Brook Adapter Sammelthema

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Es scheint mit der neuen FW zusammenzuhängen. Habe eben das im Postkasten gehabt:

      Dear Carmelo,


      "We've just found Sony currently released new version 3.11 which will not work with Brook converter (PS4 series) properly. It will appear disconnection during play. We are now working on this and will soon release new firmware to accommodate. We highly suggest players not to update their console yet at this moment to continue the use of Brook converters. Sorry to cause the inconvenience and please be patient. We will get this solved shortly."
      Follower of the
      ゲーセン道 - The Way of the Arcade
      Insert Game - Retro & Arcade Gaming Community
      Insertgamedojo@twitter Insertgamedojo@YT
    • Ohne scheiß. Wenn die auch das offizielle Xrd Pad ausschließen, dann wird die Console verkauft. Was will ich dann mit dem Schund noch?
      Das kann doch nicht angehen. Sony hat keine Narrenfreiheit. Leider haben die ein sehr großes Argument für die ganzen SF bois gerade auf ihrer Seite. Das stinkt mir gerade schon super hart

      Und was ist mit dem PS2 -> PS4? GIbts dafür überhaupt Firmware update?
      Here comes the daredevil

      Admin Editfarbe: grün
      @Phils3r
    • Noch gibts kein Firmware Update dafür aber laut SRK sind alle Converter betroffen also auch dieser.

      Ich bin sehr zuversichtig, dass Brook da eine Lösung finden wird. TBH kann ich mir auch net vorstellen, dass Sony gezielt diese Adapter ausgeschlossen hat sondern halte es für wahrscheinlicher, dass die an ihrem Authentifizierungsmechanismus was geändert haben, ums allgemein für alle schwerer zu machen das zu knacken.
      Ah da kommen die 09er. Was wollt's ihr ihm für Tipps geben?
      Short, Short, Super. Lernst' dann in SF5!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von machomanmo ()

    • Kann grad meinen Hass auf Sony kaum ausdrücken. Das gibts nicht. Wie kann man nur so behindert sein?
      Zu PS3 Zeiten konnte man USB PC Gamepads anschließen und die haben funktioniert. Wär ja nicht das erste Mal, das sony so negativ auffällt.

      Hab halt die Vermutung dass das jetzt ein Katz und Maus Spiel mit Brooks wird. Kurz vor nem Turnier haut Sony wieder n Update raus, wo Brooks wieder banned ist und die hälfte hat dann keine Peripherie.
      Seh das schon kommen.

      /e: Bin so sauer das ich meinen neu erstellen Twitter Account gleich dafür genutzt hab
      Here comes the daredevil

      Admin Editfarbe: grün
      @Phils3r

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Phils3r ()

    • Leider haben die ein sehr großes Argument für die ganzen SF bois gerade auf ihrer Seite.


      Wieso, das sind doch die einzigen die auf PC ausweichen können (hatte ich ehh vor). GG ist halt nur ps3/ps4.
      "cant believe this, only grand finals should be on start page, the raiden player healing care is mvc3 player and known mk9 hater.. obvious troll XDDD cant be more troll, i lol,d very very hard"
    • Phils3r schrieb:

      Ohne scheiß. Wenn die auch das offizielle Xrd Pad ausschließen, dann wird die Console verkauft. Was will ich dann mit dem Schund noch?
      Das kann doch nicht angehen. Sony hat keine Narrenfreiheit. Leider haben die ein sehr großes Argument für die ganzen SF bois gerade auf ihrer Seite. Das stinkt mir gerade schon super hart

      Und was ist mit dem PS2 -> PS4? GIbts dafür überhaupt Firmware update?

      Da hast du Recht und Unrecht zugleich bzw ich kann dir nur bedingt rechtgeben. Ich weiss nicht ob du eine PS3 von Launch an hattest aber Sony macht genau das: Was sie wollen.

