Laura Combos, Setups, Movelist and more

    • Laura

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Laura Combos, Setups, Movelist and more

      Hier können Diskussionen über Combos, Stunsetups und alles generelle geführt werden. Ich werde diese dann in die Wiki einflegen die ich vor kurzem bearbeitet hab (vielen Dank an Subarashii für das Anlegen der Wiki!).

      Die Wikiseite findet ihr hier:
      wiki.hardedge.org/index.php?title=Laura(SF5)

      Dort sind bereits ein paar Sachen drin, im Laufe der Woche wird die allerdings noch weitaus größer aktualisiert.
    • Die von Dantarion's Seite stimmen alle allerdings muss man aufpassen bei Moves die gesonderte Properties haben wie z.B Multihits.
      Dort kann die Framedata falsch sein oder zumindest irreführend.
      Ninjas can't catch you if you are on Fire !
    • Ahyo, Diz hats im Nash' Thread gemacht, ich machs mal mit Laura.

      Hier eine Compilation an Notizen die ich im Kopf hab.

      • Lauras V-Skill Cancel ist Unsafe wenn man einen Normal on Block drückt
      Was ich häufig sehe und erlebe ist wie Leute sehr gerne cr.HP in einen forward Dash canceln. Wie so häufig bei Laura recovert sie nicht vor dem Gegner, kann also sogar gepunished werden. Anstatt es also Grundsätzlich als Approach Tool zu benutzen ist es effizienter es Prinzipiell als Escape Tool zu nutzen. Je seltener man es als Approachtool nutzt, umso höher ist die Erfolgsrate des Approaches. Außerdem haben nur wenige Charaktere die Tools, um einen Normal -> Backdash zu punishen.
      • Laura hat nur Bedingt mit Meter Reversal
      Ihr EX Tackle hat kein Guard Point ab Frame 1, sondern wird erst später aktiv. Daher kann man diesen Move nicht als Wakeup Option nutzen. V-Reversal ist die sichere Wahl, kann aber auch gebaited werden mit einem Wurf.
      • qcf.HP ist der Goto Anti-Air
      Viertelkreise sind relativ einfach einzugeben und der Move is darüber hinaus sehr schnell. Sie springt in einem exzellenten Winkel hoch und deckt damit viele Jumps ab. Gegen Crossups muss sie allerdings blocken oder Dashunder machen. Im schlimmsten Fall tradet der Move, was Knockdown für den Gegner bedeutet.
      • Tackle followup -> s.HK
      Nach einem qcf.MP, Followup ist höchste Priorität, Gegner in der Range zu lassen, in der er Aufsteht. Mit s.HK kann man Backdashes und Jumps fishen. On Block ist es, wenn Meaty, safe und man ist in perfekter Range für ein s.MK. Allerdings ist s.HK anfällig gegen Reversals (Ryu DP z.B.). Wenn man einen Reversal erwartet kann man einfach s.LK drücken um Reversal und forward dashes abzudecken. Um Gegner dazu auch noch ungeduldig zu machen eignet sich ein Meaty 5MPMK sehr gut - wenn man optimal trifft, ist der Vskill on Block safe und on Hit kann man auch noch s.LP, qcf.LP drücken.
      • qcb.P
      Wichtiger Move in Fullscreen Range. Welche man am meisten benutzt ist abhängig vom Matchup. Gegen Birdie ist z.B. LP sehr gut da man ihm damit seinen Jumping Grab denied. Closeup ist der Move allerdings sehr gefährlich für Laura. Das Projektil verschwindet sobald sie getroffen wird. Viele Charaktere haben daher pokes die Laura schlagen.
      • EX qcf.P ist alles, nur kein Reversal
      Man kann ihr EX Tackle benutzen um Jumpins zu Escapen, um Projektile aus Halfscreen Range zu punishen, als Footsie Tool oder um sich aus der Corner zu pushen. Sehr flexibles Tool, wenn auch unsafe on block.
      • Whiffpunish da gawd
      Im NRW Dojo ist mir eine Sache aufgefallen: Leute denken sie habe gute Reichweite. Abgesehen von ihrem s.HK ist das allerdings nicht der Fall. Sie hat durchschnittliche Range at best und ihre Prio ist auch nicht das gelbe vom Ei. Was sie allerdings kann ist aus jedem Punish extrem guten Schaden rausholen. Deshalb ist der Fokus als Lauraspieler dafür zu sorgen dass der Gegner die richtigen Buttons zur falschen Zeit drückt. Diese muss dann Laura, je nach Range, mit cr.HP, s.HP oder cr.MP into qcf.MP, followup punishen. Weiter außerhalb ist s.HK auch ganz gut um zu whiffpunishen/zu poken, ein wirkliche Konversion ist ohne VTrigger oder Super allerdings nicht drin.
      • Stunning Performance
      Ihr Stunpotential gehört wohlmöglich Meterless mit zu den höchsten im Cast. Sie hat den Gegner in 3 Combos so ziemlich stunned. Deshalb ist es am wichtigsten, vernünftige Max-Damage Combos zu lernen um alles aus einem Stun rauszuholen.
      • VTrigger
      Aktiviert man VTrigger, ändern sich 4 Sachen:
      • Damage aller Specials
      • Stun aller Specials
      • Reichweite ihres VSkill-Movement
      • Charge-Zeiten für ihr Projektil
      Ob sich Framedata ändern ist noch ungewiss, das scheint bisher aber nicht der Fall zu sein.

