Der Fernseher/Monitor Empfehlungsthread - All about Input Lag

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • So... Wollte mir auch demnächst mal nen neuen 24 Zoll Monitor kaufen, und habe ja wirklich viel mit dem Iiyama ProLite E2407HDSD-B1 geliebäugelt. Nun lese ich aber von relativ vielen Leuten und auch in eigigen Tests das die Bildqualität teilweise zu wünschen übrig lässt. So soll Schrift etwas unscharf dargestellt werden, und auch die Farbwiedergabe soll nich das beste sein.

      Mir wäre halt eine gute Balanz zwischen möglichst wenig Input lag und einem wirklich gutem Bild am liebsten. Gibt es in dem Preissegment vergleichbares? Die ASUS Bildschirme haben mir zuviel schnick schnack den ich gar nicht brauche, sonst hätte ich die ja mal eher in Betracht gezogen.

      Oder hat jemand sogar einen Iiyama ProElite 24 Zoller, und könnte mir berichten wie für sein empfinden die Bildqualität ist? Das ist ja oft ziemlich subjektiv ....
    • HM Ja, das wüsst ich auch mal gerne, ist da ein großer unterschied ? Habe nach dem "Prolite E2210HDS" bei Amazon gesucht, und nur den "E2407HDSDS" gefunden.

      Dachte bisher dasses der gleiche Monitor ist. Der marginale Unterschied in der Bezeichnung ist mir bisher gar nich aufgefallen.

      Na hier auf der ersten Seite wird ja davon geredet das dieser Iiyama wohl einen konstant 0 ms Input-Lag hat .... Das hat mich natürlich dann schon gereizt.

      Hersteller: liyama
      Modell: Prolite E2210HDS
      Bildschirmdiagonale (inch): 22"
      Input Lag im Game Mode (ms): 0 ms (konstant!!!) http://www.lesnumeriques.com/duels.php?t…3&p2=7960&ph=12
      Besonderheiten: 16:9, HDMI-Anschluss, Auflösung: 1.920 x 1.080 Pixel, Lautsprecher


      HM Wäre schön wenn jemand das mal aufklären könnte....


      Würde schon gern zu nem 24 Zoller greifen. Mit den Kriterien = Wenig Input Lag und wirklich gutes Bild.
    • Sorry ich nochmal;

      Weiss einer um wieviel kleiner denn ein 22" verglichen mit nem 24" ist? Da ich weiss wie groß ein 24" ist, wäre ein Foto wo ein 24" und 22" zu sehen ist eigentlich das beste. Hab aber so auf die schnelle leider nix per Google finden können.

      Was könnt ihr zu dem 22" ProElite in sachen Bildqualität sagen? Haben ja anscheinend mehrere Leute hier : Wichtig wäre mir ein sehr scharfes Bild, sowie eine schöne Helligkeitsverteilung. Hat der Monitor dieses ACR? (was glaube ich so eine art automatischer Kontrast ist) ... Habe damit eigentlich meistens ziemlich gute Erfahrungen gemacht! Deshalb frage ich!

      Leider ist ja der Link zu dem Monitorvergleich Komplett in französich, deshalb hab ich keinen Plan was die anderen Diagramme eigentlich alles so aufzeigen xD


      Würde mich sehr freuen!
    • treasureco schrieb:

      Weiss einer um wieviel kleiner denn ein 22" verglichen mit nem 24" ist? Da ich weiss wie groß ein 24" ist, wäre ein Foto wo ein 24" und 22" zu sehen ist eigentlich das beste. Hab aber so auf die schnelle leider nix per Google finden können.
      Zum Saturn oder MM gehen und sich 22 und 24 Zoller anschauen? :P
      Oder einfah ausrechnen.. 22" in cm.

      treasureco schrieb:

      Was könnt ihr zu dem 22" ProElite in sachen Bildqualität sagen? Haben ja anscheinend mehrere Leute hier : Wichtig wäre mir ein sehr scharfes Bild, sowie eine schöne Helligkeitsverteilung. Hat der Monitor dieses ACR? (was glaube ich so eine art automatischer Kontrast ist) ... Habe damit eigentlich meistens ziemlich gute Erfahrungen gemacht! Deshalb frage ich!
      Bin sehr zufrienden. :thumbup:

      treasureco schrieb:

      Leider ist ja der Link zu dem Monitorvergleich Komplett in französich, deshalb hab ich keinen Plan was die anderen Diagramme eigentlich alles so aufzeigen xD
      Oben recht gibt es ein ger Flagge....
    • NITRO schrieb:

