HE-Chat Feedback Thread (Discord)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • HE-Chat Feedback Thread (Discord)

      Da ich schon mehrmals vereinzelnt Vorschläge von Nutzern bekommen habe, wie man das HE-Discord verbessern könnte, eröffne ich mal einen dedizierten Feedback-Thread.
      Wenn ihr Vorschläge zur Erweiterung bzw. Verbesserung vom HE-Chat habt, könnt ihr diese hier zusammentragen und besprechen - so können wir sehen, was von vielen Nutzern gewünscht wird!
      Vorschläge, die vermehrt aufkommen bzw. befürwortet werden, können wir dann leichter intern besprechen und hoffentlich zufriedenstellend umsetzen. :mthumbsup:
      Tewi is my waifu!
      Editierfarbe
    • Ich bin ein großer Befürworter für die Abschaffung der "Weißlinge"..
      Wer nicht hier im Forum ist, hat mMn nix im Chat verloren!

      Discord Chat ist einfach nur noch aids, hat sich ganz schlimm entwickelt.

      Edit: Und wer es nicht schafft, sich nach Vorgabe vernünftig im dcord zu registrieren, soll direkt mitgehen.
      Kann ja nicht so schwer sein oO
      "Nimm die ENTE!", Chimera in Hochform - HC #XI moment <3

      Chimera on Twitter
      Chimera on Twitch
      Chimera on YouTube

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Chimera ()

    • Die Channel Aufteilung ist ein einziger clusterfuck, half assed und ich verstehe den Sinn dahinter nicht:
      • In #hardedge passiert nix ausser annoucements. wieso heisst der Bereich #hardedge und nicht #announcements/#news?
      • Stattdessen gibt es ein #talk Channel in dem das gleiche passiert wie in #bemus. Die Leute reden nämlich da über alles. Ich sehe hier kein Unterschied. #bemus klingt nur besser weil man da eventuell Game Talk erwarten könnte.
      • Gleichzeitig wird aber gegen neue Channel argumentiert weil diese dann "zu viel seien" und "redundant". Bei Game Channeln kann ich das sogar noch halbwegs verstehen, weil dann jeder einen will und wir dann ein EFZ Channel mit 2 Menschen haben.
      • Nicht bei Channeln wie #hardware. Redet man über allgemeines/hardware in #airdasher / #streetfighter so wird man von den Leuten hin und wieder dumm angemacht weils OT ist. Ergibt für mich aus deren Sicht auch auch Sinn. Nur wohin ausweichen? #talk? #bemus?
      • Man könnte neue Channel nach Faktoren wie dem Vote anlegen und KOF ist tatsächlich das nächst größte Spiel nach den zwei Airdashern und SF5.
      Und dieses User im Discord zwangsregistrieren ist durch die Brücke zu IRC organisatorisch und sicherheitstechnisch ein Joke geworden. Leute dürfen im IRC alles auf der Welt machen während alle im Discord zwangsregistriert sind. Ich bin gespannt wie eine Zwangsregistrierung im Quakenet realisiert wird (never). Natürlich kann man die Leute im IRC auch moderieren aber wenn jemand ein Wichser ist dann kommt er auch mit 3892 proxies wieder. Ist noch nicht passiert aber hat Potenzial zu good troll times.
    • /hop
      .:20:15:58:. * Attempting to rejoin channel #blazblue
      [%] Now talking in [#blazblue]
      [%] Join synced in [0.093 seconds]
      [%] Total..::19::.. Operators..::3 [15.79%]::.. Voices..::15 [78.95%]::..
      .:20:15:59:. @Q sets mode: +v DrFreudlos
      [%] Channel modes:[+mtnCN]

      /nick Testnick
      /hop
      [%] Now talking in [#blazblue]
      [%] Join synced in [0.094 seconds]
      [%] Total..::19::.. Operators..::3 [15.79%]::.. Voices..::15 [78.95%]::..
      .:20:17:31:. @Q sets mode: +v Testnick

