Hardedge Image

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Du stellst eine sehr wichtige Frage in dem Zusammenhang. Ich werde sie zunächst umformulieren:

    Die deutsche FGC schrieb:

    mit welcher manpower wollen wir das hier genau angehen?
    Nun kann ich mit der Frage etwas anfangen.

    Die kurze Antwort:

    Es gibt keine manpower. DIY

    Die lange Antwort

    Oldfag Mixtape #59

    Mir ist in all den Jahren immer wieder aufgefallen, dass es die deutsche Community merkwürdige Erwartungshaltungen der Administration gegenüber einnimmt. Ich kann folgendes Statement abgeben auch wenn ich nicht mehr im Staff bin:
    • Jegliche Arbeit/Investition, die auf HardEdge auf Administrationseite passiert, passiert auf freilwilliger Basis.
    • Shoryuken, Eventshubs, etc haben eingestellte und bezahlte Schreiber, die ausschliesslich redaktionelle Arbeiten ausführen.
    • HardEdge ist auch in 2017 non-profit. Redaktionelle Arbeit ist auf freiwilliger Basis und wird nicht bezahlt.
    • Die Admins @Phils3r und @hlcws haben genug Arbeit, die sie bereits jetzt schon für die Community leisten.
    • Und die handvoll übriggebliebenen Moderatoren erfüllen ihren Job.
    Das ist faktisch der Status Quo. Nun ist es aber so, dass die Leute neben ihren allgemeinen Aufgaben im Forum auch Artikel auf der Frontpage verfasst haben. Hier ist ein Auszug der Top 3:
    Dann bröselt es sich runter auf 10 andere User mit 1~7 Artikeln. Man kann also sagen, das sie genügend Arbeit leisten.

    Mein Beitrag in dem Ganzen

    Ich habe mich entgegen meiner bisherigen Haltung zu HE entschieden die Suchmaschinen-Optimierung nach 10+ Jahren anzufangen und über einige Monate zu pflegen und entsprechende Artikel zu verfassen. Wenn man das Forum so durchsucht, dann findet man alle paar Jahre das gleiche Thema wo wir nicht entsprechend repräsentiert sind und im Web gefunden werden.. das übliche eben. Ich mache diese Art von Arbeit beruflich und ich ziehe kein Profit daraus ausser eventuell eine neue Erfahrung für mich selbst. Und wenn ich etwas mache, dann mache ich es auch nicht half assed. Ich bin mir auch 100% darüber im klaren, dass ich im worst case kein Support bekomme und das wäre nicht das erste Mal aber damit kann ich leben.

    Der Community Part

    In einer Erwartungshaltung gegenüber anderen zu verharren und selbst nichts zu unternehmen ist eine Strategie, die noch nie funktioniert hat. Ich kann nicht darüber entscheiden wie ein Mitglied der Community seine Zeit investiert. Aber eine Community besteht aus Geben und Nehmen. Idealerweise sollte das Geben überwiegen. Aus diesem Grund ist die obere Frage in sich falsch formuliert.


    Aus dieser Feststellung heraus ist sowohl dein Beitrag als auch der Such-Beitrag in sich falsch adressiert. Das ist meine Meinung dazu:

    leechi schrieb:

    seit 26.09:

    Verstärkung für Frontpage, Twitter, YouTube und Facebook gesucht

    mit welcher manpower wollt ihr das hier genau angehen? ?(
    Seit "29.09" suggeriert mir das die Sache schon lange auf dem Plan steht aber nicht umgesetzt wurde. Die Adressierung mit "ihr" ist bewusst an die Administration bzw Leitung der Frontpage gerichtet und schliesst dich sowie deine TO Partner aus. Und mit der Frage klärt sich wer die Verantwortung für die Inhalte haben sollte. Das sind in dem Fall scheinbar "wir" und nicht "ihr". Also nach meinem Verständnis des Beitrags zwei verschiedene Parteien.