      Weiss einer um wieviel kleiner denn ein 22" verglichen mit nem 24" ist? Da ich weiss wie groß ein 24" ist, wäre ein Foto wo ein 24" und 22" zu sehen ist eigentlich das beste. Hab aber so auf die schnelle leider nix per Google finden können.
      2" ;) aber im ernst , wenn Du Dir den höhenunterschied zwischen 17" er und 19"er vor augen hälst haben 22"er und 24"er ungefähr den selben höhenunterschied.
      Wenn man den Film "Der Weiße Hai" rückwärts anschaut handelt der Film von einem Hai der solange Menschen ausspuckt bis sie eine Strandbar eröffnen!
    • 22" oder 24" ist echt rille, wenn du direkt am Schreibtisch sitzt. habe auf arbeit einen 22" und der reicht nach meinem empfinden aus. Hier daheim hab ich einen 27" P2770hd von Samsung. prad.de/new/monitore/test/2010/test-samsung-p2770hd.htmlprad.de/new/monitore/testberichte.html

      zu dem test kann ich subjektiv anmerken: lag ahoi! ich hab ne lahme inet connection (70-80ms) der monitor (20-30ms) sind in der summ 90-110ms. das sind zwischen 5,3 und 6,6 Frames Inputlag. Viel zu viel, also finger weg. Wenn ihr noch mit Adapter oder 3rd Party platine spielt, handelt ihr euch evtl. noch 1 frame lag ein. Das saugt schon ganz schön und ist vornehmlich gesprochen: "Scheisse". (Und ich hoffe, das die Datelplatine keinen Lag hat). Der 27" Samsung ist nur eine Übergangslösung. Weil eigentlich als Monitor/Fernseher im Arbeitszimmer gedacht. Mein Beamer ist am verrecken, und ich suche deshalb bis Weihnachten einen schönen LCD/Plasma.

      Spieletauglich und Super Bildwerte sind ein muss, lege auf ein gutes Blu-Ray Bild wert (hoffentlich finde ich da was).

      Hatte mir bevor ich mir den Samsung zugelegt hatte keinen Kopf drüber gemacht, dass es ja auch Inputlags gibt. Naja, wers nicht im Kopf hat... fast 7 frames auf reaktion fressen ist echt hart.
      USF4: Elena, Poison ----- Skill: Evernoob
      .... aka Ken.Guru
    • Mal ne Frage:
      Ist die beim Produkt angegbene Reaktionszeit = dem Inputlag?
      Hab bei Amazon den Philips 32PFL5405H gefunden.
      Bei dem steht, dass er ne Reaktionszeit von 2 ms hat. Da er preislich auf jeden Fall klar geht und bei Amazon hauptsächlich positives Feedback bekommt, frage ich mich jetzt eben nur, ob er auch fürs zocken geeignet wäre, wenn ich mir denn mal wieder ne Konsole zulege.

      mfg
      Endlich schnelles DSL... bin wieder dabei :)
    • Shaepe schrieb:

      Mal ne Frage:
      Ist die beim Produkt angegbene Reaktionszeit = dem Inputlag?
      Hab bei Amazon den Philips 32PFL5405H gefunden.
      Bei dem steht, dass er ne Reaktionszeit von 2 ms hat. Da er preislich auf jeden Fall klar geht und bei Amazon hauptsächlich positives Feedback bekommt, frage ich mich jetzt eben nur, ob er auch fürs zocken geeignet wäre, wenn ich mir denn mal wieder ne Konsole zulege.

      mfg
      Ich habe mir den 37PFL5405H gekauft und bin sehr zufrieden damit. Soweit ich gesehen habe gibt es zu diesen Geräten noch keine Tests bez. Input Lag, aber von meinem persönlichen Standpunkt aus merke ich keine Verzögerung. (zuvor immer auf nem Röhren-TV gezockt) Habe in den Einstellungen den vordefinierten "Spiele"-Modus ausgewählt und bei diesem noch zusätzlich Bildverbesserungen ausgeschaltet.
      Nachdem ich die 37'' Variante habe, solltest du dich eventuell nochmals informieren wegen dem 32'', aber der 37PFL5405H ist allemal eine Kaufempfehlung!
    • RE: Der Fernseher/Monitor Empfehlungsthread (Input Lag, Reviews, Linksammlung, User-Empfehlungen)

      Prügel schrieb:

      Monitore:

      Hersteller: Asus
      Modell: VW246H
      Bildschirmdiagonale (inch): 24"
      Input Lag im Game Mode (ms): ∅ 1,65 ms, zu 95% jedoch 0 ms (CRT-Vergleich)
      Besonderheiten: 16:9, HDMI-Anschluss, Speaker on board
      Info: Hersteller-Homepage
      Prad-Test
      In dem PRAD TEST geht es um den VK246H ...