      Am Anfang hatten sie sogar noch eigene Adapter und die sind ganz schnnell verschwunden. Dann haben sie mit mehreren Firmware Updates viele 3rd Party Adapter ausgehebelt. Ganz extrem wurde es mit dem USB Patch, der sich primär auf die chinesischen Custom Firmware Dongles bezog. Natürlich kein Statement dazu was Adapter angeht. In der Zwischenzeit wurde PS2 Emulation auf Software Ebene geholt und anschliessend die PS2 Disk Funktionalität ganz abgeschafft. Zum Glück bekommen wir Playstation Now mit absurden Preisen hm hm. Und mit der die PS4 sind sie noch dreister. Kacken ihr eigenes Derivat raus, sodass du nichts verwenden kannst. Spätestens jetzt sollte offensichtlich sein was geht :D Gerade bei der PS4 wollen sie doch, dass die Leute brav den ganzen Shit neu kaufen. Und ja Sony hat! Narrenfreiheit.. nehmen sie sich einfach heraus. MS ist da genau so.

      Und was Bemus angeht: Kann ich nur bedingt zustimmen. Ja die sind jetzt auf der PS4 "zuhause" aber die Stick Spieler sind in der Minderheit genau wie Pussy "aber ich hab mit dem DS2 gerulort" Padspieler. In Relation zu allen anderen Genres sind wir mengenmäßig ein Witz.

      Ich hoffe nur, dass das Brook mit dem Patches mithalten kann. btw sobald Xrd, Tekken7 für PC kommt werde ich keine PS4 mehr brauchen. Dann ists für mich auch PC only

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von subarashii ()

    • @Shii: Das Desaster auf der PS3 hab ich nicht mitbekommen. Dafür bin ich wohl zu neu. Ist mindestens genauso behindert.
      Wie kann man das nur machen. Die Community ist eh schon so klein. Die dann noch so zu bestrafen ist nicht fair. Sollen doch froh um ihre FG Spielerschaft sein.
      Haben doch auch Interesse am Wachstum der Community. Mit sowas fördert man das sicher nicht.
      Die loten halt ihre Grenzen wie weit sie gehen können, immer wieder aufs neue aus.

      Bzgl. PC. Aber das ist leider auch nicht die schlussendliche Lösung für Turniere usw.

      Da hatte man eine Lösung und Sony vernichtet sie.
      Ich denk irgendwann kommt eine gecrackte Firmware, die den Converter als PS4 Controller identifiziert. Das kann Sony dann schlecht bannen.
      Es bleibt spannend
      Here comes the daredevil

      Admin Editfarbe: grün
      @Phils3r
    • Ich kann es teilweise verstehen was Sony da abzieht (nicht dass es in Ordnung wäre). Hersteller wie MC oder Hori gehen Deals ein um ihre Peripherie anbieten zu können. Und dann kommen Firmen daher die einfach ihre Converter raus hauen und denen das Geschäft abgraben wollen. Klar geht Sony dann hin und versucht das zu untergraben um Partner zu schützen. Und natürlich auch die eigenen Originalparts.
      Klar verstehe ich das Gejammere teilweise aber gerade bei den Leuten, die zig Sticks angesammelt haben und dafür schon, teils schwachsinnig viel, Geld rausgeworfen haben um die Sticks nur blöd rumstehen zu haben, denke ich mir: holt euch halt einen weiteren Stick mit dem ihr wenigstens auch spielt.

      Strategy? Spacing? I just keep punching until I hit something.


      Twitter
      InsertGame
      == Editierfarbe ==
    • Allein die Tatsache das die so eine künstliche Barriere schaffen ist eigentlich schon verabscheuungswürdig. Sie machen Geld um eine offene Spezifikation (USB) mit proprietären Erweitung zu verkaufen. Das ist in meinen Augen Wettbewerbsverzerrung für Peripheriehersteller. Stell dir vor am PC gäbs sowas. Du kannst nur von Microsoft lizenzierte Hardware (z.B Tastaturen) an Windows PCs anschließen. Bei Sony ist das genau das gleiche.

