Angepinnt Street Fighter V News & Talk

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Patch kommt zu 99.9% nach Capcom Cup.
      Wurde schon öfters gesagt, dass es bis die Finals durch sind keinen Patch geben wird aber ganz ohne Patch geht so ein competitive Game ja auch nicht.

      Kazama schrieb:

      hat capcom irgendein Balance Patch angekündigt? Kann doch nicht sein, dass die einzigen chars die mich im game interessieren (laura, juri) absoluter crap sind.
      pls
    • @Kazama mich interessiert langsam wirklich, ob du nicht aus deiner kleinen Echo-Chamber raus willst, oder ob du einfach nicht der Deutschen Sprache mächtig genug bist um zu verstehen was dir die Leute hier schreiben. Ignorieren wir mal meine Data-Dumps zum Thema Laura auf High Level, bin ja blos Bronze Scrub der Zahlen googeln kann, aber dass du, obwohl dir hier einige der besten Spieler in unserer Community sagen: "Laura ist nicht ass, sondern Mid-Tier", immer noch auf deiner eigenen subjektiven Meinung beharrst kommt halt im besten Fall als ziemlich naiv rüber, eher sogar als dumm-dreist.
      Bei Juri kann man noch unter Umständen sagen, sie sei wirklich schlecht in dem Game (obwohl, schlecht bei SFV immer noch nicht heißt sie hat 90% 1:9 Matchups gegen den Rest des Casts, eher sie hat ungünstige Matchups gegen viele Charaktere, vor allem gegen die Top 5, und sehr viele Even-Matchups gegen den Rest), aber selbst bei Ihr macht es keinen Unterschied wie schlecht sie im Vergleich zum Rest des Casts ist, außer du gehörst zu den Top 0.1% der Spieler in dem Spiel und nutzt sie in einem Offline-Setting (online gibt es noch nen Haufen Faktoren die nichts mit dem Character oder sogar deiner eigenen Spielstärke zu tun haben), weil du einfach viel zu selten an die wirklichen Limitationen deines Chars stößt. Bei Laura ist es von Anfang an nicht der Fall, dass sie Bottom-Tier ist und dann kommt der ganze Rest noch dazu den ich und andere bereits mehrfach in diesem Thread geschrieben haben.

      War jetzt auch meine letzte Antwort auf die "Mimimi, ich bin gut, aber Laura ist Ass"-Thematik. Hier noch zwei Compilations/Videos für Juri und Laura von Leuten die wirklich gut sind. In diesem Sinne: Git gud!




      Lemme press some more st.MK...
    • Ist schon genaueres bekannt? Wird der PC in ein bestehendes Cabinet eingebaut und mit einem bestimmten Control Panel per USB verbunden oder ist das literally einfach die PC Version und jeder kann damit machen was er will?
      Ah da kommen die 09er. Was wollt's ihr ihm für Tipps geben?
      Short, Short, Super. Lernst' dann in SF5!
    • Ist nur eine Vermutung aber ich nehme an, dass sie PC Stations mit nem Interface zum Taito Card Reader System installieren und darüber die Authentifizierung zum CFN System abwickeln. Das wäre so die Fancy Variante.

      Oder sie stellen einfach Rechner auf für local play. Das wäre dann die richtige Ghetto Variante, die MAME Cab Besitzern die Mumu feuchtmacht. Wenn das der Fall ist, dann haben sie jegliche Versionen eines schlechten Setups deutlich unterschritten und ein all time low erreicht.

      Ich hab mich so um 2005 über Mexikaner lustig gemacht, die KOF Turniere auf einem PC mit Kawaks (windowed) auf einem Beamer gespielt haben. Capcom hat das jetzt unterboten.

      Man kann nun gegenargumentieren und sagen: Nun immerhin tun sie was für die Community. Ich emfinde das aber als wirklich schwach. Es könnte sogar sein, dass sie durch den Sony deal daran gehindert werden eine richtige Arcade Version zu releasen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von subarashii ()

    • Ghetto Arcade Version ist immerhin besser als keine Arcade Version. In Japan spielen gefühlt 70% der FG Spieler in Arcades, ergo verliert dort SFV grade den Großteil seiner Kundschaft nicht wegen unfertigem Game und shitty Capcom Practices, sondern lediglich weil falsche Platform.
      Lemme press some more st.MK...
    • Street Fighter V News & Talk

      Ist es literally die pc version? Hatte es so interpretiert, dass die PC version als grundlage genommen wird. Der CFN Typ kann dann noch paar Anpassungen für diese nesica karten vornehmen und eigenes leaderboard machen.

      Wäre aber zu lustig wenn man in der Arcade auf einmal Atomrollback und Warps hätte.
      "cant believe this, only grand finals should be on start page, the raiden player healing care is mvc3 player and known mk9 hater.. obvious troll XDDD cant be more troll, i lol,d very very hard"
    • hlcws schrieb:

      Ist es literally die pc version? Hatte es so interpretiert, dass die PC version als grundlage genommen wird. Der CFN Typ kann dann noch paar Anpassungen für diese nesica karten vornehmen und eigenes leaderboard machen.

