Mein erster Eindruck von der Arcade Edition und dem unsäglichen FightMoney System

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @Ismoez
      Killer Instinct hatte ich mir schon öfter mal angesehen, aber irgendwie hat es mich da nie ran gezogen. Ebenso Skullgirls.
      Ich will auch nicht zu viele Baustellen anfangen. Mir reicht schon SF und gelegentlich mal MK u. Injustice. Aber Fightcade guck ich mir mal an. Sehr schön Retro. Mag ich.
      Bin übrigens aus Oberfranken, nähe Hof/Saale.
      Zwecks Versus: Immer gerne! Das ist eigentlich DER Grund warum ich wieder mit Fightern angefangen habe.
      :smile: PSN: ButtonOnTheNet / CFN: RetroButton
    • kannst mit einer stunde spielzeit (als neueinsteiger) ca. 200k FM machen am anfang (char storys durchspielen). und die sind ziemlich simpel
      wenn du alle gemacht hast bist du bei 290k FM (29 chars gibts ja derzeit)

      bezüglich extrabattlemode: gegen shin akuma kriegt man KEIN fightmoney nur erfahrung und einen dummen titel. gegen rashid zahlst du 2500 FM damit du letztendlich sein kostüm dir holen kannst (insgesamt 10k FM musst du draufblechen)


      bezüglich stages: kannst mit den 290k FM 4 Stages kaufen (was leider nicht viel ist) , aber immerhin vier stages :D


      ich selber spiele sfv seit release und habe eigtl alles kaufen können was ich wollte , ohne dabei viel gespielt zu haben auf der PS4 . habe auf der PS4 alle stages freigeschalten mit FM (paid stages hab ich mir gekauft um capcom zu supporten) und s1 und s2 hab ich mir ebenfalls gekauft.

      tl;dr wenn dir das game spaß macht, ist es nicht verkehrt geld zu investieren
      hast bei witcher3 auch nur (wenns hochkommt) 200 stunden spielzeit, in sfv (fightinggames allgemein) hast du über 1000 stunden spielzeit wenn du stetig dich verbessern willst.
      und für die spielzeit ists eigtl schon wert find ich


      EDIT: sie haben die weekly quests generfed (z.b. kriegt man anstatt 5k jetzt 2,5k FM) was ich persönlich ziemlich scheiße finde :ugly: :crying:

      nozarex schrieb:

      Du hast nur gewonnen, weil Mave dich für klüger gehalten hat. Du hast gespielt wie ein Mongo.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von yosh ()

    • seit release von sfv kriegt im character story mode nur XP. deine charaktere sind ja lvl0 und man kriegt exakt 10k pro story (korrigier mich wenns falsch ist)

      durch survival und trials kriegt man kein extra FM mehr , nur XP.

      pro level = 1000 FM

      nozarex schrieb:

      Du hast nur gewonnen, weil Mave dich für klüger gehalten hat. Du hast gespielt wie ein Mongo.
    • Das ist schon abgefahren, was manche hier schreiben! Capcom supporten? Das ist ein riesen Unternehmen. Und schließlich hat man das Spiel ja schon für 60 Euronen gekauft. Na wenn das kein Support ist.
      Das Fightmoney Problem ist durchaus vorhanden und der Ersteller des Threads hat natürlich recht, dass das unverhältnissmäßig ist.
      Geil ist auch das Argument, dass alle Stages 100% gleich sind. Alle Frauen demnach auch! :D Sind ja nur Skins. Schon mal was von Charme und identität gehört? Wie ist SF 2 denn bitte groß geworden? Nicht nur wegen des hervorragenden Gameplays sondern eben auch wegen dem Top Design.
      Am Anfang bekommt man recht viel FM, später aber eben nicht mehr. Und ja, es sollte auf jeden Fall möglich sein, dass Spieler einen neuen Charakter mit FM auch bezahlen können, wenn sie nebenher auch mal ein anderes Spiel spielen oder auch einen umfangreichen Arbeitstag haben. Nicht alle gammeln 10 Stunden am Stück jeden Tag vor SF5.
      Das ist ein absoluter Designmangel und ganz klar ne Paywall, wie sie woanders auch betrieben wird. Wie man das noch umdrehen kann mit den Argumenten "Witcher ist kein Kampfspiel, der Vergleich ist bekloppt" usw. ist mir echt schleierhaft.
      PSN: moshschocker
      Switch: 2850-9988-3389
    • Ich habe, wenn es hochkommt SF5 an 14 Tagen gespielt oder so.
      Trotzdem konnte ich mir alles holen was ich wollte (Ibuki, Balrog, Beach Stage, Balrog Stage, Sakura, Sakura Stage) und habe noch 150k FM.

