Angepinnt HardEdge Hardware Gallery

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Spoiler anzeigen

      Baheeda schrieb:

      Mein erster Custom. More to come.






      Habe jetzt 1Jahr "intensiv" damit gespielt. Entgegen meiner befürchtungen hat sich der lack super gehalten.

      edit: ka...bin wohl zu stupid für thumbnails
      Keine Sorge, die mach ich immer im Nachhinein

      Sehr geiles finish. So viel mühe hab ich mir noch nie gemacht . . . :D

      Spoiler anzeigen

      bencao74 schrieb:

      Hey,

      super Thread :) Ich habe mal etwas in meinen Block gestöbert und einen meinen Favouriten rausgesucht :))

      IMG_0511.JPG IMG_0512.JPG IMG_0513.JPG

      IMG_0514.JPG IMG_0515.JPG IMG_0516.JPG

      IMG_0519.JPG
      Den Stick habe ich für Patrick gemacht, ich glaube er ist hier gar nicht angemeldet. Der Stick ist auf Basis von Projekt Fatality entstanden und müsste der dritte oder vierte in dieser Serie gewesen sein. Patrick hat mir das Artwork geliefert und ich habe es dann etwas skaliert und angepasst. Die Farben der Parts passen gut zum Stick und Artwork und ist deswegen einer meiner Favouriten in dieser Serie. Der Stick funktioniert auf Playstation3 und xbox360, hat Button Artwork, Custom Dustwasher und nette Alufüsse. Den USB Anschluß habe ich auf eine USB Neutrik Buchse gelegt. Leider gibt es die nur in schwarz und silber. Rot wäre hier noch qler gewesen. Das war das erste Stück, bei dem die Kanten der CPO / Top Plate angefrässt, geflammt und poliert wurden.

      Project Fatality habe ich danach einige Monate liegen lassen, weil kurz danach die Laserkanone meines Lieferanten defekt war. Mittlerweile habe ich einen neuen Lieferanten, aber deswegen gibt es nur eine Handvoll dieser Gehäuse. :)

      Gibt es diese Plastikkästen irgendwo zu kaufen? Würde mir vielleich auch irgendwann mal was in so einem Teil bauen.

      Spoiler anzeigen

      Phils3r schrieb:

      Meine neueste Errungenschaft









      Das Teil ist der Oberhammer (Beleuchtung des Covers + SUSE Logo), 8 Way Restrictor, Sanwa Stick + Seimitsu Buttons.
      Ist eine Anfertung von Marco/Marcade-Sticks. Vielen Dank nochmal an ihn. sehr präzise und saubere Arbeit. Wenn ihr einen tollen Stick aus Holz wollt, fragt bei ihm an. Ist das Geld definitiv wert.

      Wirklich sehr cool. Habe noch nie so mit LEDs gearbeitet. Aber jetzt hab ich wieder ne Idee. Mal schauen.
      Ich finde es nur schade, dass das Holz nicht auf Gehrung geschnitten wurde, wobei, die zwei verschieden hell gebeizten Holzztücke sehen auch nicht schlecht aus.
    • So, jetzt mal zu meinem Stick.
      Ich wollte mir einen sehr schlichten, aber großen Stick bauen. Er ist jetzt 50cm breit, und so kann ich selbst Breitbeinig vorm Fernseher zocken.
      Ich entschuldige mich mal für die schlechten Fotos, aber hab ncihts besseres als mein Handy ^^.

      Der Stick ist 100% Self made. Vom Holz bis zu der Verkabelung.

      Hier ein paar Specs.

      Ich habe 2 PCBs verbaut.
      1. Das Brook PS4 Fight Board. (ohne 8min timeout) über USB.
      2. PS360+ über Ethernet.

      8 Sanwa OBSF 30mm Buttons. (6 Rot, 2 Schwarz)
      4 Seimitsu PS-14-DN (2 Rot, 2 Schwarz)
      1 Seimitsu PS-14-DN-C (Clear)
      Sanwa JLF Stick
      FA Nippon ALU Series Aluminium Balltop und Aluminium Shaft in Rot.