      Welcher hat den nun den nahezhu 0ms Input lag? Der VK246H oder der VW246H? Das sind beides übrigens unterschiedliche Monitore:

      amazon.de/ASUS-VW246H-Widescre…C3%A4ltnis/dp/B001KAQKNA/
      amazon.de/ASUS-VK246H-Widescre…C3%A4ltnis/dp/B001KAQKIK/

      Deswegen frage ich und bin gerade etwas verwirrt. xD

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von treasureco ()

    • treasureco schrieb:

      Welcher hat den nun den nahezhu 0ms Input lag? Der VK246H oder der VW246H? Das sind beides übrigens unterschiedliche Monitore:
      Also ich will mich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, aber laut der HP von Asus sind das schon die gleichen TFT´s oder?
      Nur das der eine ne WebCame hat sonst gleiches Panel?
      VW266H
      VK266H
      Also beide TFT´s Kosten ja um die 200-220€

      Für 150-160€ bekommste ein Iiama Prolite E2210HDS Lag Free.
      Ist aber nur ein 22 Zoller und hat keinen Componenten eingang....
    • RE: RE: Der Fernseher/Monitor Empfehlungsthread (Input Lag, Reviews, Linksammlung, User-Empfehlungen)

      treasureco schrieb:



      Welcher hat den nun den nahezhu 0ms Input lag? Der VK246H oder der VW246H? Das sind beides übrigens unterschiedliche Monitore:


      Das ist das gleiche Panel! Bei dem einen ist nur ne Webcam drangebaut. Zum zocken ist der schon echt gut. Nach Prad hatte er bei 100 Tests/Fotos nur einmal einen Ausrutscher von knapp 2 frames. Und dank Nitro wissen wir ja auch, dass auch der "lagfreie" iiyama keinen konstanten input lag von 0 ms vorweisen kann.
      Also kannst du dir auch den Asus holen. Wenn du nen 22" willst, dann kannst du dir auch den empfohlenen iiyama angucken. Ich persönlich finde eigentlich 24" eine gute Größe zum zocken.
      Vom eigenen Gefühl her bin ich mit dem Asus sehr zufrieden und einen input lag konnte ich auch nach der Umstellung von einer Röhre zu dem Monitor nicht ausmachen (getestet damals mit BBCT)
      Follower of the
      ゲーセン道 - The Way of the Arcade
      Doitsu Dashpunch #1 of 3
      コンボができねえPrügelはただのPrügelだ!
    • Tatsache, VIELEN DANK fürs aufklären. Ich denke der wirds eventuell werden.

      Hat den jemand und kann mir was zur Bildqualität sagen? In dem Test ist das ja wohl ein kritikpunkt. Allerdings ist es schwer das auf den Fotos da wirklich zu beurteilen. Würde mich daher eher auf eine persönliche Meinung freuen.

      Was ich aber wirklich SUPER KLASSE finde ist, das er von hause aus 4:3 Auflösungen NICHT gestretched anzeigt !!! Das kann ich nähmlich überhaupt nicht leiden xD
    • treasureco schrieb:


      Hat den jemand und kann mir was zur Bildqualität sagen?


      >< Ich hab den doch und hab ihn ja auch empfohlen ;) Das Bild ist auf jeden fall, subjektiv gesehen, sehr gut. Er ist anscheinend nicht so gut was 16:10 bzw. 5:4-Auflösungen angeht, aber das ist egal, wenn du Konsolen darauf benutzt, da die sowieso auf 16:9 laufen. Es ist halt ein reiner Media-Monitor.... eher mittelmäßig im PC/Grafik-Bereich, aber sehr gut was Games, Filmwiedergabe etc. angeht.
      Follower of the
      ゲーセン道 - The Way of the Arcade
      Doitsu Dashpunch #1 of 3
      コンボができねえPrügelはただのPrügelだ!
    • Prügel schrieb:

      Und dank Nitro wissen wir ja auch, dass auch der "lagfreie" iiyama keinen konstanten input lag von 0 ms vorweisen kann.
      Jaja, ich mal wieder :P


      Ich war nicht faul und hatte noch ein paar Test gemacht ^^ ......

      Weil der Test mit dem Fotos wirklich schlecht ist wenn man keine richtig gute Digi came hat.
      + 300€ Digicame mit Belichtungszeit, 10 Bilder in einem Klick usw., mit so einer came könnte man wirklich richtig gute Infos bekommen.

      Deswegen habe ich den Zeit-Test und auch diesen Boxer/Guile Test mal abgefilmt, meine came kann leider nur 30 fps, so wie die meisten 0815 Digis, bei +300€ haben meist 60 fps modus.
      Also ist auch das ergebniss auch nicht 100%tig. und evtl. nur ein Richtwert!


      Dann habe ich mir das mal im VLC Frame-by-Frame angechaut :D
      Der Zahlen Test ist wirklich schwer abzulesen viele Überlappungen und daruch total random... liegt aber aufjedenfall an meiner Digi-came.

      Um so besser eigendlich der sf4 Pc Test.
      20 sek. Aufnahme und 2 Einzelbilder waren verzögert (Und beidemale die gleiche Animation) aber auf keinen fall heftig und man sah schon die nächste Animation auf dem TFT wenn man ganz genau hinschaut, deswegen bin ich der festen überzeugung das es eigendlich an der came liegt.


      Ich muss sagen ich bin sehr zufieden mit dem Iiama.
      Und würde exe´s aussage mit 0 ms zusagen und meine anfangs angegebenen 0-10 ms zurückziehen ;>


      p.s.
      Wer das Vid haben möchte p.m. oder ich uppe es.

      p.s.
      Der Iiama müste mal durch den Prad Test.