Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 37.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Red Bull Charakter Outfits

    RetroButton - - Street Fighter V

    Beitrag

    Gibts bei uns noch in einigen Geschäften. Ds einlösen ging bei mir problemlos. Gibts auch noch online: amazon.de/Red-Bull-Energy-Drin…T=_SY300_QL70_&dpSrc=srch

  • Ist mir völlig klar. Mir ist nur ein Rätsel wie man bis vor einigen Jahren ein Spiel zum vollen Preis ausliefern konnte, und da war dann einfach alles dabei. Inzwischen liefert man das halbe Spiel zum vollen Preis und verlangt dann für nahezu alles noch mal extra was am Schluss darin resultiert, das einen das Game bis zu einem vielfachen des Kaufpreises kosten kann. Ich hab auch nie behauptet das ich etwas umsonst haben möchte. Nur möchte ich auch nicht abgezockt werden, in der Form das mir Inha…

  • Ich hab grade noch mal 500FM zum Fenster raus geworfen und den Extra Battle diese Woche versucht. Verloren. Wahrscheinlich bin ich einfach zu schlecht, zu langsam, zu untrainiert. Egal.

  • Wie gesagt, die Extra Battles sind nach meiner Ansicht für den "Casual" nicht zu machen. Mein erster Versuch dauerte keine 5 Sekunden und ich war platt. Wenn ein Game so designt wird, das der Normalgamer in Richtung Payment gepusht wird läuft was schief. Das die meisten hier SF intensiv spielen ist klar. Da mag man dann auch kein Problem damit haben. Für jemanden der das nicht regelmäßig trainiert bzw. spielt sorgt das einfach nur für Frust. Genug zu dem Thema, Danke für eure Meinungen, war sehr…

  • Es ist tatsächlich so, das mein letzter Fighter vor SF5 Tekken auf der PS1 bzw. SF Alpha 3 auf der Dreamcast war...

  • Ich für meinen Teil werde mir schwer überlegen, ob ich SF noch mal kaufen werde. Zumindest werd ich um Games einen Bogen machen, in denen solche InGame Käufe zu arg integriert sind.

  • Schon klar, das es nur indirekt was bringt hier drüber zu diskutieren. Aber ich stoße zumindest mal eine Diskussion an, was dafür sorgt das man drüber nachdenkt was mit den Games in den letzten Jahren gemacht wird nur um zusätzlich Geld raus zu quetschen. Um was anderes geht es leider nicht mehr. Heute werden meist keine "guten Games" mehr gemacht, die man eben ordentlich verkaufen kann, sondern Games sind Geschäftsmodelle. Für mich macht das viel kaputt. Das mag aber bei jedem anderes sein. Wie…

  • Ist es nicht. Ich bezahle EINEN Preis. Alles ist damit nutzbar. Bei SF ist es aktuell so, daß ich an ganz vielen Stellen extra bezahlen soll, um alles nutzen zu können was ich möchte, was am Ende auch noch deutlich teurer ist. SF bzw. Capcom etabliert hier kein Spiel, sondern ein Bezahlsystem mit Spielfunktionen. Das es auch anders geht zeigt mir Guilty Gear Xrd Rev2. Letzte Woche gekauft. 30€, alles komplett. Und wenn in einem Jahr wieder ein Update kommt, das es mir wert ist... Zum angemessene…

  • Schon klar das Capcom oft mehrere Versionen des selben Games gebracht hat. Mir persönlich ist das aber lieber als Freischaltcontent, der für mich als "Casual" an vielen Stellen unerreichbar ist. Beispiel: Bei den Trials scheitere ich komplett. 90% der Kombos sind für mich nahezu unmöglich. Sicher mangels Übung, aber das ist eben so. Der Survival Mode im bisherigen SF5 war mir oft schon auf "Normal" zu schwer. Bin zu 80% an der letzten Stage gescheitert. In SF5 war das auch noch alles halbwegs ak…

  • Schön das mein Thread wieder etwas Aufmerksamkeit bekommt. Folgendes fällt mir auf: Es gibt hier Leute die das so wie ich nicht in Ordnung finden mit dem Fightmoneysystem und es (korrekterweise) als Paywall für den "Casual" sehen, was es wohl auch ist. Dann gibt es die, welche meinen, das wäre schon in Ordnung so, und es geht ja nicht das man alles umsonst bekommt, und Capcom liefert ja nach und nach Zusatzcontent. Ich werfe jetzt einfach mal die Frage in den Raum, wie es in einem vorherig wesen…

  • Arcade Parts - Bezugsquellen

    RetroButton - - Hardware & Technik

    Beitrag

    Positive Rückmeldung zu Arcadeforge: Bereits 2 Bestellungen (Sanwa Stick + Buttons), völlig problemlos und fix.

