PS4 Final Fantasy VII remake

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Und das ist der Moment wo ich interessiert bin.

      Es wird kein einfacher HD-Port sondern tatsächlich eine "Neuintepretation" quasi. Vielleicht entwickeln die dann FF7 auf eine Art und Weise dass ich auch meinen Spaß mit haben kann.
    • Der Hype um Final Fantasy 7 Remake steht und fällt mit Final Fantasy 15. Mal ehrlich, Square Enix hat aus eigenem Hause nur mittelmäßige Spiele veröffentlicht. Erwarten tue ich eigentlich nur noch etwas von ihren Handheld Spielen wie Bravely Second.
    • Williams schrieb:

      Der Hype um Final Fantasy 7 Remake steht und fällt mit Final Fantasy 15. Mal ehrlich, Square Enix hat aus eigenem Hause nur mittelmäßige Spiele veröffentlicht. Erwarten tue ich eigentlich nur noch etwas von ihren Handheld Spielen wie Bravely Second.


      Meine vermutung ist dass sie genau deswegen endlich eine Neuauflage von VII machen.

      Ich hab die XV Demo gespielt, X fand ich - genau wie mik - abysmal, und die danach waren nicht besser.

      XV hat dafür unendlich viel Potential - hoffentlich setzen sie es auch gut um, aber sie scheinen optimistisch zu sein endlich mal wieder ein gutes "offline" FF zu machen :)
    • Der Hype um Final Fantasy 7 Remake steht und fällt mit Final Fantasy 15. Mal ehrlich, Square Enix hat aus eigenem Hause nur mittelmäßige Spiele veröffentlicht. Erwarten tue ich eigentlich nur noch etwas von ihren Handheld Spielen wie Bravely Second.

      Ist wie immer Ansichtssache. Sie versuchen halt immer frischen Wind reinzubringen und ich begrüße diesen Mut.

      Ich hoffe einfach dass die Materia-Kopplung drin bleibt, die Kämpfe können sie gerne ändern solange es halt Spaß macht. Die Kampfsysteme machten imo in jedem Teil der Post-SNES-Ära Spaß. Bzgl. der ganzen Minigames, Weapons, Sidestorys, Mainstory, etc. mache ich mir mehr Sorgen.

      Strategy? Spacing? I just keep punching until I hit something.


      Twitter
      InsertGame
      == Editierfarbe ==
    • Williams schrieb:

      Der Hype um Final Fantasy 7 Remake steht und fällt mit Final Fantasy 15. Mal ehrlich, Square Enix hat aus eigenem Hause nur mittelmäßige Spiele veröffentlicht. Erwarten tue ich eigentlich nur noch etwas von ihren Handheld Spielen wie Bravely Second.


      Final Fantasy 14 komplett ignoriert? ARR wächst immer weiter und ist aktuell wohl eins der wenigen, spielenswerten MMOs und ist ganz sicher nicht mittelmaß.
      Spielt ihr Blazblue, Guilty Gear, Anime Games, Airdasher oder sonstige FGs? join #blazblue (<- mich kann man anklicken.)
    • Also jetzt mal FFXIII außen vor gelassen, welches einen unverdient schlechten Ruf hat, aber Type 0, Dissidia, Agito, Dragon Quest X waren alles soweit ich weiß gute Titel. Wenn man etwas SE net vorwerfen darf, dann ist es schlechte Qualität. Sie machen halt viel experimentelles mit jedem FF, daher ist net jeder FF jedermanssache, geb ich sogar für FF7 zu.

      Und ich find immernoch FF13 gehört mit zu den besten Teilen, aber das sehen obviously viele anders. Ich bin hype auf 15 und jetzt wo angekündigt wurde dass 7 net nur ein blinder HD Patch ist bin ich auch da etwas interessiert.
    • FFXIII fand ich tatsächlich auch gut, aber die Story war so Konfus und die Schlauchlevels sind sicher auch nervig, wenn man FF nicht nur wegen der Story spielt. Nach 5 Jahren Entwicklungszeit musste den Storyschreiber eigentlich schon aufgefallen sein "WTF schreib ich hier eigentlich?".