      1. Das wäre in anderen Spielen nicht gegangen = Cash only. Sakura konnte man sogar noch testen vor dem Kauf.
      2. Es ist klar, dass man nicht ALLES mit FM holen kann. Verstehe das Problem wirklich nicht, dass man alles kostenlos haben will. Du hast die Option FM zu erspielen oder halt zu kaufen. Bei anderen Produkten hast du die Wahl nicht.
      3. Leute jammern, dass es keine Unlocks mehr gibt, nur DLC. Mal kriegt man Unlocks (z.B. C21, Blue in DBFZ), wird sich wieder beschwert warum man die nicht direkt kaufen kann (DLC).

      Immer gibt es was zu meckern, einfach mal zoggen statt wie ne Frau auf Shopping Spree gehen zu wollen.
      Honey, save money
      Insert Game - Retro & Arcade Gaming Community
      Play Blazblue/Persona/Under Night, join #blazblue (<- mich kann man anklicken.)
    • Und WAS hast du in den 14 Tagen dann so gespielt um dir ALLE DAS nur mit Fightmoney kaufen zu können?
      50 FM für einen Rank Sieg ist einfach unverhältnismäßig.
      Ich will nicht alles DIREKT kaufen, aber es muss eben auch eine Verhältnismäßigkeit da sein. Das ist hier eben nicht gegeben. Wie lange willst du spielen um Sagat freizuzocken? 100000 FM und 50 FM für einen Sieg? Oder Charaktere auslassen damit man die Kohle hat? Wie lange soll man denn dafür zocken, damit man alle Charas hat?
      PSN: moshschocker
      Switch: 2850-9988-3389
    • Story, Survival, Challenge Mode.
      Wenn wir über FM reden, dann müssen wir auch alle Aspekte des FM Erwerbs betrachten und nicht nur auf einen runterschrauben.
      Natürlich muss man Charaktere auslassen, du kannst nicht erwarten, dass du mit FM alleine alle Chars holen kannst. Dazu war es auch gar nicht vorgesehen.

      Die Leute, die 2 Jahre gewartet haben, haben jetzt eine Version mit allen Chars aus S1 und S2 und können ihre FM auf S3 chars fokussieren.
      Und für die Leute, die ihre Version vor 2 Jahren gekauft haben, sind die Season Passes auch billiger geworden. S1 kostet nur 9,99 im Moment und S2 14,99.
      Insert Game - Retro & Arcade Gaming Community
      Play Blazblue/Persona/Under Night, join #blazblue (<- mich kann man anklicken.)
    • Schön das mein Thread wieder etwas Aufmerksamkeit bekommt.
      Folgendes fällt mir auf:
      Es gibt hier Leute die das so wie ich nicht in Ordnung finden mit dem Fightmoneysystem und es (korrekterweise) als Paywall für den "Casual" sehen, was es wohl auch ist.
      Dann gibt es die, welche meinen, das wäre schon in Ordnung so, und es geht ja nicht das man alles umsonst bekommt, und Capcom liefert ja nach und nach Zusatzcontent.
      Ich werfe jetzt einfach mal die Frage in den Raum, wie es in einem vorherig wesentlich kleineren Markt für Videospiele für Capcom möglich war mit den vorherigen SF Versionen Geld zu verdienen. Und nicht zu wenig! Ist ja auch okay.
      Nur warum war es bis vor 3-4 Jahren möglich ein Spiel KOMPLETT auszuliefern, Freischaltungen im Game waren im Bereich des möglichen, und zwar alle, und es war nicht nötig ein Vollpreisspiel zu kaufen, und dann mehr als den doppelten Kaufbetrag nochmal zu bezahlen nur damit Dinge die schon ausgeliefert wurden nutzen zu können?
      Sorry Leute, das hat nichts mit Support für den Hersteller zu tun. Das ist Resignation vor einer etablierten Abzocke an die man sich scheinbar in den letzten Jahren als Gamer widerstandslos gewöhnt hat.
      Ich bin gerne bereit für ein Game zu bezahlen, meinetwegen auch noch für einen fair eingepreisten Season Pass.
      Aber dann hört bei mir das Verständnis auf.
      Ich habe SF5 für 30€ erstanden, dann nochmal jeweils 10€ für Season 1 & 2. Der Season 3 Pass liegt aktuell bei 30€.
      Wenn man SF5 zum Release 2016 gekauft hat, und nicht auf Sales für die Season Pässe gewartet hat, ist man da alles in allem ca. 140€ los.
      Die (nicht akzeptable) Alternative ist ein endloser Grind um Fightmoney zu sammeln.
      Mir ist echt unverständlich wie man sowas einfach als gegeben akzeptieren kann, bzw. auch noch gutheißen.
      In der Summe bin ich es einfach Leid für ein halbes Spiel einen ganzen Preis, oder wie bei SF5 den dreifachen Preis zu bezahlen nur damit ich alles nutzen kann.
      :smile: PSN: ButtonOnTheNet / CFN: RetroButton