      Das Holz ist 8mm Multiplex Linde. Multiplex ist wesentlich stabiler als Massives Holz, und wollte eine nummer sicher gehen.
      Die Beize die ich verwendet habe um das Holz Schwarz zu bekommen ist die kf-Beide von Clou. Habe diese shcon mal in einem voherigen Projekt verwendet, und hatte die noch rum liegen.
      Habe das Holz mit drei Schichten Wachs versiegelt. Ich wollte ein mattes Finish haben, und der Wachs wirkt gut.



      Jetzt zu ein paar Bildern: Vorne das Stück ist ein einem 35° Winkel. Finde ich Personlich angenehmer, als eine einfach Waagerechte Fläche.
      Ich bin noch nicht ganz mit der Farbe der Schrauben zufrieden, komme aber näher.
      Sehr schön zu erkennen ist aber die Maserung des Holzes, so wollte ich das haben, als ich die Idee hatte.

      In den Durchsichtigen Button habe ich ein Playstation Logo rein getan. Der Button ist mein Homebutton.
      Die anderen beiden Knöpfe sind Start und Select Bzw. Options und Share.
      Ich habe außerdem eine Kleine Tür eingebaut, um an das USB Kabel von dem Brook board zu kommen.
      Der RJ45 Port auf der rückseite ist für das PS360+ board.


      Auf der Rechten Seite sind noch zwei buttons für R3 und L3.
      Hier in diesem Bild kann man auch schön sehen, dass der gesamte Stick auf Gehrung geschnitten ist, also sieht man kein Stück Holz auf der Seite. Das War ziemlich viel Arbeit mit der Kreissäge.
      In der einen Ecke ist Leider etwas Holz herausgesprungen, aber das Loch ist mit Wachs ausgefüllt, und sieht nur auf dem Foto so schlimm aus ^^.

      Fest gemacht ist die rückseite mit diesen vier Füßen, und s.g. Flügelmuttren auf der innenseite des Arcade-Sticks.



      So sieht das gute stück von innen aus. Das rot-schwarze Thema zieht sich auch nach innen. Die schwarzen/weißen Streifen sind Klettverschlussstreifen, damit die Kabel nicht weg rutschen, aber alles bleibt 100% Modular.
      Unter dem Stick habe ich etwas Papier getan, damit der Schaft des sticks etwas kürzer wird. Das wird aber keine Permanente Lösung sein.
      Wie man auf dem Bild außerdem gut erknennen kann ist, wie ich das PS360+ board mit dem Etehernet kabel ansteuere.


      Hier ist ein closeup von dem Kabelsalat zwischen dem PS360+ und Brook board.


      Und das ist mein lieblings Stick.
      Keine sorge, der Farbunterschied zwischen dem Stick und den Buttons wirkt nur so durch den Blitz meines Handys.
      Saß hier bestimmt 20-30 Stunden dran. Bin aber mit dem Endresultat wirklich zufrieden.


      Zu guter letzt würde ich noch gerne eine riesen Empfehlung für die Alu Balltops machen. Das Metall erhöht das feeling einfach so extrem, und wenn ihr nochmal irgendwelche Teile bestellt, probiert so einen Balltop einfach mal aus. Ich will meine anderen Sticks nur deswegen nicht mehr anfassen.


      Hier noch ein schönes Foto:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Aetohatir ()

    • Stick sieht edel aus. Thumbs up!
      Einziger Kritikpunkt meinerseits. Auf den Bildern ist der Farbunterschied zwischen Buttons und Stick ganz schön. Der STick geht eher ins weinrote. Sieht nicht ganz so geil aus. Ansonsten sehr cool. Hab auch n Stick aus Holz, leider nicht selbst gemacht. Für Holzbearbeitung reicht mein handwerkliches Geschick nicht aus :D
      Verkabelung ist auch sehr gut. Bin auch sehr angetan vom Brooks PS4 PCB. Hab am WE selbst auch einen verbaut. Sehr einfach und funktional.
      Here comes the daredevil