      ^-- nope
      Bezweifle ehrlich gesagt, dass sich jemand die Muehe macht, mit Q zu interagieren, und haendisch hostmask listen zu pflegen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DrFreudlos ()

    • Dracula schrieb:

      Ich würde mir echt mal einen richtigen KOF/SNK-Chat wünschen. Finds schade das die anderen zwei Spiele zumind. ihren eigenen Channel haben aber KOF mit den anderen Bemus in einen Topf geschmießen werden, obwohl das Spiel hier einen eigenen Berreich hat.
      Wäre ich auch dafür, schon alleine als um das Spiel zu repräsentieren und Neulingen zu zeigen, dass das hier auch gespielt wird.
    • HE-Chat Feedback Thread (Discord)

      KOF und Hardware Channel wären gut.
      Und ja man sollte was gegen die ganzen Geister machen, die weder auf HE angemeldet sind noch fighting games spielen, der Discord sollte nicht zu das, was man zu IRC Zeiten "Performaustausch" nannte, werden.
      Was bringen uns viele User, wenn davon keiner spielt oder irgendwas zur Community beiträgt außer vorhanden zu sein?
      Ah da kommen die 09er. Was wollt's ihr ihm für Tipps geben?
      Short, Short, Super. Lernst' dann in SF5!
    • DrFreudlos schrieb:

      /hop
      .:20:15:58:. * Attempting to rejoin channel #blazblue
      [%] Now talking in [#blazblue]
      [%] Join synced in [0.093 seconds]
      [%] Total..::19::.. Operators..::3 [15.79%]::.. Voices..::15 [78.95%]::..
      .:20:15:59:. @Q sets mode: +v DrFreudlos
      [%] Channel modes:[+mtnCN]

      /nick Testnick
      /hop
      [%] Now talking in [#blazblue]
      [%] Join synced in [0.094 seconds]
      [%] Total..::19::.. Operators..::3 [15.79%]::.. Voices..::15 [78.95%]::..
      .:20:17:31:. @Q sets mode: +v Testnick

      ^-- nope
      Bezweifle ehrlich gesagt, dass sich jemand die Muehe macht, mit Q zu interagieren, und haendisch hostmask listen zu pflegen.
      Dann ists wohl andersrum, wer negativ auffällt kriegt halt +b
    • Mein Vorschlag:

      #Hardware, #SNK, #airdasher, #capcom, #talk channels sind MUST imo. Darüber hinaus würd ich noch ein #Events channel anlegen um besondere Ereignisse wie Treffen, Streams oder Turniere zu announcen. Find das in dem EUFGC Discord sehr angenehm gelöst.
      #Bemus abschaffen und #Hardedge in #Rules umbenennen, wer kein Channel namens Rules sieht weiß auch nicht dass Regeln existieren - ziemlich simple Logik.
      Zwangsregistrieren halte ich auch für problematisch da die Plattform dazu da sein sollte schnellen Kontakt zu ermöglichen. Das ist halt ne Barriere die man nicht Unterschätzen darf. Kann aber die Problematik mit Double Users schon verstehen. Andererseits gibt es genug Anlass sich zu registrieren durch die @Guilty Gear Xrd/@Blazblue/@Street Fighter V highlights - daher isses jedermanns eigener loss wer sich nicht registriert. Sehe auch keinen Grund tbh Idle accounts zu entfernen - sie stören einen nicht imo. Doppelte Accounts können ruhig entfernt werden.
      Und eine Sache: bitte for the love of god nicht mit so ner "Ey das ist Offtopic" Schiene so unnötig hart durchgreifen. Wenn Arcsys Leute im Arcsys Channel mal über SF5 labern ist das vollkommen ok, genauso wie es ok ist im Street Fighter Channel mal über Garou zu labern. Wir sind hier kein Naziverein, und ich find es ehrlich gesagt schön dass die Abspaltung der Communities immer weiter abnimmt und die jeweiligen Gruppen über ihren Tellerrand hinausschauen wollen. Was genau schadet es uns wenn mal über das andere Game gesprochen wird? Mit der Highlight Funktion haben wir eh eine sehr gute Funktion etabliert um Game-Anfragen abzuheben.
    • oh ja die Diskussion ist spaßig. Von der Zwangsregistrierung werden wir vermutlich nicht absehen.
      Es ist nun mal so, das IRC eine aussterbende Technologie ist. 90% der Nutzer wollen es nicht.
      Jeden Tag melden sich neue Nutzer im Discord an, aber in die IRC Channel kommt keine alte Sau (außer im #blazblue channel, wo die alteingesessen joinen).
      Ich weiß auch nicht wie das mit der Discord to IRC Brücke langfristig funktionieren soll. Discord bekommt immer mehr und mehr Funktionen, die man im IRC nicht so einfach abbilden kann.
      Der Bot existiert primär eh nur für die #blazblue und die drei Leute (hlcws, subarashi und ich) die auch die anderen Channel nutzen. Und viele #blazblue gehen auch immer mehr dazu über, über discord zu joinen.

