Neues aus Esaka (aka. neue SNK games / Umsetzungen etc.)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich bin gespannt, wenn sie nen Schritt weg von XIII machen sehe ich da erstmal nichts schlimmes dran. Diskussionen warum 98 ned unbedingt balanced war (egal in welcher Version) führen auch zu nix, sie sollen einfach mal machen, entweder es wird gut und akzeptiert, oder scheisse und sie gehen pleite, mal abwarten.
    • Wo wir gerade bei "Wünsch Dir was!" sind: Wäre natürlich richtig großartig, wenn die mal ein FG für das Jahr 2014 machen. Sprich ein richtig guter, stabiler Online Modus.
      Sollen sich den ganzen Schwachsinn wie "Time Attack" oder "Survival" sparen, dafür ein vernünftiges Tutorial und Trials. Story und Arcade können von mir aus auch weg, es sei denn der Story Mode wird schick gemacht wie in Injustice.
      Online Mode hat den Penis Vergleich mit random matches, Lobbies, Tournaments und generell gute Kommunikationsmöglichkeiten.
      Insert Game - Retro & Arcade Gaming Community

      "Joa, dann nomma en bischen in der Turnhalle jeübt, ne? Aber ich mein, im Endeffekt macht et mir keinen Spass zu üben, ne? Ich will welche kaputt hauen, nix üben, ne?"
    • Robbes schrieb:

      Wo wir gerade bei "Wünsch Dir was!" sind: Wäre natürlich richtig großartig, wenn die mal ein FG für das Jahr 2014 machen. Sprich ein richtig guter, stabiler Online Modus.
      Sollen sich den ganzen Schwachsinn wie "Time Attack" oder "Survival" sparen, dafür ein vernünftiges Tutorial und Trials. Story und Arcade können von mir aus auch weg, es sei denn der Story Mode wird schick gemacht wie in Injustice.
      Online Mode hat den Penis Vergleich mit random matches, Lobbies, Tournaments und generell gute Kommunikationsmöglichkeiten.


      War in 13 schon alles richitg (es gab n Systemtutorial, es gab sogar gescheide Trials (mit Demos) und der Story-Mode war halt nix besonderes aber ganz okay), bis auf den Online-Modus. Ich wünsche mir nur Lobbys etc., dass man ohne Probs. streamen und casten kann. (Somit man auch hier im Forum Ranbats etc. aufziehen kann). Nur bei Charauswahl sollen sie es sich gut überlegen, wenn sie alles reinehmen.

      Folgende Chars/Teams sind eigentlich n muss:
      -Yama, Mary (net nur Classic, sondern hat Billy endlich mal wieder n Team)
      -Chris, Shermie, Yashiro (auch classic und eigentlich hät ich die gern schon in 13 gesehen, besonders Combomäßig)
      -Oswald, Xianfei (vill. zusammen mit Ash, Saiki?)
      -Vanessa, Ramon, Seth (einer der wenigen coolen 2k2 Teams)
      -Rugal/Adelheid, Geese, Heidern (muss ich wirklich was dazu sagen?)

      UND BITTE KEINE GAROU CHARS! Find die passen net so ganz rein.
    • Dracula schrieb:

      War in 13 schon alles richitg (es gab n Systemtutorial, es gab sogar gescheide Trials (mit Demos) und der Story-Mode war halt nix besonderes aber ganz okay), bis auf den Online-Modus.
      Nein, tut mir leid, aber da muss ich Dir widersprechen. Wenn man sich KoF13 anschaut ist das Spiel an sich noch auf einem Stand von vor 10 oder sogar 15 Jahren.
      Sieh dir z.B. mal das an, was im Skullgirls Tutorial versucht wurde: "So spielt man ein Bemu" anstatt "Drücke :v: um dich vorwärts zu bewegen".
      KoF-Änfänger sollten nicht auf das DandyJ Video "Beginners Guide to KoF" verwiesen werden müssen, sowas sollte bereits in dem Spiel sein. Entwickler sollten solche Fragen beantworten wie "Wie spielt man Grappler in KoF, wie Zoner? Usw.." Oder solche einfache System-Tutorials wie sie in letzter Zeit Juicebox raushaut, das sollte alles bereits IM GAME erklärt werden, anstatt Zeit auf einen (für mich) sinnlosen Time Attack Modes zu verschwenden. Welche Berechtigung haben heutzutage noch High Scores?
      Und die Trials waren teilweise sehr nützlich und gut ausgewählt, da geb ich Dir recht, und die Demo-Funktion war eine wirklich wichtige Erweiterung. Aber trotz allem waren die KoF13 Trials größtenteils ein Schwanzvergleich, da die teilweise ab Trial 5 vollkommen wahnwitzig wurden.