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RetroButton ()

    • Schon klar das Capcom oft mehrere Versionen des selben Games gebracht hat.
      Mir persönlich ist das aber lieber als Freischaltcontent, der für mich als "Casual" an vielen Stellen unerreichbar ist.
      Beispiel: Bei den Trials scheitere ich komplett. 90% der Kombos sind für mich nahezu unmöglich. Sicher mangels Übung, aber das ist eben so.
      Der Survival Mode im bisherigen SF5 war mir oft schon auf "Normal" zu schwer. Bin zu 80% an der letzten Stage gescheitert.
      In SF5 war das auch noch alles halbwegs akzeptabel. Aber mit der AE läuft das nach meiner Ansicht komplett in die falsche Richtung, da einfach kaum noch Möglichkeiten zum freischalten da sind. Und dieses unsägliche FM setzen um etwas zu gewinnen, empfinde ich erst recht als Frechheit.
      Capcom lotet hier aus wie weit man gehen kann, bzw. was die Grenze des akzeptablen ist.
      Bei mir ist die schon überschritten.
      Ich mochte SF schon immer gerne, und war anfänglich auch mit SF5 motiviert, hier mal wieder etwas tiefer einzusteigen.
      Für mich zerstört der ganze payed Content, sei es mit Echtgeld oder mit FM eben viel Spaß am Spiel.
      Ich spiele einen guten Fighter meist mit Freunden Offline Versus. Und da ist es eben fein wenn man Auswahl hat, und diese nicht erst bezahlen muss.
      Für mich ist ein bezahltes Spiel zum Vollpreis eben genau das.
      Oder würdet ihr ein Auto kaufen, und das Handschuhfach geht erst auf wenn man nochmal 50€ bezahlt? Kofferraum kostet dann auch extra,
      Sorry Leute, für mich geht das inzwischen alles zu weit. Und das nicht nur bei Fighting Games.

      Und noch mal zum Erwerb von FM: Mit der AE gibts in der Story und den Survivals gar nix mehr. Und bei den Trials auch nicht.
      Man hat nur noch die Möglichkeit über Erfahrung etwas FM zu sammeln. Die Weekly Missions wurden auf 2.5K reduziert. Für mich ist das nicht mehr akzeptabel.
      :smile: PSN: ButtonOnTheNet / CFN: RetroButton

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von RetroButton ()

    • Wenn es dir lieber ist, 5x ein geupdatetes Vollpreisspiel zu kaufen, warum hast du dann ein Problem damit DLC zu kaufen?

      Es ist literally das gleiche.
      <president> wenn du gegen smoriya spielst wirst mich aber drum bitten wieder auf plee zu gehn weil der so honest und normal is im vergleich
      <president> wie beschreib ich das am besten
      <president> wenn ich smoriya wäre, wäre die engine vom spiel der sf5 stammtisch

      +2 damage GGXrd Millia CMV
    • Ist es nicht.
      Ich bezahle EINEN Preis. Alles ist damit nutzbar.
      Bei SF ist es aktuell so, daß ich an ganz vielen Stellen extra bezahlen soll, um alles nutzen zu können was ich möchte, was am Ende auch noch deutlich teurer ist.
      SF bzw. Capcom etabliert hier kein Spiel, sondern ein Bezahlsystem mit Spielfunktionen.
      Das es auch anders geht zeigt mir Guilty Gear Xrd Rev2. Letzte Woche gekauft.
      30€, alles komplett.
      Und wenn in einem Jahr wieder ein Update kommt, das es mir wert ist...
      Zum angemessenen Preis gerne.
      Weiterhin: Sobald Capcom die Server von SF abschaltet ist mein gekaufter Content futsch. Auch das gebe ich zu bedenken.
      :smile: PSN: ButtonOnTheNet / CFN: RetroButton

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RetroButton ()

    • Wer sagt denn, dass es vor 3-4 Jahren noch möglich war, FGs komplett rauszubringen? DLCs Chars und dergleichen sind nicht wirklich neu. Klar ist es in SF5 schon arg frech, aber der Weg dahin wurde schon zu SF4 Zeiten eingeschlagen. Es ist klar nicht in Ordnung, ich mag dieses Geschäftsmodell auch nicht. Aber es gibt unterm Strich nur eine Lösung, da Capcom auf den Thread hier und dergleichen in anderen Foren einen Fuck gibt: boykottieren oder mitmachen. Wenn es alle boykottieren lenken Entwickler vllt. ein. Solange Leute damit leben können, wird es wohl kein einlenken geben.