      Und zu der Channel Problematik. Das ist halt so ein Zwiespalt. Leute wollen Channels, Unterteilung usw. Aber schreiben dann doch wieder im jeden Channel alles. Für was brauchen wir einen #snk / kof Channel, wenn er de facto nur als weiterer Channel genutzt werden um parallel einen neues Gespräch zum Thema XY anzufangen. Sei es Game Talk oder warum alle Internet Provider scheiße sind, oder jedand ein technisches Problem hat. Ihr wisst schon was ich meine.
      Man muss halt den passenden Mittelweg zwischen Unterteilung und ontopic finden. Und das stellt sich als ganz schön schwer heraus.
      Hab ja auch mal den Versuch gestartet die Leute in die richtigen Channels zu verweisen, bin aber auf Ablehnung gestoßen und habs dann einfach gelassen. Will ja auch nicht den totalen Nazimod raushängen lassen.

      Versteht mich nicht falsch ich fände einen #technik, oder #hardware Channel sehr gut. Auch möchte ich euch einen KOF/SNK Channel nicht vorenthalten. Nur so wie so aktuell läuft, macht das imo keinen Sinn.
      Here comes the daredevil

      Admin Editfarbe: grün
      @Phils3r
    • Bzgl. SNK/KOF Channel muss ich dir widersprechen, wenn Leute auf Discord zu HE stossen und nur SFV/airdasher/Bemus/Talk finden, scheuen sie evtl. davor zurück, sich einzubringen oder überhaupt zu schauen ob KOF Talk legit ist. Aber wenn sie direkt einen KOF/SNK Channel sehen, ermutigt sie das vllt. eher.

      Strategy? Spacing? I just keep punching until I hit something.


      Twitter
      InsertGame
      == Editierfarbe ==
    • Phils3r schrieb:

      Und zu der Channel Problematik. Das ist halt so ein Zwiespalt. Leute wollen Channels, Unterteilung usw. Aber schreiben dann doch wieder im jeden Channel alles. Für was brauchen wir einen #snk / kof Channel, wenn er de facto nur als weiterer Channel genutzt werden um parallel einen neues Gespräch zum Thema XY anzufangen. Sei es Game Talk oder warum alle Internet Provider scheiße sind, oder jedand ein technisches Problem hat. Ihr wisst schon was ich meine.
      Man muss halt den passenden Mittelweg zwischen Unterteilung und ontopic finden. Und das stellt sich als ganz schön schwer heraus.
      Hab ja auch mal den Versuch gestartet die Leute in die richtigen Channels zu verweisen, bin aber auf Ablehnung gestoßen und habs dann einfach gelassen. Will ja auch nicht den totalen Nazimod raushängen lassen.