  • @yosh: Sicher? Mein Wissensstand ist, daß mit der AE, bzw. dem Upgrade auf die AE keine Möglichkeit mehr da ist per Charakterstory oder Storymode FM zu erspielen. Auch mit dem Survival und den Trials nicht mehr.

  • @Ismoez Killer Instinct hatte ich mir schon öfter mal angesehen, aber irgendwie hat es mich da nie ran gezogen. Ebenso Skullgirls. Ich will auch nicht zu viele Baustellen anfangen. Mir reicht schon SF und gelegentlich mal MK u. Injustice. Aber Fightcade guck ich mir mal an. Sehr schön Retro. Mag ich. Bin übrigens aus Oberfranken, nähe Hof/Saale. Zwecks Versus: Immer gerne! Das ist eigentlich DER Grund warum ich wieder mit Fightern angefangen habe.

  • @Ismoez ... Du hast mich zumindest ein bißchen zum schmunzeln gebracht. Ich höre da auch etwas Sarkasmus raus, was ich grundsätzlich gut finde. Nein, mal echt. Beeinflussen kann man diese Entwicklung natürlich NUR über Geld, sprich indem man ein Produkt bei dem nach eigener Meinung was schief läuft einfach nicht mehr kauft. Viele Spielehersteller loten genau aus wo dieses Schwelle liegt. Zusätzlich hat die aktuell "junge" Gamergeneration da entweder kein Problem damit, oder sie akzeptieren es ei…

  • Kostüme, Titel etc. sehe ich als Kosmetik. Stages gehören für mich einfach zum Game dazu. Auch wenn sie im Spiel selbst keine wirkliche Auswirkung haben. Was das Sammeln von FM angeht: Mit den Weekly Challenges und dem Upleveln hab ich ja kein Problem. Das ist ja auch okay. Aber für mich als Gamer der 2-3 mal pro Woche 1-2 Stunden SF spielt sind die Extra Battles extrem zu schwer. Das ist einfach so. Da bin ich sicher nicht der einzige. Somit hat man eben aus meiner Sicht dem sog. "Casual" jede …

  • Zitat von WTFProoF: „... in einem FG sind Stages auch nur Kosmetik .. “ Stimmt schon irgendwie. Oder auch nicht. Ist halt Ansichtssache. Zum Thema FM/Grind etc.: Leider kann man in der AE mit absolut gar nichts mehr FM erspielen, außer Online oder die Weekly Missions, Upleveln oder dieser seltsame "Extra Battle".

  • @Fumanshu Das Ultra SF4 die letzte Variante von SF4 war ist mir schon klar. Allerdings kauf ich lieber einmal im Jahr ne neue Version, oder nen Season Pass, als ständig in einem Game an jeder Ecke auf eine andere Mikrotransaktion zu stoßen. Nur sollte dann eben ALLES für mich da sein, oder mit vertretbarem Aufwand freispielbar. Das ist der Punkt der mir eben recht sauer aufstößt. Und das nicht nur bei Fighting Games. Folgendes Beispiel: Ein Freund von mir ist recht begeistert von SF5. Wir haben …

  • Grinding ist okay. Ich habe ja auch nichts gegen das Fightmoneysystem an sich, nur eben die Ausmaße. Wie gesagt: 2000 Siege in einem Ranked Match... Ich zumindest habe auch noch ein Leben außerhalb von SF5. Damit zwingt man den "Normalgamer" zum Kauf. DLCs an sich sind ja keine schlechte Sache, die Frage ist halt nur wie es umgesetzt wird. Ein positives Beispiel: The Witcher 3. Geniales, riesiges Game das erst mal ohne jeglichen DLC da war. Nach einem Jahr kam aufgrund der Nachfrage der Gamer ei…

  • Hast Du schon recht. Ich persönlich spiele ein Game nicht um Dinge freizuschalten. Ich habe nur gerne ein komplettes Game, da ich das schon bezahlt habe. Ich bin mit einem SNES und PC Spielen in den 90ern aufgewachsen. Da war das eben so. In SF5 hängt leider an jeder Ecke ein Schloss dran das zum Bezahlen auffordert. Das stört mich einfach. Klar, der Spaß bei SF5 und natürlich auch anderen Fightern kommt vom Spiel gegeneinander und der Verbesserung mit der Zeit, Sehe ich auch so. Nur wechsle ich…

  • Na ja, mag sein das ein Großteil der User hier bereit sind endlose Grinds zu akzeptieren. Aber bringt man auf diese Art und Weise neue User an eine Game? Eher nicht. Weiterhin finde ich die Haltung solche Paywalls einfach als gegeben hinzunehmen auch nicht okay. Vor allem hört man ja auch heraus, daß Dir sowas auch nicht so wirklich passt. Alles in allem finde ich SF5 nach wie vor ein klasse Game. Ich spiele es oft, auch extrem oft mit Freunden zusammen. Aber ich fühle mich eben mehr und mehr ve…