Angepinnt Turnier-PCs / Der ideale FGC-PC

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Turnier-PCs / Der ideale FGC-PC

      Da wir in letzter Zeit oft Diskussionen über PCs für Fighting Games, bzw. Fighting Games auf PC, im Discord hatten, mache ich mal ein Thema dazu auf.

      Einige Mitglieder haben Angst, dass der PC bald den Hardware-Support auf Turnieren in Gefahr bringen könnte, da viele Spieler nach Veröffentlichung der PC-Version nur noch auf PC spielen. (Oft weniger Input Lag als Konsolenversion.)
      Was mir aufgefallen ist, dass die Annahme "Fighting Game PC= teuer und unhandlich" noch verbreitet ist. Dies ist aber meiner Meinung inzwischen nicht mehr so. Mit einem Budget von max. 500€ kann man sich einen PC zusammenbauen, der alle aktuellen Fighting Games in 1080p mit 60FPS darstellen kann.

      Daher würde ich gerne gemeinsam mit euch darüber sprechen, wie so ein PC aussehen sollte, bzw. welche Komponenten man verbauen sollte. Hoffentlich können wir uns hier ja auch auf eine Konfiguration einigen, die Leute dann auf Turniere mitbringen können. (Einstellungen pro Spiel sollten eigentlich auch reichen)

      Meiner Meinung nach sollte der PC folgendes haben:
      - Mini-ITX Gehäuse
      - Leicht
      - Eigene Grafikkarte, keine APU (CPU mit Grafikchip, beispielsweise "A"-CPU-Serie von AMD)
      - 2x Front USB für Sticks

      Netter Bonus, aber kein Hauptaugenmerk:
      - Genug Leistung zum Spielen und Aufnehmen in 1080p gleichzeitig. (Kenne mich mit den Anforderungen dafür nicht so gut aus. Bei mir war es immer so, dass die Aufnahme gut war wenn das Spiel flüßig lief.)

      Lesestoff:
      Computerbase: [FAQ] Der Ideale Gaming-PC
      Computerbase: [FAQ] Der ideale mITX Gaming-PC

      Vorschläge:

      Mainboard (Intel): -
      Prozessor (Intel): -

      Mainboard (AMD): Gigabyte GA-AB350N-Gaming WIFI (ca. 102€)
      Prozessor (AMD): AMD Ryzen 3 1300X (ca. 121€)
      Gehäuse: Sharkoon SharkZone C10 (ca. 38€)
      Grafikkarte: MSI Radeon RX 560 Aero ITX 4GB (ca. 125€)
      RAM: G.Skill NT Series DIMM 8GB, DDR4-2400 (ca. 76€)
      HDD/SSD: Seagate BarraCuda Compute 1TB, SATA (ca. 42€)
      Netzteil: be quiet! Pure Power 10 400W (ca. 48€)
      (Optional anderer CPU-Kühler: Nope)

      Gesamt= 552€

      Bei der Zusammenstellung hab ich das Gehäuse verwendet was ich aktuell für meinen Turnier-PC verwende. Die mITX-Mainboardauswahl ist aber leider noch sehr gering für Ryzen, da die CPUs erst dieses Jahr rausgekommen sind. Wenn man auf Micro-ATX wecheln könnte, wäre man bei unter 500€, da man dann auf ein Mainboard für 50€ ausweichen kann. geizhals.de/cooltek-coolcube-m…7350.html?hloc=at&hloc=de Das Gehäuse sieht z.B. dafür tauglich aus.
      Wenn man etwas ältere Hardware nimmt, kommt man auch auf 400€. (AMD Athlon X4 845 (40€) + Mainboard (40€ -> 420€; reicht z.B. für GG Xrd und KoF XIV.)
      Spoiler anzeigen
      Main Games:KoF13: K'/Yuri/Kyo / Groove on Fight: M-A-D+Larry / MBAACC: F-Mech
      Side Games: FHD: Mizoguchi / AH3: Kamui(Evil) / KoF 2k2UM: Kyo Klone / GGAC: Robo-Ky / Rise of the Robots 2: Crusher / VS: Zabel / Dan-Ku-Ga: Lihua / KoF98(UM): Kyo/O.Yashi/Ex.Yuri (Ex.Mary/Ex.Yuri/Kasumi) / LB2: P-Mukuro