      Versteht mich nicht falsch ich fände einen #technik, oder #hardware Channel sehr gut. Auch möchte ich euch einen KOF/SNK Channel nicht vorenthalten. Nur so wie so aktuell läuft, macht das imo keinen Sinn.
      Dann sei doch konsequent und lösch alle Channel bis auf auf Talk,wenn OT so ein Problem ist. Würde mich aber mal interssieren, ob sich da jemals wer beschwert hat. Seh es da wie Shii, dass die Aufteilung momentan ein halbgarer Clusterfuck ist.
      Wo ist jetzt bitte genau die Problematik #Bemus in #SNK umzubenennen und nen Hardware/Tech-Channel einzuführen? 7 Channel mit Struktur, die praktisch von allen Usern, die es interessiert gewünscht sind, sind leider nicht drin. Aber 6 Channel mit ner Struktur, die niemanden so recht passt (nicht mal dir lol) ist ein guter Kompromiss? Das verstehe, wer will.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Bossomat ()

    • Ich werde jetzt nicht voreilig irgendwelche Channels einführen.
      Der Thread ist doch dazu da, das wir uns einigen.

      #hardedge wird umbenannt. In #information/#rules
      Das ist sinnvoll und wurde einfach schlicht vergessen bzw. nicht mehr darüber nachgedacht.

      Viele stört auch der Name #airdasher
      Ich kenne keine vernünftige Alternative.
      #anime ist auch nicht das wahre, da es mit Animes verwechselt werden könnte. und was ist die Definition von #airdasher. Ist marvel ein airdasher game. Ist uniel eins (obwohl es keinen airdash hat) usw.

      Oder sollen sie gleich nach #developer/publisher aufgeteilt sein. Persönlich fänd ich das gar nicht so schlecht.

      #rules
      #talk
      #capcom
      #asw
      #snk
      #other/#bemus
      #technology

      und bloss weil wir noch Channels hinzufügen, ensteht nicht irgendeine Struktur.
      Meine Aussage von oben ist, das eine anderer Name und/oder zusätzliche Channel das Problem des Off-Topics nicht lösen.
      Warum sollte man neue Channels einführen, wenn alle Themen eh in jedem bereits vorhanden Channel diskutiert werden.

      Und wo habe ich geschrieben das es ein guter Kompromiss ist? Das ist der Ist-Zustand. Discord war/ist ein Projekt das auf Anfrage entstand und gesund gewachsen ist. Natürlich war seit Beginn nicht alles perfekt
      Das Projekt und die Anforderungen ändern sich. und nicht alles an den Kritikpunkten ist rein organisatorisch.
      Mein Kritikpunkt ist, das eine Unterteilung nur dann sinnvoll ist, wenn man diese auch einigermaßen einhält.
      Here comes the daredevil

      Admin Editfarbe: grün
      @Phils3r
    • Phils3r schrieb:

      Meine Aussage von oben ist, das eine anderer Name und/oder zusätzliche Channel das Problem des Off-Topics nicht lösen.
      Warum sollte man neue Channels einführen, wenn alle Themen eh in jedem bereits vorhanden Channel diskutiert werden.
      Das is doch genau was ich mein. Entweder bist du konsequent und löscht alle Channel bis auf einen, weil dann kein OT mehr oder du betrachtest das unabhängig voneinander, weil es vollkommen egal ist, ob es OT in 6 oder 8 Channeln gibt. Von dem was ich mitbekommen habe, scheint OT generell nur bei dir überhaupt ein Thema zu sein. Habe noch nie mitbekommen, dass sich da jemand drüber beschwert hat. SF/KOF Talk außerhalb der jeweiligen Channel sieht man auch recht selten und weil es sich um nen Chat handelt, ist es doch auch völlig legitim, wenn die Unterhaltung nicht 100% on topic sind. Ansonsten könnt man gleich das Forum benutzen. Geht halt um Verhältnismäßigkeit. Ka warum du das so schwarz-weiß siehst.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher