stickbau.
      Der Skullgirls-Stick hier gefällt mir besonders, da er für mich sehr schön dieses "wenn du ein Stick-Layout haben willst, egal wie bekloppt es ist / du es brauchst - es ist möglich, wenn du nur willst".
      Da man nicht unbedingt XXX Razer/MadCatz etc. gaming special parts braucht, sondern sich die Teile einfach billig/gebraucht schießen kann (PCB, die's bringt, dann Gehäuse, Buttons etc. kann man sich ja wenn man will neu kaufen einzeln, sind ja nicht so teuer), muss man glaube ich auch nicht mehr Geld ausgeben als für einen "Premium Stick", und hat dann einen "individuellen".

      Wenn's um die Buttons vom Stick geht, habe ich mir schon mal ein paar Gedanken zu gemacht.
      Die Pfeiltasten erschließen sich wohl, das sind wohl einfach die Richtungstasten.
      Die anderen Tastatur-Tasten werden die "normalen" Stickbuttons sein. 6 Stück, dann ein kleiner Freiraum (damit man nicht aus Versehen auf die 2 rechts kommt), dann die letztens zwei. Auch etwas breiter (Strg/Alt), damit man sie leichter treffen kann.
      Die beiden Tasten oben sind etwas gehobener, weshalb ich annehme, dass sie für so etwas wie Home/Start/etc. reserviert sind. Man kann sie leicht drücken, da sie oben drauf liegen, jedoch sind sie gehoben, wodurch sie im Match selbst nicht so leicht aus Versehen betätigt werden könnten.
      Die zwei Unteren werden meiner Meinung nach Makros sein. Es ist nicht immer leicht, zwei übereinanderliegenden Tasten (oder Kombinationen wie z.B. bei SFIV - LP+MP+MK für Red Focus) zu drücken, weshalb auf den zwei größeren Tasten für den Daumen ggf. Makros liegen, wenn das Spiel es erlaubt, so etwas festzulegen. Viele haben das ja - ob nun Focus, Universal Overhead, Throw, YRC oder ähnliches.
      Der Stick rechts ist ein kleines Mysterium, jedoch denke ich, dass die Person Probleme hat, Grappler auf Tastatur zu spielen. Hierfür hat sie zusätzlich einen Stick, womit sie dann den Grappler spielen kann. Wenn man auf einen non-charge Charakter wechselt, dann geht man einfach wieder auf die Pfeiltasten zurück.
      Ich frage mich jedoch, ob dieser ominöse Besitzer des Sticks dann den Charakter komplett mit Stick spielt, oder ob er nur für die 360/720°-Motion selbst dem Stick schnell einen Flick gibt und dann wieder auf die Pfeiltasten zurückgeht.
      Es bliebt ein Geheimnis.

      Zumindest zeigt sich gut, dass man, wenn man bestimmte Anforderungen hat (wie einen Stick mit Pfeiltasten, der ggf. eine bestimmte "Tastaturbelegung" haben sollte), sich den Stick auch einfach selbst bauen kann, wenn man etwas Zeit da reinsteckt.
      Ein solcher Stickbau wäre aber eher ein Kandidat für den Hardware & Technik-Bereich.
      Tewi is my waifu!
      Editierfarbe
    • Freue mich schon lange auf die Edition. Da ich bei SFV von PS4 auf den PC umgestiegen bin, habe ich es mir auch erstmal nur für PC vorbestellt.

      Besonders freue ich mich auf Street Fighter Alpha 2, habe viele schöne Erinnerungen an das Spiel.
    • Benutzer online 2

      2 Besucher