      Mein Youtube Channel
      Team NoFlameBait
      芯呪流
    • Der Name ist einfach nur an die Computerbase-FAQs angelehnt. Dadurch dass man den PC oft mitnehmen muss, sind hier die Ansprüche etwas anders als bei den Computern in deren FAQs.

      Betriebssystem ist aber auch relevant. Gut dass du daran erinnerst. Ich benutze aktuell Windows 7, aber vielleicht sollte man gleich Windows 10 benutzen? Win7 Unterstützung läuft ja 2020 aus. (Linux geht ja leider nicht durch fehlende Versionen für viele FGs)
      Spoiler anzeigen
      Main Games:KoF13: K'/Yuri/Kyo / Groove on Fight: M-A-D+Larry / MBAACC: F-Mech
      Side Games: FHD: Mizoguchi / AH3: Kamui(Evil) / KoF 2k2UM: Kyo Klone / GGAC: Robo-Ky / Rise of the Robots 2: Crusher / VS: Zabel / Dan-Ku-Ga: Lihua / KoF98(UM): Kyo/O.Yashi/Ex.Yuri (Ex.Mary/Ex.Yuri/Kasumi) / LB2: P-Mukuro

      Mein Youtube Channel
      Team NoFlameBait
      芯呪流
    • Find an einer SSD kommt man nicht mehr vorbei, ist auch praktisch unempfindlich gegen Stöße und Vibrationen.
      Den Aufpreis ist es auf jeden Fall wert.
      Alternativ ein Laptop Harddrive, die sind auch für Transport ausgelegt.

      Shii hatte sowas glaub auch mal fürs Dojo probieren wollen, kA was draus geworden ist.

      Meine Sorge wären nur so verfluchte Sachen wie random Windows Update oder Virenscanner geht an.

      Eventuell den Kiosk Modus in Win 10 mal dafür probieren...
    • Bezüglich Virenscanner/Windowsupdates:
      Wenn der Computer offline ist, können ja eigentlich keine Windowsupdates auftauchen.
      Ideale Lösung wäre eine eigene Festplatte/SSD nur für Events. Also dass man die Festplatte einbaut und dort nur Spiele drauf hat. Machen größere PC-Turniere auch so, dass die Spieler eine eigene SSD bekommen und die vor dem Match eingebaut wird. So müssen die Spieler nicht vor jedem Spiel neu alles einstellen oder Dateien ersetzen. In unserem Fall wäre es halt: Vor dem Turnier Festplatte einbauen und dann PC mitnehmen. So braucht man auch keinen Virenscanner.

      Ansonsten stimme ich dir zu, dass eine SSD besser wäre, aber hier schauen ja viele Leute auf das Budget. Festplatten sind da halt einfach noch um einiges günstiger für den Speicherplatz den sie bieten. Bei so Größen wie 55GB für Marvel vs Capcom Infinite kommt man da möglicherweise mit einer 240GB SSD für 80€ schnell an die Grenze des Speicherplatzes.
      Spoiler anzeigen
      Main Games:KoF13: K'/Yuri/Kyo / Groove on Fight: M-A-D+Larry / MBAACC: F-Mech
      Side Games: FHD: Mizoguchi / AH3: Kamui(Evil) / KoF 2k2UM: Kyo Klone / GGAC: Robo-Ky / Rise of the Robots 2: Crusher / VS: Zabel / Dan-Ku-Ga: Lihua / KoF98(UM): Kyo/O.Yashi/Ex.Yuri (Ex.Mary/Ex.Yuri/Kasumi) / LB2: P-Mukuro

      Mein Youtube Channel
      Team NoFlameBait
      芯呪流
    • Benutzer online 1

      1 Besucher