    Chimera schrieb:

    Suchen @TakesDojo auf jeden Fall noch jemanden der diverse Sachen für uns auf die HE- Frontpage bringt.

    Wer Interesse hat, bitte bei @leechi oder mir melden!
    Besprechen dann alle Details über Voicecall.

    Aber geht um standart Coverage!
    Wenn ihr selbst coole Ideen zu dem Projekt habt, hören wir uns diese gerne an und werden gemeinsam entscheiden, was wir auf die Frontpage bringen ;)
    Der Beitrag fragt explizit nach Leuten, die für "euch" Inhalte auf die Frontpage bringen sowie Ideen zum Projekt haben. Auf die Gefahr hier wieder tot-gememed oder smh'ed zu werden wie es im Discord so üblich ist. Hier ist die Sache:

    Im Endeffekt steht in beiden Posts: "Jemand muss das für uns machen" und "Das dauert zu lange" Ihr könnt nicht erwarten, dass jemand für euch was tut und schon garnicht mit der Distanz und Formulierung. Und das Zeug so easy "uns" über Zäune werfen funktioniert hier nicht meine Lieben. Ich werde persönlich keine Artikel für euch schreiben. Du und Chimera wisst wieso. Wir werden sie aber herzlich annehmen, wenn sie mir geliefert werden oder sich andere Autoren drum kümmern. Ich unterstehe immerhin @hlcws und @Phils3r

    Und damit kommen wir wieder zu dem Thema Eigenmotivation. Jeder muss für sich entscheiden wieviel er in die Community zurückgibt. Wenn ihr mit TO Orga komplett ausgelastet seid, dann sucht euch aktiv Spieler, die das Schreiben vielleicht übernehmen. Ich finde es teilweise etwas frech sowas von sich zu schieben. Nahezu alle Erlebnisberichte wurden von Spielern gemacht.

    Eine Sache zum Nachdenken also. Ich habe mir schön viel Zeit für diesen Text genommen, da ich heute frei hab und mich um Community Sachen kümmere. Dazu gehört auch entsprechend auf die Frage zu antworten.

    Ich möchte zusätzlich @old_man_entnervt bitten das Thema zu moderieren.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von subarashii ()

  • Ich weiß zwar jetzt nicht ganz wo die Welle herkommt und warum wir nun über TakeTV und Coverage reden,
    aber dann muss ich wohl auch kurz was dazu schreiben.

    Es gibt von meiner Seite aus hier kein Parteien-Denken und wir haben uns am Anfang vom TakeTV-Projekt intensiv mit @hlcws und @Phils3r ausgetauscht und
    haben das was es zu klären gab, geklärt.
    Von meiner Seite aus gibt es auch keine Erwartungshaltung ggnüber irgendjemanden, sondern ich wollte Leuten die Möglichkeit geben, Teil von diesem Projekt zu werden.
    Ich fände es schön, wenn sich jemand meldet, der Bock drauf hat, aber Oldfag Mixtape #59

    Das Team, das für TakesDojo Zeit investiert, war halt besonders in Season01 total ausgelastet,
    da wir halt genug damit zu tun hatten von Spieltag zu Spieltag das Konzept zu optimieren.
    Aber ich denke für die Zukunft lassen sich dafür bestimmt freigewordene Ressourcen nutzen.

    Vllt noch zur Aufklärung, @leechi gehört jetzt schon länger nicht mehr zum TakeTV-Team und ist aus der ganzen Kiste raus.

    subarashii schrieb:

    Ich werde persönlich keine Artikel für euch schreiben. Du und Chimera wisst wieso.

    Keine Ahnung, ob oder was zwischen euch beiden steht.
    Aber diese Aussage an sich ist ja schon Falsch, da du ja noch nicht einmal was für uns schreiben sollst.
    Mir war es von Anfang an ein Anliegen, dass Hardedge durch das TakesDojo-Projekt im Fokus steht.
    Das ganze Konzept ist also auf den Grundsäulen aufgebaut..