      Auch wenn ich sagte, dass ich es nicht mag: wenn mir ein Spiel so richtig Spaß macht, aber mir die Zeit für den Grind fehlt, beisse ich in den sauren Apfel und kaufe mir was ich an DLC haben möchte.

      Kurz und knapp: kein Bock auf Grind - lass es und kauf den DLC. Kein Bock DLC zu kaufen - boykottiere das Game. Hier drüber zu diskutieren führt zu nichts, da dies nichts ändert.


      Edit: GG war nicht immer vollständig zu einem Preis spielbar - DLC Chars gab und gibt es auch in ArcSys Games.

      Strategy? Spacing? I just keep punching until I hit something.


      Twitter
      InsertGame
      == Editierfarbe ==

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von old_man_entnervt ()

    • Schon klar, das es nur indirekt was bringt hier drüber zu diskutieren. Aber ich stoße zumindest mal eine Diskussion an, was dafür sorgt das man drüber nachdenkt was mit den Games in den letzten Jahren gemacht wird nur um zusätzlich Geld raus zu quetschen. Um was anderes geht es leider nicht mehr.
      Heute werden meist keine "guten Games" mehr gemacht, die man eben ordentlich verkaufen kann, sondern Games sind Geschäftsmodelle. Für mich macht das viel kaputt. Das mag aber bei jedem anderes sein.
      Wie bereits erwähnt war mit der Vorgehensweise bei der AE für mich der Rubikon überschritten.
      Ich hab es seitdem auch kaum mehr gespielt, weil mich diese Freischalterei einfach nur noch nervt, und ich es einfach leid bin nochmal und nochmal und nochmal zu zahlen.
      Das es bei GG bisher Freischaltungen gab, ist mir bewusst. Ich hab Xrd Rev 2 als positives Beispiel genannt, weil es da zumindest aktuell nicht so ist.
      :smile: PSN: ButtonOnTheNet / CFN: RetroButton
    • Wundert mich, dass sowas erst mit SFV auffällt - da's ja, wie schon von anderen gesagt, sowohl in anderen (früheren) Spielen schon gerne gemacht wurde, inklusive SF4, als auch in SF5 gar nicht so schlimm ist, wie's sein könnte.
      Die Sachen, die du in 5 nicht freispielen kannst (mit FM), sind rein kosmetisch. Alle Dinge, die das Gameplay beeinflussen (Charaktere, Updates wie AE) sind endweder kostenlos (updates) oder mit FM kaufbar (charaktere).
      Wie Bossomat schon sagte, mit Story und Trials (die ja echt nicht schwer waren) gab's gute 700~800k. Wenn du noch leichten autismus entfaltest, kannst du noch Survival mode tacklen und noch ne Ecke mehr holen.
      Wenn du das Spiel zu SFV (Vanilla)-Zeiten hattest, kann man damit zumindest die Charaktere leicht kaufen, die man interessant findet - alle DLC-Charaktere wird man ja so oder so nicht ansprechend finden.
      Und zu dem Zeitpunkt hast du noch überhaupt nicht Ranked gespielt.

      Wenn du das Spiel erst zu AE geholt hast, dann hast du dir ja eh alle S1+S2-Charaktere samt Spiel für einen "normalen Spielpreis" geholt und musst den ganzen FM-Grind net machen, um free stuff zu bekommen.
      Für die nächsten Charaktere wirst du das tun müssen, was die jetzt für FM haben wollen. Wird sicher ähnlich sein.
      Und wie gesagt, wenn du das Spiel zu SFVanilla-Zeit hattest, dann gab's für dich ja genug Zeit, die FM von Story/Trials/Survival abzuholen. Capcom hatte ja sogar ein paar Monate vorher ein Announcement gemacht, dass die FM-Änderung stattfinden würde, damit man sich den Bonus noch abholen kann, wenn man ihn haben will.

      Ich bin auch kein Fan von - nicht, weil ich groß was gegen DLC oder freischaltbaren Content an sich habe - ich kauf mir einfach shit, wenn ich ihn haben will.
      Ich find's nur etwas dumm, wenn ich jede Woche nicht mehr die aktuellste Version des Spieles habe, weil mal wieder Update XY rauskommt. Für mich liegt das Problem also eher an der Häufigkeit der Updates, als and dem Preis davon.
      Vor allem hätte ich gerne eine günstigere Option, sich einfach alle Kostüme etc. zu kaufen, damit ich's einfach hab'. Aber das ist bei dem Spiel, wie bei halt fast jedem anderen Spiel mit cosmetic items, keine Option.

      Mich wundert's halt nur, dass du bei SFV so schreibst, als sei's was neues.
      Hast du die letzten 10 Jahre Videospiele verpasst?
      Tewi is my waifu!
      Editierfarbe
    • Benutzer online 1

      1 Besucher