      Dissidia ist purer fanservice und wenn man keine Nostaglie zu den Characteren hat, ist es nur ein mittelmäßiges Spiel. Final Fantasy 14 Vanilla war zum Start UNSPIELBAR. MMOs bei solch großen Franchises find ich generell schwer zu beurteilen, da man nichts falsches machen kann, wenn man das Grundgerüst von WoW nimmt und es mit ikonischen Elementen ausschmückt. Type-0 ist ganz gut, aber auch nur ein HD Remake eines besseren FF Spin Offs.

      Werde mir auch weiterhin die "großen" Final Fantasy Spiele holen, wegen den alten Zeien willen und weil es keine J-RPGs mit solchen Budget gibt, aber man muss sie dafür nicht besser reden als sie sind.
    • Fand FF13 und FF13-2 gar nicht so schlecht. Hätte vielleicht nicht unter dem FF Banner veröffentlicht werden aber was solls.

      Das sich das Kampfsystem ändert war abzusehen. Ich finde trotzdem die Zufallsbegenungen sollten bleiben (das hat FF ausgemacht), die Kämpfe mit dynamischer Kamera und Voicebegleitung lebendiger gestalten (vielleicht sogar noch Option die Geschwindigkeit (nicht nur die ATB-Geschwindigkeit) anzupassen), bitte alle 3 Charaktere steuerbar (für den taktischen Part einfach ein muss) , höherer Schwierigkeitsgrad, Zusatzdungeons (wie bei den GBA-portierungen).

      Gespannt bin ich dennoch. Ich erwarte es aber frühstens in 2 Jahren.
    • “There won’t be any new characters. As far as visual taste goes, it’s going to match the visuals we’ve seen this time, and be more on the realistic side,” says Nomura when asked about any scenario changes or new characters.


      Finally, Famitsu asks more about the game system. “While I can’t say much about the details, it will be changed to a system that has a sense of reality,” answers Nomura.


      siliconera.com/2015/06/23/fina…wont-have-new-characters/
    • ich freue mich zwar auch, aber ich sag's euch, meine freunde, das kann und wird nicht 100%ig so funktionieren, wie wir es gerne hätten... alleine schon aufgrund der vertonung des (unglaublich kitschigen) dialogs. außerdem, was ich nicht mag: es gibt da ne riesige diskrepanz zwischen den altmodischen, cartoonigen charakterdesigns, die damals noch mit den technischen möglichkeiten der ps1 im hinterkopf entwickelt wurden, und der doch recht düsteren handlung. ich kann mir noch nicht so ganz vorstellen, wie so eine unglückliche kombination auf der ps4 aussehen soll, ohne dabei komplett lächerlich zu wirken (siehe red xiii). ff9 wäre da meiner meinung nach ein viel besserer kandidat gewesen, aber was solls
    • Final Fantasy Advent Children hat genau das geschafft. Alle Chars sind super umgesetzt und die düstere Atmosphäre war immer zu spüren. Ich mache mir mehr Sorgen um das Kampfsystem. Wird jedoch ein Weilchen dauern bis wir was Neues hören. Der FF15 Day-One Patch muss ja noch fertig werden :P
    • Und die Kasse klingelt für den SquareEnix Drecksverein....du willst nen FF7 Remake? Ja hier kannste haben in 3 Episoden jede 60 Euro. Danke für deine 180 Euro. Es ist so lächerlich man müsste SquareEnix direkt boykottieren. Seit dem Zusammenschluss der beiden Firmen hass ich die so krass. Machen nur noch Müllspiele.
      Siehst du diese Mülltonne voller Salz. Darin bewahrt er seine Opfer auf, das Salz verwandelt die Leichen in Mumien.
    • entnervt schrieb:

      Da zu der Preisgestaltung noch nichts bekannt ist, kann man das wohl als unpassend verfassten Schuss ins Blaue abtun.

      Das ist richtig und auch wenn dein Post sich nicht auf meinen Bezogen hat, möchte ich darauf antworten.

      Ich kann mir ein Final-Fantasy ala TellTale-Games(10EUR pro Episode oder so) kaum vorstellen 8|

      Mir gehts auch nicht um das Geld sondern um das "Erlebnis" ein in sich abgeschlossenes Game zu Spielen.
      Mir ist schon der Gedanke zu wieder ein Spiel einzulegen, dass ich nicht zu ende Spielen kann und auf die nächste Episode warten muss :cursing:
      Wenns so kommt, werde ich wohl abwarten bis alle Episoden fertig gestellt sind und dann das komplett Paket im "Sale" kaufen.