    1. deutsche FGC (Hardedge) vergrößern
    2. allgemeine Skill-Level in Deutschland steigern
    3. Spaß. Spaß, Spaß


    Und so wurde es auch umgesetzt.
    Hardedge hat extrem viel Aufmerksamkeit bekommen.
    On Stream und auf den Sozialen Netzwerken (Zowie e-sports, TakeTV)
    Ich bin jedenfalls soweit zufrieden, wie die letzten 3 Monate verlaufen sind.
    Wenn dann jetzt noch bald der ein oder andere Bericht auf der Frontpage auftaucht ist es noch besser.



    Vllt mal so zum Topic:

    Erst einmal schön, dass sich da Leute Gedanken drüber machen und etwas optimieren wollen.
    Hoffe, dass sich so vllt doch der ein oder andere schneller auf Hardedge verirrt und zu uns stößt.

    Interessant dazu wäre natürlich iwie nen Log, wo man sehenn kann, ob sich die Besucherzahlen / Anmeldungen in den kommenden Monaten vergrößern.
    "Nimm die ENTE!", Chimera in Hochform - HC #XI moment <3

    Chimera on Twitter
    Chimera on Twitch
    Chimera on YouTube
  • Hardedge Image

    edit: ^ hat sich reingedrückt lol, das ist @shi:

    macht ihr mal :P

    und mit ihr meine ich alle ausser mir. ich denke nicht in grüppchen shi sry. implizierst ganz schön viel mein freund.
    bin mal gespannt wen du mit solchen posts motivierst :fplm:

    "Ich werde persönlich keine Artikel für euch schreiben. Du und Chimera wisst wieso."

    ich hab auch keine ahnung warum, ist mir aber auch richtig egal lol.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von leechi ()

  • Das soll jetzt in keiner persönlichen Auseinandersetzung ausarten. das ist weder Sinn und Zweck des Threads, noch führt es zu irgendwas. Bin auch grundsätzlich der Meinung was shii sagt. Verstehe nicht wieso so viele eine Erwartungshaltung an das Team bzw. an Hardedge haben, anstatt selbst was zu tun.
    Das ist das, was Shii auch angesprochen hat. Ggf. mit Seitenhieben im Bezug auf den Beitrag von dir Leechi. Und was du gerade machst, ist nichts weiter als provozieren.
    Here comes the daredevil

    Admin Editfarbe: grün
    @Phils3r
  • edit: omg ich schreib, über mir wieder 2 posts. les ich aber auch nicht is mir egal

    aber ist halt real talk.. so.. wer liest sich diesen thread durch und denkt sich "boah da hab ich bock drauf"?

    FGC/HE ist halt so hart in einer bubble gefangen, das sieht man halt voll gut an dem thread hier. aber wenn ihr denkt dass ihr mit tief gehenden diskussionen über SEO und.. wat weiß ich.. etwas bewirkt und nicht nur heißes wasser kocht, more power to you.

    als ich mich bemüht habe leute für hardedge zu begeistern und aktiv mitzuhelfen habe ich halt gelernt dass manche da bock drauf hätten "aber nicht für hardedge". ist halt eher so ein Imageproblem was ihr(wir..) habt. das ist ein ganz großes problem.

    es gibt halt überhaupt keinen anreiz für jemanden sich in seiner freizeit mit hardedge auseinander zu setzen. ich mein alleine die miese stimmung hier.. sagst ein satz und direkt haste irgendwie 3 ottos um dich rumstehen die dir irgendwelche gruppendynamiken vorwerfen. dann haste immer die einen ottos die den beitrag aus dem lager liken, und dann die anderen ottos die den beitrag aus dem anderen lager liken. so richtig behinni.

    das ist so unglaublich aids. hardedge an sich ist unglaublich anstrengend, menschlich und von der kompetenz her. ich würde halt eher beim fundament nochmal anpacken.

    ich würde jedem, der bock hat berichte über die deutsche FGC zu schreiben, ans herz legen, dass er es auf einer eigenen platform/blog macht.
    sich gar nicht erst die 10 bewilligungen einholen, sondern einfach machen.