      Naja, und mit dem Online-Modus sind wir uns ja eh alle einig: Wer so ein schnelles und präzises Spiel wie KoF13 mit so einem grottenschlechten Online-Modus im Jahre des Herren Zweitausendundelf rausbringt, der gehört eigentlich für 20 Minuten in den Stiefelkreis.
      Insert Game - Retro & Arcade Gaming Community

      "Joa, dann nomma en bischen in der Turnhalle jeübt, ne? Aber ich mein, im Endeffekt macht et mir keinen Spass zu üben, ne? Ich will welche kaputt hauen, nix üben, ne?"

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Robbes ()

    • Robbes schrieb:

      Nein, tut mir leid, aber da muss ich Dir widersprechen. Wenn man sich KoF13 anschaut ist das Spiel an sich noch auf einem Stand von vor 10 oder sogar 15 Jahren.


      Das ist ein wenig übertrieben, vor 10 Jahren gabs netmal ansatzweiße sowas was KOF13 mit dem Systemguide macht (Sogar SF4/UMVC3 nicht, erst ab SFxT).

      Robbes schrieb:

      Sieh dir z.B. mal das an, was im Skullgirls Tutorial versucht wurde: "So spielt man ein Bemu" anstatt "Drücke um dich vorwärts zu bewegen".


      In SG gibts auch nur Basic Systemguide und sehr basic Charactertutorials. Es ist schon einer der Besseren, aber große Firmen haben halt noch gedruckte Guides (net immer aber meistens) die sie halt zusätzlich verkaufen.

      Robbes schrieb:

      Naja, und mit dem Online-Modus sind wir uns ja eh alle einig: Wer so ein schnelles und präzises Spiel wie KoF13 mit so einem grottenschlechten Online-Modus im Jahre des Herren Zweitausendundelf rausbringt, der gehört eigentlich für 20 Minuten in den Stiefelkreis.


      Dann schmeiß bitte UMVC3 auch bitte rein, kk thx.
    • Man muss bedenken dass KoFXIII leider den Fluch hat, weder Capcom noch Indie zu sein. Sie sind weder Nische noch super Populär. Deshalb müssen sie leider gezwungener maßen Modi in das Spiel packen, dass Alltagsspieler beschäftigen kann. Ein Trainingsmodus wie in Skullgirls wäre schön und gut, frisst aber zu viel Produktionszeit die man woanders investieren könnte, und dementsprechend auch Geld. Vorallem, da der Trainingsmodus von vielleicht 20% der Käufern genutzt wird. Die meisten gehen sofort in die jeweilige Modi und versuchen, die Challenges, die das Spiel bietet, zu beschreiten, um dann zu denken dass sie Skill haben, und damit dann in den Netplay gehen.

      Ich finde, alles in allem hat SNKP das schon sehr gut gehandelt, wie sie es mit KoF13 gemacht haben. Es ist halt das Nötige und etwas mehr aus beiden Welten. Damit geb ich mich zufrieden.
    • Stimme Cemdieb und Filip eigentlich in jeder HInsicht zu. Auch wenn ich Takumas irre , lange Combos in XIII liebe, ist mir der klassische 98 style lieber. Kurz und knackig zur Damage! In 98 gibt es genug schwere Combos, trotz der Kürze. Ich finde es in Bemus total ätzend, wenn man 5 Minuten den Stick weglegen kann, weil der Gegner einen grad in ne Combo gelockt hat oder umgekehrt. Dann lieber kurz, knackig und schwer für den Schaden. Ich finde auch, das passt nicht wirklich zu KOF, lange Combos waren eher Metier von GG, Marvel und co. und ich finde das auch gut so. Die games werden sich sonst ein wenig zu ähnlich mit der ellenlangen Combodrückerei. Das geht mir auch bei Tekken seit T6 so. Nervt einfach und bringt manchmal n bissl ZU VIEL Glück für Comebacks mit. Eine dicke Combo, um das Match wieder an sich zu reißen und zu entscheiden finde ich echt Öde so, nimmt nen ganzen Batzen an tiefe weg und das strategische wird auch verdünnt.