      Wäre aber zu lustig wenn man in der Arcade auf einmal Atomrollback und Warps hätte.
      Sie haben sich schon mal dafür entschuldigt, dass "es keine vollwertige Arcade Version ist", ergo wird es wohl nicht von Grund auf neu entwickelt für das System (wie es bei SFIV war, bloß in die andere Richtung). Rollback halte ich für unwahrscheinlich aus zwei Gründen. Erstens werden sie das Netplay bei der Arcade Version zu 100% auf Japan begrenzen und ich hab als ich dort war vielleicht bei zwei Leuten aus Japan selbst Rollback gehabt, 99.999% der Connections dort fühlen sich wie offline an (könnte der Grund sein, warum SFV's Netcode in einem globalen Kontext so Ass ist). Zweitens werden sie das Net-Play eventuell auf Arcade-Only Setups begrenzen die eh eine godlike Anbindung haben müssen um für net-play freigeschaltet zu werden (ja die NESiCA Cabs sind zumindest in den offiziellen Taito Arcades nicht nur lokal, sondern auch mit anderen Taito Stations vernetzt).
      Lemme press some more st.MK...
    • WTFProoF schrieb:

      Ghetto Arcade Version ist immerhin besser als keine Arcade Version. In Japan spielen gefühlt 70% der FG Spieler in Arcades, ergo verliert dort SFV grade den Großteil seiner Kundschaft nicht wegen unfertigem Game und shitty Capcom Practices, sondern lediglich weil falsche Platform.
      Da widersprichst du dir selbst. Genau DAS ist Shitty Practice. Hätten sie eine Arcade Version (= "die richtige Platform") rausgebracht, dann müssten sie jetzt nicht solche Workarounds machen. Und anstatt das Spiel auf Nesica x Live 2 rauszubringen wie andere Firmen, stellen sie nun PCs mit dem Spiel in Cabs und das ist und bleibt Ghetto. Vor allem da Nesica x Live = PC ist und ein Port so viel mehr Sinn machen würde. Wieso etwas selbst implementieren, wenn man eine komplette Infrastruktur verwenden kann. (Geldfrage? Maybe)

      Wie gesagt: Vielleicht dürfen sie es nicht. Vielleicht wollen sie es auch nicht. Ich kann beides verstehen, da PS4 eine größe weltweite Plattform ist und keine landesweite Base mit ein paar hundert Arcade Betreibern. Capcom besitzt auch keine Arcades wie Taito oder Sega. Denen kann es praktisch egal sein was dort passiert.

      Da müssen Japaner in Zukunft umdenken, denn sowas wird immer ofter passieren. Schade um deren Szenne und Arcades allgemein ist das auf jeden Fall. Ich bin auf jeden Fall gespannt wie das in der Praxis aussieht. Die nächste JAEPO ist vom 10-12.02.2017. Spätestens dann wird man vor allem mehr Infos zu Nesica x Live 2 sehen.
    • subarashii schrieb:

      WTFProoF schrieb:

      Ghetto Arcade Version ist immerhin besser als keine Arcade Version. In Japan spielen gefühlt 70% der FG Spieler in Arcades, ergo verliert dort SFV grade den Großteil seiner Kundschaft nicht wegen unfertigem Game und shitty Capcom Practices, sondern lediglich weil falsche Platform.
      Da widersprichst du dir selbst. Genau DAS ist Shitty Practice. Hätten sie eine Arcade Version (= "die richtige Platform") rausgebracht, dann müssten sie jetzt nicht solche Workarounds machen. Und anstatt das Spiel auf Nesica x Live 2 rauszubringen wie andere Firmen, stellen sie nun PCs mit dem Spiel in Cabs und das ist und bleibt Ghetto. Vor allem da Nesica x Live = PC ist und ein Port so viel mehr Sinn machen würde. Wieso etwas selbst implementieren, wenn man eine komplette Infrastruktur verwenden kann. (Geldfrage? Maybe)
      Wie gesagt: Vielleicht dürfen sie es nicht. Vielleicht wollen sie es auch nicht. Ich kann beides verstehen, da PS4 eine größe weltweite Plattform ist und keine landesweite Base mit ein paar hundert Arcade Betreibern. Capcom besitzt auch keine Arcades wie Taito oder Sega. Denen kann es praktisch egal sein was dort passiert.

      Da müssen Japaner in Zukunft umdenken, denn sowas wird immer ofter passieren. Schade um deren Szenne und Arcades allgemein ist das auf jeden Fall. Ich bin auf jeden Fall gespannt wie das in der Praxis aussieht. Die nächste JAEPO ist vom 10-12.02.2017. Spätestens dann wird man vor allem mehr Infos zu Nesica x Live 2 sehen.
      Ich glaube du unterschätzt etwas die Wichtigkeit der Arcade-Crowd in Japan. Eher werden Entwickler Sachen wie Crossplay und Multi-Platform droppen, als Arcade Releases komplett droppen. Konsolen in Japan sind allgemein eher als "casual"-Platform gesehen. Es sieht wirklich eher danach aus, dass Capcom da die Hände gebunden waren bei der Entwicklung (entweder Sony meinte generell nein zu Parallel-Release für PS4/Arcade, da sie den Verkauf der Konsole pushen wollten, oder die haben einfach nicht genug Geld gegeben für beides), ansonsten hätten wir zu 100% schon längst eine Arcade Version von SFV.
      Lemme press some more st.MK...
    • [RtK]Cav schrieb:

      Ich bin mir sicher es werden 2 surprise Charakter in den CPT Finals gezeigt. Tippe auf auf Akuma und Sagat.
      Macht in meinen Augen Sinn, da der Charakter Auswahl Bildschirm 2 Luecken hat links und rechts.
      Aber anders kann man die symmetrisch doch auch nicht platzierenxD
      MUNICH FIGHT NIGHT
      Arcade Gaming Dojo
      come play

      ArcadeDreams