      Und wenn mir jemand mit dem Qualitätsargument kommt, kann gleich wieder gehen. Wenn der Stick/Pad whatever shit ist, dann kauft man ihn nicht. Das regeln Reviews und der gleichen.
      Und wenn ich an Antaiseitos Hori4RAP denke, der nach einem 3/4 Jahr Spielzeit den Geist aufgegeben hat, zählt das Argument erst Recht nicht.
      Here comes the daredevil

      Admin Editfarbe: grün
      @Phils3r
    • Phils3r schrieb:

      Bzgl. PC. Aber das ist leider auch nicht die schlussendliche Lösung für Turniere usw.
      ...
      Ich denk irgendwann kommt eine gecrackte Firmware, die den Converter als PS4 Controller identifiziert. Das kann Sony dann schlecht bannen.


      Die ganzen Lenkrad Menschen sind ja auch genau so mad wie wir. Nur dort kaufst du dir ein 300€ Lenkrad. Mad wäre ich auch dann .. Und ja darauf wird es hinauslaufen. Am Ende identifizieren sie es als PS4 Pad..

      @entnervt
      Bei der PS4 habe ich sogar fast! kein Problem damit ein Stick zu kaufen. Der ist immerhin abwärtskompatibel. Aber auf so Blödsinnn wie zu XBOX360/PS3 Turnierzeiten habe ich kein Bock mehr - vor allem auf zwei Sticks.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von subarashii ()

    • Ich habe nirgends gesagt, dass ich es gut finde (das Gegenteil genaugenommen), sondern einfach Sonys Sicht der Dinge, wie ich es ihnen unterstelle. Und bzgl. Qualität: Jau, ein(!) Negativbeispiel, alle Hori sind kacke!!

      @Shii: ich verstehe diese Argumentation voll und ganz aber da Plattformauswahl kein Problem mehr sein wird bzgl. Events, ist dem ja nicht mehr so.

      Strategy? Spacing? I just keep punching until I hit something.


      Twitter
      InsertGame
      == Editierfarbe ==
    • Sehe es genau wie entnervt, aus Wirtschaftsperspektive machts natürlich Sinn aber es ist halt für Konsumenten einfach nur ein Arschtritt. Wir müssen einfach darauf hoffen dass Brooks da hartnäckig bleibt und ihre Produkte stets updaten. Wobei ich auch damit rechne dass wir irgendwann ein neues PS3toPS4 Produkt von Brooks sehen werden wenn das so weiter geht. Müssen sich ja iwie finanzieren.
    • Ich hätte ja generell kein Problem mir einen neuen Stick extra für die PS4 zuzulegen, wenn die einfach nicht solche unverschämten Mondpreise hätten (den Venom mal außenvor gelassen, wobei man da für Sanwa/Seimitsu Mod auch nochmal Geld in die Hand nehmen muss)...
      200 Tacken + Versand + ggf. Zoll/whatever für den TE2 ist imo absurd. Den PS3/360 TE hat man Anfangs doch auch schon für 100 - 120 bekommen. Und Hori Sticks in DE zu beschaffen kann auch eine Tortour werde...
    • DAs war auch kein Angriff an dich entnervt. Ich kann das schon auch nachvollziehen. Aber wie gesagt. Für mich ist das wie Wettbewerbsverzerrung. Bauen ne Technologie ein, damit sie von Firmen Geld verlangen können die dann die teuersten Sticks/Spezialhardware produzieren. Das ist einfach nicht okay. Big Player gewinnen und die kleinen bleiben auf der Strecke. Noch dazu sabotieren die Firmen, die dieses Problem lösen wollen.

      Hori ist nicht shit. Das hab ich nicht gesagt. wollt nur sagen, das es hier auch Probleme gibt. Man kauft extra nen neuen Stick und der geht dann anschließend kaputt und man steht da, wo man vorher war, und hat 200€+ ausgegeben.
      Der alte ohne diesen Security Chip Schnick Schnack tut hingegen noch wunderbar.