      Admin Editfarbe: grün
      @Phils3r
    • Phils3r schrieb:

      Stick sieht edel aus. Thumbs up!
      Einziger Kritikpunkt meinerseits. Auf den Bildern ist der Farbunterschied zwischen Buttons und Stick ganz schön. Der STick geht eher ins weinrote. Sieht nicht ganz so geil aus. Ansonsten sehr cool. Hab auch n Stick aus Holz, leider nicht selbst gemacht. Für Holzbearbeitung reicht mein handwerkliches Geschick nicht aus :D
      Verkabelung ist auch sehr gut. Bin auch sehr angetan vom Brooks PS4 PCB. Hab am WE selbst auch einen verbaut. Sehr einfach und funktional.
      ` Da ist schon ein Unterschied, aber tatsächlich nicht so störend irl. Schon allein deshalb, weil der Stick metallic ist, und die buttons eher glänzend. Ich muss mal schauen, ob ich die Caps vielleicht irgendwann mal färbe, aber mich stört es nicht so sehr.

      Kingcar schrieb:

      Gutes teil. Jetzt musst du im Dojo mal vorbeischauen, möchte den gerne mal Live sehen.
      Gerne, gerne. Sehen uns bestimmt irgendwann bald in den kommenden Wochen.
    • Ich finde ihr habt ja richtig geile Sticks Leute. Jetzt will ich auch einen machen

      Apropos selber machen.
      Gibt es so generell TuTs für? So was man braucht, was es so an Teiel gibt und was man verbauen muss, damit der an dieser oder welche Konsole läuft?
      Mein GamingBlog
      UMvC3 Main: Dante/Frank West/Vergil
      Soul Calibur V: Yoshimitsu USFIV: Ken/Ryu/Evil Ryu
      Anderer Nickname: Mighty Maik

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mighty Maik ()

    • Dakerdpool_Zero schrieb:

      Ich finde ihr habt ja richtig geile Sticks Leute. Jetzt will ich auch einen machen

      Apropos selber machen.
      Gibt es so generell TuTs für? So was man braucht, was es so an Teiel gibt und was man verbauen muss, damit der an dieser oder welche Konsole läuft?
      Wie Bossomat schon geschrieben hat ist slagcoin die ausführlichste Ressource im Netz dafür. Aber ich muss dich warnen, wenn du nicht unbedingt
      sehr handwerklich (Holz, Plastik, Löten) begabt bist und vor allem wenn du nicht das nötige Equipment hast kann das eine sehr frustrierende und kostspielige Angelegenheit werden.

      Mittlerweile gibt es PCB's die kein Löten mehr erfordern und sogar mehrere Konsolen gleichzeitig unterstützen, dafür aber etwas teuer in der Anschaffung sein können. Ich empfehle das PS360+ von Akishop wenn du Legacy Konsolen nutzt und auf PS4 (teilweise) und XBone komplett verzichten kannst, oder das Universal Fighting Board von Brook wenn du nur PS3/4 und XB360/XBone Support brauchst.

      Die Grundsachen die die du auf jeden Fall brauchen wirst sind:

      - Stick Einheit Sanwa JLF/Seimitsu LS-X/HORI Hayabusa zwischen 20 und 30 Euro je nach dem welchen du nimmst und von wo.
      - 8/6 30mm Buttons Sanwa/Seimitsu/HORI oder GameFinger zwischen 2.50 Euro und 5.00 Euro pro Stück je nach Modell, also mindestens 15 und maximal 40 Euro.
      - 1-3 24mm Buttons für Start/Select/Home/etc. Funktion selbe Hersteller wie bei den 30mm, zwischen 2.20 Euro und 5.00 Euro pro Stück, also zwischen 7.60 und 15 Euro.
      - PCB kann alles sein zwischen 0 Euro für ein normales DualShock 1/2/3 (DS4 ist Crap zum modden) oder XB360 PCB von einem alten Controller und 80-90 Euro für ein Brook UFB, oder 60 Euro für ein PS360+.
      - Verschiedene Kabel (USB/PSX/PS2, .110 Connector Kabel für die Buttons, 5-Pin Wire-Harness für die Stick Unit, Daisy-Chain Kabel für die Erdung der Buttons) irgendwo um die 20-30 Euro.
      - Eventuell 1-2 Neutrik Connector wenn du einen Cross-Console Stick haben willst, zwischen 7 und 13 Euro.
      Alle Preise sind ohne Versandkosten und eventuelle Steuern. Kann als Online-Shop focusattack.com empfehlen, das ist aber ein US Laden, also zahlst du viel Versandkosten und auch noch nen Batzen Steuern.