    einfach machen. weniger labern.. einfach machen..


    halt mich wieder raus. bis in nem jahr oder so o/

    o/ ciao
  • ich möchte nicht, das der eigentlich sehr gute Thread abschweift und habe das hier mal ausgelagert (da doch z.T. konstruktive Aussagen zu finden sind). Ich lasse den Thread vorerst offen. Private Probleme können gerne in privaten Nachrichten geschrieben werden.
    Here comes the daredevil

    Admin Editfarbe: grün
    @Phils3r
  • leechi schrieb:

    ich würde jedem, der bock hat berichte über die deutsche FGC zu schreiben, ans herz legen, dass er es auf einer eigenen platform/blog macht.
    sich gar nicht erst die 10 bewilligungen einholen, sondern einfach machen.
    Man braucht keine Bewilligung. Nur Frontpage Account.
    Den kriegt man einfach so... ich mache Fehler lesen normal erst nachdem die Artikel oben sind.
  • Ich finde das Thema des Threads interessant aber die Diskussion gerade nicht zielführend.

    Generell bin ich der Meinung egal unter welchem Banner oder Ziel jemand etwas für Fighting-Games macht, wird es der FGC gut tun.

    Schön wäre natürlich wenn alle bei ihren Aktivitäten HE als Plattform kommunizieren aber man kann das nicht voraussetzen.

    Zum Image Thema:
    Viele meckern über HE aber so konkret was sie stört und was man anders machen sollte liest/hört man nicht wirklich.

    Vor allem was man anders machen sollte würde mich interessieren.
  • Versteh das Problem nicht. Dachte wenn man hilfe braucht oder Fragen hat ist man hier richtig? Bin zwar neu hier, aber auf die paar Beiträge die ich bis jetzt verfasst habe bekam ich auch immer Antwort. Wenn jemand Unterstützung benötig z.B. bei der Frontpage, dann sollte dies doch der erste Anlaufpunkt sein um danach zu fragen. Vielleicht findet sich ja jemand der Motiviert genug ist. Find euch trotzdem alle super und seid lieb zu einander ;) schönen Tag an alle.
    It ain't over till it's over
  • @Roofer_07 das hier ist eher Hardedge Familienstreit.

    Es gibt immer wieder in gewissen Zeitabständen das Interesse die Aufmerksamkeit für Hardedge zu erhöhen.
    Das Ganze ist in dem Thread Zielgruppenanalyse exkaliert und zu 2 Threads gesplittet.

    Was mich sehr wütend macht ist das Verhalten von leechi. Jemand der selber Taketv mitgeformt hat und selber die Coverage machen könnte.
    Scheißt aber lieber jemanden an, der eine Analyse erstellt hat.

    Chimera schrieb:

    Hardedge hat extrem viel Aufmerksamkeit bekommen.
    Kannst du diese Aussage backuppen?
    Und das ohne dass Ich 1std Aufwand betreiben muss?
    Summer 2011.
    A Nightmare awaits me.
    I am being recalled to Hardedge Headquaters.
    Do i have to go back to this hell again ?
    JAAAHHHR
  • Roofer_07 schrieb:

    Versteh das Problem nicht. Dachte wenn man hilfe braucht oder Fragen hat ist man hier richtig? Bin zwar neu hier, aber auf die paar Beiträge die ich bis jetzt verfasst habe bekam ich auch immer Antwort. Wenn jemand Unterstützung benötig z.B. bei der Frontpage, dann sollte dies doch der erste Anlaufpunkt sein um danach zu fragen. Vielleicht findet sich ja jemand der Motiviert genug ist. Find euch trotzdem alle super und seid lieb zu einander ;) schönen Tag an alle.