      Es geht einfach in die falsche Richtung. Man muss da Sony auch mal die Meinung sagen/klar machen was wir als Userbase davon halten. Und der Wirtschaftsfaktor ist in meinen ein vorgeschobenes Argument. Außer Kunden- und Herstellergängelei ist das nichts.Wie gesagt Wettbewerbsverzerrung.
      Könnte mir sogar vorstellen dass das von den großen Herstellern kommt. "Hey Sony baut mal DRM in eure Controllerhardware ein, damit wir unsere Spezialhardware teurer verkaufen können. Dafür kriegt ihr dann von den Herstellern Geld und die können alles viel teuer verkaufen, weil kein freier Markt entsteht, wo alle die gleichen Bedingungen haben"
      Win/Win Situation. Der Idiot ist der dumme Konsument.
      Here comes the daredevil

      Admin Editfarbe: grün
      @Phils3r
    • Wäre ein Fall für den Verbraucherschutz.

      Die Asiaten kriegen das aber sicher hin.
      Sony schaffts ja nichtmal die eigenen Zertifikate/Private Keys/etc. zu schützen.
      "cant believe this, only grand finals should be on start page, the raiden player healing care is mvc3 player and known mk9 hater.. obvious troll XDDD cant be more troll, i lol,d very very hard"
    • an der stelle nur mal kurz eingeworfen MS is da nicht anders mit der xbone
      360 Controller werden an der xbone erkannt und sind einfach Softwareseite ausgelocked
      es geht sogar soweit das der xbone Controller bestimmte Adapter erkennt und eine Verbindung verweigert oder keine Inputs im Spiel zulässt.

      der Madcatz TE2 für die xbone wird z.B gar nicht von der xbone als Controller erkannt und kann nur in bestimmen spielen benutzt werden
    • Phils3r schrieb:


      [...]
      Es geht einfach in die falsche Richtung. Man muss da Sony auch mal die Meinung sagen/klar machen was wir als Userbase davon halten. Und der Wirtschaftsfaktor ist in meinen ein vorgeschobenes Argument. Außer Kunden- und Herstellergängelei ist das nichts.Wie gesagt Wettbewerbsverzerrung.
      [...]


      Ich korriegiere. Nicht nur Sony, sondern alle Hersteller und Firmen die sowas abziehen gehören mal in die Schranken gewiesen. Einzige was da leider hilft, ist den Kram nicht zu kaufen. Und/oder sich zu wehren, wie es Brooks macht. Gebt nicht auf!
      Here comes the daredevil

      Admin Editfarbe: grün
      @Phils3r
    • Kein Problem, ich würd auch weiterhin oldshit zocken. Die meisten hier wollen aber ja unbedingt diese neuen Games haben :)

      Mal im Ernst: Es ist schon ziemlich traurig. War so sehr von der Idee überzeugt, dass die PS4 endlich Einigkeit schafft und alle sich auf diese Plattform als Turnierstandard einigen können.
      Das ist aber jetzt wieder ein herber Rückschlag. Das schlimmste ist, jetzt wo die Brooks Converter einmal gekauft sind, werden sie auch von allen auf Turnieren genutzt werden.
      Und durch den 8-Minuten Timeout wird das genauso unlustige Effekte mit sich bringen, wie das auch bei den Cronus Geräten der Fall ist.
      Man kann wirklich nur hoffen, dass da noch was geht firmwaretechnisch.
      Ah da kommen die 09er. Was wollt's ihr ihm für Tipps geben?
      Short, Short, Super. Lernst' dann in SF5!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von machomanmo ()

    • Wie wäre es mit einem Twitter Shitstorm?
      Für sowas ist es doch super. Das bekommt dann doch auch einigermaßen Aufmerksamkeit, wenn genügend Leute das retweeten?
      ist ja nicht nur HE davon betroffen, sondern SRK, Dustloop und wie sie alle heißen
      Here comes the daredevil

      Admin Editfarbe: grün
      @Phils3r