      Dazu muss ich aber sagen, war XIII ein super Mittelweg. Man MUSSTE ja nich die HD Combos nutzen, man konnte auch ohne genausogeil varriieren und Comboen und gewinnen. Das Spiel hat einem die Wahl gelassen von daher war das in XIII super gelöst. Darum liebe ich das Game auch sehr.

      Ich wünsch mir nur n paar Charas zurück und das alleine würde mir sogar reichen als Update. Mehr brauch ich nich XD
      Kyokugen-Ryu Dojo Berlin
      KOF is best in life: In Behinner we trust!
    • Hab die meisten Sachen nur überflogen, aber ich will trotzdem was dazu sagen:

      - 3D? Cool, wenn gut gemacht (heißt: 2D Engine). Will keinen lahmen 3D Murks mehr sehen.
      - Mehr Charas? Awesome! Wahrscheinlich werde ich aber meinen Liebling K9999 niemals mehr wiedersehen T___T Ebenso die ganzen anderen NESTS Charas wie Angel, MayLee, Foxy und co.
      - Kurze Combos? Shit. Lange Combos sind doch geil! Wobei ich da Natsu recht geben muss. Es ist schon scheiße, wenn man erst einmal ewig warten kann, wenn der Gegner einem erst einmal fett ne Combo ins Gesicht reindrückt. Andererseits ist es halt auch super geil, wenn man selbst der Combodrücker ist. Und c'mon... in der Regel waren bei den KOF Games die Combos nur so ewig lang, weil es überall fucking Bugs gab und shit. Bei KOFXIII war's dann zur Abwechslung mal echt nur wegen des HD Combokacks.

      Was KOF XIII angeht, gibt es vom Umfang her nicht sonderlich viel zu meckern. Der Storymode war aber echt scheiße... oh man... was hat sich SNKP nur dabei gedacht?
      Es gibt nichts Besseres als knusprige Peking Ente :3 Ohm nom nom nom nom x3
    • New SNK Project - 3D All Stars Game (?)

      Es wundert mich, dass es hierzu scheinbar noch keinen Thread gibt... Aber vielleicht bin ich auch blind.

      Vor einigen Monaten hat SNKP angekündigt, dass sie nach Leuten suchen, die sich besonders gut mit 3D Modelling auskennen. Entsprechend wurde das Gemunkel (und Gemecker) groß, dass das nächste Projekt eventuell ein 3D Fighting Game sein könnte. Vor Kurzen wurde die offizielle Seite von SNKP mit ein paar sehr interessanten Bildern versehen.



      Auf dem Bild sind Nakoruru, Terry Bogard, Haohmaru, Geese Howard und Alice (ein Charakter von einem Pachislot Spiel) zu sehen. Auf der Seite gibts auch ein 3D Model von Mai Shiranui zu sehen.

      Da ich leider kein japanisch kann, kann ich nichts weiter dazu sagen D:

      Edit (P): Verschoben. Das hier ist der Thread zu dem Gemunkel ^^
      Es gibt nichts Besseres als knusprige Peking Ente :3 Ohm nom nom nom nom x3

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Prügel ()

    • Wäre super und THANK GOD sag ich nur, SNK P sollte sich von 3D fernhalten. Hat bisher nur unheil angerichtet (ich rede von SNK Playmore, nicht SNK ^^)
      Kyokugen-Ryu Dojo Berlin
      KOF is best in life: In Behinner we trust!
    • Ich werd Bhuddist, wenn ich sterbe und wiederkomme gibt's vielleicht hoffentlich 2 neue Teile

      Seriously though, look at this:
      snkplaymore.co.jp/employment/

      Derzeit suchen die sowohl einen Programmierer als auch einen Producer für ein "Game-Project", was nix mit Pachinko zu tun hat. Frag mich natürlich ob das jetzt das Rythm Game ist oder ob die eventuell vorhaben wieder ein internes GameDev Team aufzubauen, welches dann früher oder später wieder ein Konsolen/PC/Arcade-Titel entwickeln soll. Wär natürlich nais.

      Edit: Nope, nevermind, vorgabe für die Stelle ist Erfahrung mit Android-Devices