Riesen NeoGeo Bundle (Encore) für den Browser

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Riesen NeoGeo Bundle (Encore) für den Browser

      Hallo zusammen,


      Wollte Bescheid geben, das SNK mal wieder alte Spiele verkauft. Sind alles wohl wieder Emulator Ports. Das nette diesmal ist wohl, das der Emulator auch für den Browser portiert wurde. Somit kann man die ganzen Games im Browser ohne Installation spielen.
      Hier der Link
      humblebundle.com/neo-geo-encore
      Here comes the daredevil

      Admin Editfarbe: grün
      @Phils3r
    • Oh man wieso nicht gleich spieleaffe.de
      SNK please.

      Ranknallen im Browser? Ohne mich.

      Edit: Wenigstens kann man es ja scheinbar trotzdem noch herunterladen und mit dem Random Emulator, der hoffentlich wenig input lag hat, zocken.
      Ah da kommen die 09er. Was wollt's ihr ihm für Tipps geben?
      Short, Short, Super. Lernst' dann in SF5!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von machomanmo ()

    • Ich kanns mir gar nicht vorstellen. Wieviel Input Lag entsteht dabei wohl wenn deine Eingaben erst durch irgendeine Schnittstelle (bestimmt sogar noch Flash?) in den Browser zum entfernten Webserver der gleichzeitig tausend andere bedient müssen.
      Ah da kommen die 09er. Was wollt's ihr ihm für Tipps geben?
      Short, Short, Super. Lernst' dann in SF5!
    • Also flash setzt das nicht ein.
      Ohne mich jetzt groß zu informieren, nutzen sie die Technik, die auch schon andere Games vom humblebundle nutzen.

      Es wird hierbei eine Kombination aus Javascript und HTML5 genutzt.
      Das ganze wird im Browser berechnet und dargestellt. Also alles lokal. Nur die Game Files kommen on demand vom Server.

      Gibt auch aufwendigere Beispiele. Die Unreal Engine 3 läuft z.B. auch im Browser nur mit html5 und Javascript. Leider wurde die URL von Epic Games entfernt, sonst hätte ich das verlinkt.
      Jedenfalls rechnet trotzdem deine eigene Maschine. Aber das input lag und sonstiges dazu kommt, will ich gar nicht beschreiten. Sowas zeitkritisches wie Fighting Games im Browser rennen zu lassen, halte ich auch für fragwürdig. Da sind die Browser schon selbst riesen aufgeblähte ungetüme an Code, die nicht gerade für größte Leistung bekannt sind.
      Here comes the daredevil

      Admin Editfarbe: grün
      @Phils3r