    Einfach ignorieren..
    das ist das alte Gift, dass hier auf Hardedge schlummert und alle paar Monate mal seine Drüsen ausdrückt um lärm zu machen. :3
    Gibt wie du sagst, genug gute hier, die mit sinnvoller Arbeit, neuen Leuten den Weg in die Community erleichtern!

    generell fährt man eigtl gut, wenn man solche Threads meidet.
    Und offline fährt man am besten, weil dort gibts das Gegengift :D
    "Nimm die ENTE!", Chimera in Hochform - HC #XI moment <3

    Chimera on Twitter
    Chimera on Twitch
    Chimera on YouTube
  • Ismoez schrieb:

    Kannst du diese Aussage backuppen?
    Und das ohne dass Ich 1std Aufwand betreiben muss?
    Von dem was ich sehe:
    Im Stream war immer HE Logo und der hatte ja paar hundert Viewer.

    Meine eigenen Facebook Posts zu Hardedge+TakeTV hatten Reichweite zwischen 200-1000.
    Ob das jetzt wirklich für neue Dudes gesorgt hat, kann ich nicht erkennen.

    Aber ist schonmal solid.
  • Ismoez schrieb:

    Kannst du diese Aussage backuppen?
    Und das ohne dass Ich 1std Aufwand betreiben muss?

    Facebook Seite ZOWIE e-Sports, 279.073 Follower (generiert eine große Reichweite)
    hat Beiträge mit Hardedge Verlinkung gepostet.
    Beispiel -> Klick

    Facebook Seite TakeTV, 72.251 Follower
    hat noch mehr Beiträge mit Hardedge Verlinkung gepostet
    Beispiel -> Klick


    TakeTV Youtube Kanal, 41.222 Abos
    Playlist
    Content lockt Leute in die offline Szene, wo sie mit Hardedge Infos bombadiert werden.


    Dann gab es noch während der season01 nen wöchentlichen Stream, auf dem immer wieder auf Hardedge verwiesen und Hardedge gezeigt wurde.
    im Durchschnitt 150-300 Viewer

    Denke die Zahlen sprechen für sich.
    Und Hardedge hat enorm davon profitiert und ist auch super bei den unerfahrenen Neulingen angekommen.
    Dazu kommt noch, dass wir ne Art Pionierarbeit geleistet haben. Siehe Clutch23 aus Stuttgart, die jetzt auch auf den FGC Zug aufspringen wollen.

    Hoffe das genügt dir und ich konnte dir die schwere Arbeit des Zusammensuchens etwas erleichtern ;)
    Wie Adi schon selbst gesagt hat, einfach mal machen!

    Edit: die eigentliche Frage die sich mir jetzt stellt ist, warum sollte man nicht Berichte über das Projekt TakesDojo schreiben?

    Aber jeder darf natürlich seine Ressourcen für das nutzen, das er für sinnvoll hält :3
    "Nimm die ENTE!", Chimera in Hochform - HC #XI moment <3

    Chimera on Twitter
    Chimera on Twitch
    Chimera on YouTube

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Chimera ()

  • Chimera schrieb:

    Edit: die eigentliche Frage die sich mir jetzt stellt ist, warum sollte man nicht Berichte über das Projekt TakesDojo schreiben?
    Du darfst so viele Beiträge über TakesDojo auf der HardEdge Frontpage haben wie du nur möchtest - natürlich gemäß der Absprache mit @Phils3r und @hlcws. Ich hab da nichts zu sagen. Jemand muss sie dir aber verfassen und im System ablegen. Ich habe nicht vor diese Beiträge in irgend einer Weise zu bremsen. Ka ob ich da richtig verstanden wurde oder nicht.

