[TURNIER] BAR FIGHTS | Street Fighter V | @Meltdown Köln | 28. Februar 2016 | by hadoken.eu (Sonntag, 28. Februar 2016, 18:00 - 23:59)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Termin
    • [TURNIER] BAR FIGHTS | Street Fighter V | @Meltdown Köln | 28. Februar 2016 | by hadoken.eu (Sonntag, 28. Februar 2016, 18:00 - 23:59)




      Wie bereits im anderen Thread angekündigt findet nun ein regelmäßiges Turnier im Meltdown statt. Mit KingCar habe ich mich terminlich abgesprochen.



      Anmeldung zum Turnier bitte nur hier:

      toornament.com/tournaments/56c…458b4569/registration/new



      Bisher angemeldet:
      toornament.com/tournaments/56ca236d150ba0fa458b4569/custom



      Auf Meltdown könnt Ihr euch zwar auch anmelden jedoch ist das nur um Punkte zu sammeln um am Ende des Monats tolle Preise der Sponsoren zu ergattern.
      Mehr infos zur Meltdown Rankings hier: meltdown.bar/cologne/ranking

      Meltdown Anmeldung (um Punkte für das MD-Ranking zu sammeln): meltdown.bar/cologne (dann auf den 28. Feb. zum Pro Turnier durchklicken)

      Einzelheiten zum Turnier

      8€ MVZ | 2€ HWS | 5€ Pool

      Preispool wird aufgeteilt
      Platz 1: 50%
      Platz 2: 30%
      Platz 3: 20%

      28. Februar 2016
      Start: 18:00 Uhr
      Turnierformat: Gruppenphase, Double Elimination, BO3, WF/LF/GF BO5

      System: Playstation 4

      Eingabegeräte: Jeder Teilnehmer ist für sein Controller oder Arcadestick selbst verantwortilich. Bring you own Hardware.

      Zugelassen werden nur PS4 Gamepads, PS4 Arcadesticks und Converter von Brooks. Der SFV "PS3-Legacy Controller"-Support ist nicht für den Turniergebrauch verwendbar.

      Im Notfall haben wir PS4 Controller da und einen Stick könnt Ihr euch bestimmt für ein Match vor Ort ausleihen.

      MVZ = Mindestverzehr
      Da wir kein Miete für die Locstion zahlen jedoch wir den ganzen Abend den Laden teilweise besetzen werden finde ich es für angebracht dort auch zu konsumieren. Der Wirt muss auch davon leben

      HWS = Hardware Support
      Dieses Geld wird dazu genutzt um in Turnier Hardware für die Zukunft zu investieren.

      Hardware (PS4)

      - Mantachen
      - Hadoko
      - Padau
      - Aetohatir
      -
      -

      hadoken.eu
      GERMAN FIGHTING GAME EVENT ORGANIZERS

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von padau ()

    • Jo, Luigi Sonntag passt super für mich, und mit der Zeit hab ich auch kein Problem.


      Aber was genau stellst du dir unter HWS vor? Scheinen komische extra kosten für mich zu sein. Und ich kann nicht ganz verstehen, was du davon kaufen wollen würdest.


      Außerdem ist es komisch, wie es jetzt schon festgelegt ist, wie das Preisgeld aufgeteilt wird. Je nach dem wie viele Leute teilnehmen sollte auch der Pool mit mehr Leuten geteilt werden.
      Des weiteren bin ich mir nicht sicher, ob ich jede Woche, bzw 3/4 Wochen 5€ abgeben will.
      Wenn Mo, manta und du teilnehmen, seh ich davon nie was wieder. Zumindest nicht in der absehbaren Zeit.
      Zusätzlich mit den Ausgaben an der bar, und deinen mysteriösen HWS kosten bin ich bei 17€ für 4-5 Stunden offline SF. Das ist mir etwas zu happig. 10€ wäre ich gerne bereit abzugeben, und das ist schon ordentlich.
      Ich fände es besser, wenn
      1. Die Pool kosten weniger wären. Ist zwar ein nettes extra, aber dafür sind wir ja nicht da. Es geht ja eher ums Game. Und 5€ sind etwas happig.
      1-2€ reichen auch um ein nettes extra zu sein.
      2. Das Preisgeld immer auf die top 25% (aufgerundet) der Teilnehmer verteilt wird. Und unter diesen Leuten kann man ja dann den Anteil anhand in eines exponential Verlaufes verteilen.
      So bekommen bei 10 Teilnehmern 3 Leute das Geld. Mit dem gleichen Anteil den du dir vorstellst, aber was wenn mal 20 Leute teilnehmen? Die Gewinnchance sinkt dann ja auch mit jedem Teilnehmer. Finde ich so fairer.

      Außerdem würde ich gerne eine klare Ansage haben wofür du das HWS willst.

      Aber sonst schau ich sicher nächste Woche vorbei.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Aetohatir ()

    • @Aetohatir Im Meltdown gehts mehr um hohe Competition und Preisgelder. Um auch mal europäische Top Spieler anzulocken wäre das halt genau das Format.
      Deine Punkte sind alle berechtigt aber dann musst du halt ins Dojo gehen, da hast du viel Zeit zum Zocken und wenig unkosten.
      Wenn wir erst am Sonntag um 18 Uhr anfangen, dann ist das wirklich nur ein kurzes Kräftemessen, in Form eines Turniers.
      Ah da kommen die 09er. Was wollt's ihr ihm für Tipps geben?
      Short, Short, Super. Lernst' dann in SF5!
    • Wie attraktiv sind weeklies denn wirklich für europäische "top Spieler" ? Das frage ich mich.

      Ubd dojo, ja bitte, aber es gibt einen Unterschied zwischen 90 Minuten fahrt, und 20 Minuten. Ist schon wesentlich angenehmer ins Meltdown zu kommen.
    • Ich finde es interessant, werde mich wohl auch bei Gelegenheit mal blicken lassen.

      @Aetohatir: Es ist nunmal ein richtiges Turnier, wenn es dir nicht gefällt, fahr nicht hin. Da muss nichts diskutiert werden, die Orga bestimmt die Musik.

      Strategy? Spacing? I just keep punching until I hit something.


      Twitter
      InsertGame
      == Editierfarbe ==
    • Ich muss entnervt recht geben.

      Aaron, das ist ein Turnier, kein Treffen mit Giovanni, Tobi & mir.

      Und die Namen musst du ja nur umändern, dann ergeben die Preise auch "mehr" Sinn.

      MVZ = Venue Fee oder auch Location Gebühr
      Pool = Teilnahmegebühr

      HWZ weiß ich selber nicht genau. Kenne solche Gebühren zwar auch (meistens für Tourney Monitore die dann gelagert und zu anderen Events mitgebracht werden)

      Top3 Gewinnausschüttung ist bei solchen Sachen auch "normal". Gibt mehr Ansporn zu gewinnen und "lohnt" sich dann am Ende auch, das man so viel Arbeit reingesteckt hat.
      Entwickelt halt Competition. Wenn es wöchentlich ist und du das Geld sparen willst, dann gehst du halt die Woche danach oder noch später.