      Dann kommen da natürlich noch die Kosten für das eigentliche Case dazu, die ich so nicht abschätzen kann, je nach dem was du da machen willst. Wenn du auch noch ein Artwork+Plexi haben willst kommen da noch die Kosten für Drucken und das Plexi zuschneiden/bohren dazu (Löcher in Plexi zu bohren zu Hause kannst du gleich vergessen, außer du hast/kaufst dir Spezialbohrer die an sich mehr kosten könnten als ein brandneuer Venom Stick). Wenn du bei deinem Stick die Maße von nem HORI R.A.P. 4/V, MadCatz T.E.2 oder PDP Injustice Stick Plexi nimmst kannst du hier [Art's Hobbies] das Plexi und ein professionelles Art-Inlay bestellen, wird dich aber ca 18 Euro und 43 Euro für den Versand kosten.

      Alles in allem wirst du für einen kompletten Custom-Stick in der Regel ähnlich viel ausgeben wie für einen neuen MadCatz T.E., einen HORI R.A.P., oder einen Qanba Stick. Wenn du nicht alles selber machen willst gib's die Option entweder einen gebrauchten, oder neuen Stick zu kaufen und dann nur das Artwork und die Buttons/den Stick zu ändern. Das wird auf jeden Fall weniger Arbeit. Ich empfehle da entweder einen MadCatz T.E (keinen T.E.S. da ist kein Plexi oben auf dem Stick), oder ganz besonders einen Venom PS4 Fightstick (günstigste Möglichkeit auf dem Markt momentan und ist bis auf die Buttons echt gut). Andere Sticks gehen auch, aber da wirst du in den meisten Fällen wieder ein Plexi nachkaufen müssen.

      Source: Hab mich selbst schon an einem Custom-Stick versucht. Das Ergebnis war, nun ja, sagen wir mal bescheiden...
      Lemme press some more st.MK...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DiveGaming ()


    • Mein momentaner Main-Stick: HORI R.A.P. V mit Hayabusa Stick und (alte Ver.) Kuro Buttons. Auf der Unterseite hab ich eine Anti-Rutsch Matte, wie man sie aus dem Bad kennt, angebracht (sieht etwas Ghetto aus und wird bald durch eine dünne Gummi-Matte ersetzt, deshalb kein Bild).


      Hier noch ein Stick den ich in der Grabbel-Kiste in einem 2nd Hand Laden in Akiba für knapp 25 Euro ergattert habe. Hab ihn gekauft weil ich das Gehäuse zum Modden nehmen wollte, deshalb war es mir eigentlich auch egal ob er funktioniert. Hat sich raus gestellt, dass er noch super läuft (PS3 und PC kompatibel). Verbaut sind JLF mit Square-Gate und Sanwa OBSF-30er Buttons, das Layout ist leider ein Namco Noir und kein Sega Blast City (nicht ganz authentisch für VSav), aber die Unterschiede sind gering. Will den komplett zu einem Vampire Savior Stick ummodden mit Paintjob und OBSC-30 Buttons/custom Artwork.

      Hier noch der Link zum Imgur-Album mit den Sticks. Da kommen demnächst auch die Bilder vom Mod-Prozess rein. Ansonsten werde ich auf meinem Blog (link im Profil links neben diesem Post) schriftlich über das Projekt berichten.

      Hab noch einen USFIV Juri-Themed Venom in Deutschland, grade aber keine Bilder zur Hand.
      Lemme press some more st.MK...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DiveGaming ()

    • Benutzer online 1

      1 Besucher