      Es ist wichtig als Laura abzuwegen ob man VMeter für VReversal oder für VTrigger benutzt. Während ihr VTrigger nicht wirklich viel Einfluss auf das Spielgeschehen hat da ihr Stun und Damage Potential ohnehin schon hoch sind, kann es immer sein dass man aus einem s.HK auf Wakeup oder in MaxRange viel Damage rausholen will, was nur mit VTrigger auf Reaktion wirklich funktioniert. Auf der anderen Seite ist ihr VReversal ihr einziges Reversaltool, daher ist VMeter für sie eine sehr essentielle Ressource.
      • 2x qcf.K (Super)
      Wenig Damage. Dafür verdammt viel Reichweite. Ich muss mir abgewöhnen es als Comboender zu benutzen außer ich bin mir sicher dass es killt, da es bessere alternativen gibt in Sachen meter/leistungsverhältnis (EXProjectile, oder ohne Meter einfach Tackle), allerdings kann ihr Super durch Projektile gehen und kann somit schlechte Pokes, schlechte Projektile und Meaty Okizeme bestrafen.


      Meine 2 cents on Laura:
      Sie ist durch und durch ein Footsie Char. Ihre Blockstrings sind fast alle unsafe, ihre Combos forcieren immer wieder zurück in s.HK Range und kann auch nicht Zonen. Wirklich gut reinkommen tut sie auch nicht da sie immer aus ihren Approaches rausgeschlagen werden kann. Dafür ist ihr Damagepotential verdammt hoch, ihr Stun ist sehr gut und sie kann Leute sehr konsistent mit qcf.HP, s.LP und s.MP antiairen. Dementsprechend schafft sie es, Chars davon abzuhalten, selber reinzukommen. Sobald diese allerdings einmal drin sind, sieht es schwer für sie aus. Gegen Chars die Ranged stärker sind (Birdie, Dhalsim, Fang) hat sie deshalb auch viel stärkere Probleme da diese gar nicht reinkommen wollen und Lauras stärkster Aspekt nicht zum Vorschein kommt.
      So spiele ich derzeit Laura und versuche sie zu lernen. Falls Leute andere Aspekte in sie finden und irgendwelche Starken Tools mit ihr gefunden haben umso besser, ich bin gespannt wie sich der Char entwickelt.
    • Ich bin ziemlich zuversichtlich dass VRyu gute Sachen zeigt und das auch in Matches anbringen wird. Dude ist absolutes Labmonster in jedem Game.

      Aendert leider nichts an der Tatsache dass Lauras neutral Abfall ist :<
      <president> wenn du gegen smoriya spielst wirst mich aber drum bitten wieder auf plee zu gehn weil der so honest und normal is im vergleich
      <president> wie beschreib ich das am besten
      <president> wenn ich smoriya wäre, wäre die engine vom spiel der sf5 stammtisch

      +2 damage GGXrd Millia CMV
    • Ich persönlich würd nie in den Sinn kommen cr.HK so close up zu benutzen @Rele . Zu hohes Risiko für zu geringes Reward (kaum Corner Carry, kaum Schaden, kaum Stun, keine wirkliche Mixup Situation für Potentiell mehr Reward). Dafür gefallen mir die CC Combos als DP punish sehr. Richtig starker Reward.
    • Hab gestern einige Stunden PMode gemacht:

      Safe Jump nach Crush Counter c.HK gg. 4f Reversals nach Quick Stand:

      VSkill Forward Dash, c.LP, Neutral Jump j.HP/HK
      c.LP, VSkill Forward Dash, Neutral Jump j.HP/HK

      gg. 3f Reversals keinen Knopf drücken zum Baiten und zB. late Backthrow drücken.

      Nach Backthrow kann man auch dashen und 3f Reversals damit baiten und late Backthrowen.

      Um im Eck mit EX s.HP~qcb+PP Crossup zu kriegen, relativ spät c.HP in VSkill Forward Dash cancellen, damit hab ichs am meisten hinbekommen.

      Und hier noch ein kleines Video mit einer Möglichkeit für Crush Counter:


      Noch zwei schöne Stuncombos (Range von Point Blank):
      2x Backdash, qcb+HP[full], j.HP, f+HP~HP xx qcf.HP
      2x Backdash, qcb+HP[full], j.HP, s.HP xx qcb+MP xx Super
      Follow me on Twitter: @chargi
      Follow me on Twitch: chargiii

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Chargi ()

    • Zocke in letzter Zeit auch öfters Laura und wollte mal fragen, ob der ein oder andere gute Blockstrings für die Dame kennt.

      Ihre MP, MK chain scheint ansich relativ gut zu sein, ist auf hit aber nur wirklich gefährlich wenn man V-Trigger aktivieren kann. Wobei es Laura rein theoretisch auch genügt, wenn man den Gegner durch die Strings zum Blocken verleitet um dann mit dem V-Skill reinzudashen und einen Command Grab anzubringen.

      Eventuell hat aber jemand mittlerweile einen guten Blockstring gefunden, der ordentlich Druck aufbaut, relativ safe ist und auf Hit auch einen Cancel in MP Elbow oder ähnliches zulässt.
      "Let's fight like gentlemen."
      —Dudley
    • c.MP, c.HP ist gut, schlägt reversal Jabs falls versucht wird rein zu mashen.

      LP -> cmd Throw is auch gut, besiegt ebenso jeden der meint Jab mashen zu müssen.
      The Old School Fighter

      _____Remembers when spacing game was called footsies and shoryukens had priority. Doesn’t really like numbers.
      ____ __Mostly an intuitive player. Strong fundamentals and reactions, but lack of full understanding can be detrimental.,,
    • Ich muss mal ganz dumm Nachfragen.

      Was ist der Unterschied des Command Grabs?
      Ich hab die Frame Liste aufgeschlagen und die Unterscheiden sich nicht, außer beim Damage (L, M, H).

      Ist da was falsch eingetragen oder heißt das, das es keinen Grund gibt die L & M Versionen zu verwenden?