    Ich überlasse nun den HardEdge Politikern und Weltverbesserern wieder die Bühne.
  • Chimera schrieb:

    Edit: die eigentliche Frage die sich mir jetzt stellt ist, warum sollte man nicht Berichte über das Projekt TakesDojo schreiben?
    Ich kann / sollte nicht über das TakeTV-Dojo schreiben, da ich ja erst ein Mal (offseason) vor Ort war - und dazu noch so spät angekommen, dass die meisten schon weg waren.
    Im anderen Thread hast du ja gesagt, dass du für folgende Sachen gerne Berichte sehen würdest:

    Chimera schrieb:

    - Berichte zu Events
    - Spieler/Orga Interviews
    - Blick hinter die Kulissen
    - TakesDojo vom Aufbau bis Heute
    Ich bin mir persönlich nicht sicher, wer das eigentlich wirklich schreiben kann. Gibt's da überhaupt viele?
    Für die letzten beiden Punkte wird keine wirklich große Auswahl von Leuten zur Verfügung stehen, denen es überhaupt möglich ist, einen Bericht darüber zu schreiben.
    Einen Blick hinter die Kulissen haben ja (denke ich) nicht allzu viele; die Person, die da am meisten Einblick da hat, bist doch sicherlich ich du. Vielleicht gibt's noch 1-2 andere, aber Backstage-Erfahrung wirst du denke ich am meisten haben.
    TakesDojo vom Aufbau bis Heute können auch nur Leute beantworten, die seit Anfang dabei waren und bis heute aktiv noch dabei sind. Das bist auch du, vielleicht noch z.B. Leechi oder Mo(?), und vllt. ein paar weitere.

    Event-Berichte sowie Spieler- und Orga-Interviews können im Gegensatz dazu natürlich von so einigen geschrieben werden. entnervt hatte sich ja auch gemeldet, dass er was schreiben will, wenn er mal in der Bar war.
    Ansonsten hatte sich @Bossomat (generell) auch gemeldet, dass er für die Frontpage was schreiben könnte. Ich weiß nicht, ob er's nur nicht gesehen hat, aber Beiträge für TaKe würden sich doch sicherlich eignen, da er (meines Wissens nach) ja oft da ist.
    Für Spieler/Orga-Interviews könnte man zur Erleichterung vielleicht eine Liste an Fragen zusammenstellen, die man in so einen Bericht gerne einfließen lassen würde, und die Spieler, die man für gute Interview-Opfer :^) hält, beantworten lassen.
    Vielleicht ist's einigen sonst auch zu awkward, jemanden random anzuschreiben und zu sagen "Hey, lass uns mal ein Interview zum TaKe machen". Kommt mir wie etwas vor, was der Isi machen würde. :tongue:


    tl;dr:
    • "Blick hinter die Kulissen" & "TakesDojo vom Aufbau bis Heute" können nur du ( @Chimera ) und ein paar andere beantworten - die halt seit Anfang dabei waren und diese Zeit über auch hinter den Kulissen Einblick hatten.
    Glaube, das kann keiner besser schreiben als du, und sonst sind es bestimmt so 2-3-4 andere Leute noch, die das überhaupt schreiben könnten. Ich denke, dass es effektiver ist, wenn man sich da einfach untereinander abspricht, wer das schreiben will.
    Andernfalls könntet ihr alle dazu kollektiv beitragen, ggf. einfach im HE-Discord ♫Smalltalk Ideen sammeln, und einer macht Notizen, damit man was für den Beitrag hat).
    Spieler/Orga Interviews kann man ggf. vereinfachen, wenn man eine Liste an Fragen zusammenstellt, die man in einen Bericht gerne reinpacken würde. Die kann man dann einfach einem User schicken und beantworten lassen, oder (bei einem Echtzeit-Interview) als Vorlage nutzen und durchgehen.
    Das wäre auch sinnvoll, wenn andere User die Interviews halten, damit sie wissen, welche "wichtigen Fragen" auf jeden Fall durchgehen sollten.
    Event-Berichte können wohl die schreiben, die bei dem Event waren und möglichst viel vom Event mitbekommen haben. Da gerade offseason ist, ist's wahrscheinlich momentan nicht die beste Zeit dafür.
    @Bossomat zB. ist aber ja oft da und hatte sich auch als interessiert gemeldet, Beiträge für die Frontpage zu schreiben - sollte er deine Suchanfrage nur nicht gesehen haben, würde ich annehmen, dass das gut passen würde?
    Tewi is my waifu!
    Editierfarbe