Rotten Core

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rotten Core

      Ein "2D Old-School Fighting Game" von einem Indie Team namens Team Aiduzzi. Es will Horror und grotesken Humor verbinden und damit ein bizarres, jedoch spassiges Spiel abliefern.

      Trailer:



      Hier ist auch ein kleine Pressemiteilung seitens der Entwickler: Source
      Spoiler anzeigen
      “We’re excited to bring this game to players. We think it’s one of the most interesting and unique games that’s been developed recently. The way it blends different genres adds up to a fighting game that’s a lot of fun. We already have four characters, Ella, Ubu, Giano and Kuando, and we’re going to be seeking funding through Indiegogo to expand the roster and make the game more enjoyable. We’re looking to bring the game to Steam for PC, Xbox One and PlayStation, but we need support in order to make that happen. We’d like to see our game on as many different platforms as possible.”

      Die Indiegogo soll noch diese Woche beginnen.
      Facebook Page: facebook.com/RottenCoreGame/
      Erscheinungstermin: 2017
      Plattformen: PC/PS4/XBoxOne (Konsolen abhängig von Indiegogo Kampagne)


      Vom Stil her gefällt es mir recht gut. Wollte schon immer gerne ein Fighting Game sehen welches solch verrückte und groteske Charaktere hat. Das einzige wo ich mir etwas Sorgen mache ist der Hintergrund der/des Entwickler/s, den Aiduzzi war anscheinend sehr für seine original MUGEN Charaktere bekannt. Diese vier Charaktere wurden dann 1 zu 1 in dieses Spiel transportiert. Im schlimmsten Fall kommt ein Spiel heraus was im Grunde nur eine teure und limitierte Version von MUGEN ist. Wenn sie es jedoch schaffen noch genug andere Gameplaymechaniken und Charaktere einzubauen könnte es ein netter Fighter für zwischendurch werden.

      EDIT:
      Indigogo Kampagne ist online gegangen!: indiegogo.com/projects/rotten-…ld-school-fighting-game#/
      Select your alter ego

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Danaiden ()

    • Ne, neee, neeeeee. Fühle ja mal so gar keinen Hype nach dem Trailer.

      Einfach irgendwas Humanoides dahin kritzeln mit möglichst viel Verzerrung und das ganze dann auch noch teilweise verpixeln ist kein gutes "horror" Character-Design. Character-Designs einfach aus bekannten Filmen klauen (Ella, *hust*) tut's auch nicht. Und viel mehr kriegt man in dem Trailer auch nicht präsentiert. Ein paar Spiel-Mechaniken, aber die bedeuten noch lange nix, wenn der Rest nicht stimmt. Ausserdem sahen einige Moves sehr verdächtig nach Kopien von Moves aus bekannten FGs aus (was early in der Entwicklungsphase als Platzhalter auch ok ist, aber dann braucht man die nicht in einen Announcement-Trailer packen).

      Insgesamt ist der Trailern/das Announcement einfach zu früh glaub ich. Die sollten eher erst daran arbeiten, ein komplettes Konzept auf die Beine zu stellen (Main-Cast, Mechaniken, Art-Style, Story) bevor die sich ans Crowdfunding machen.
      Lemme press some more st.MK...
    • Ich weiß nicht.. Artstyle spricht mich garnicht an und wie WTFProof schon geschrieben hat wirken einige Moves extrem nach copypaste.
      Denke nicht, dass das großartig einschlagen wird nach dem Trailer, aber ich wünsch den Leuten dahinter trotzdem alles Gute (nicht zuletzt auch darum, dass etwaige Backer auch etwas bekommen für ihr Geld).
    • Die Indiegogo Kampagne ist online gegangen: indiegogo.com/projects/rotten-…ld-school-fighting-game#/

      Muss zugeben das zumindest die Seite recht professionell aussieht (Infos, wie sie geordnet sind, wer die Mitglieder von Team Aiduzzi, usw.) und das Fundingziel nicht unrealistisch wirkt, also weder zu niedrig noch zu hoch.
      Wie erwartet werden sie MUGEN-Engine verwenden, da es eine Zusammenarbeit mit Elecbyte ist. Jedoch wird diese nur als Basis verwendet und sie werden daraus ihre eigene Engine entwickeln.

      Stretch-Goals sind unter anderem neue Charaktere: Imperia, eine Assassine/Stripperin, die ihre Stange als Waffe beschwören kann; Embargo, welcher dazu verdammt ist von einem pinken Einhorn verfolgt zu werden (LoL) und mit schwarzen Flammen kämpft; The Man with/and The Hammer, ein Büroarbeiter der unbewusst ein Hitman ist und mit einem sprechenden Hammer kämpft; Fortuna, ein unsterbliche Masochistin welche mit Besteck kämpft welches sie kontrollieren kann.

      Bei 174.000 Dollar werden sie an einer erweiterten Version des Spiels arbeiten, namens "Rotten Core Purple Pain". Diese wird 12 Charaktere beinhalten, bessere Animation, neue Gameplaymechaniken (Madness Power Bar: jeder Charakter hat eine eigene Gauge für spezielle Angriffe; End of The World: Ein Angriff der den Gegner sofort tötet (aka Instant Kill)) und mehr.

      Mal schauen wie es letztendlich wird. Werde sicherlich dafür donaten, aber sie müssen noch deutlich mehr an ihr Marketing verbessern; Ich selbst habe nur darüber erfahren als ich zufällig einen Artikel im japanischen Game*Spark darüber gesehen habe.
      Wenn sie nichts daran arbeiten ist ihre Kampagne bald
      Select your alter ego
    • Benutzer online 1

      1 Besucher